1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google vs. Microsoft: Streit um…

Verwendung anstatt Nutzererlebnis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verwendung anstatt Nutzererlebnis

    Autor tooom 06.01.13 - 16:03

    Ist ja schonmal sehr löblich, dass ein Denglisch-Scheiß-Wort ins Deutsche übersetzt wird. Allerdings ist als Übersetzung von User Experience das Wort Verwendung deutlich besser geeignet.

    Man darf nicht jede englische Bezeichnung wort-wörtlich übersetzen, sonst hört es sich ebenso albern an wie Denglisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

  1. Samsung: Umsatzrückgang durch schwächelnde Mobilsparte
    Samsung
    Umsatzrückgang durch schwächelnde Mobilsparte

    Dass Samsung weniger Smartphones verkauft, schlägt sich auch in den Quartalszahlen des Herstellers nieder: Insgesamt geht der Umsatz um fast zehn Prozent zurück, der Gewinn sogar um knapp 25 Prozent.

  2. Hintergrund-App: Shazam hört am Mac immer mit
    Hintergrund-App
    Shazam hört am Mac immer mit

    Zur Identifizierung von Musikstücken hat Shazam eine OS-X-App entwickelt, die ständig im Hintergrund läuft und mithört. Das mag für Musikliebhaber mit Radio und Fernseher interessant sein, birgt aber auch Risiken.

  3. Security: Angriffe mit USB-Geräten
    Security
    Angriffe mit USB-Geräten

    Black Hat 2014 Durch Manipulation der Firmware in USB-Geräten lassen sich diese beliebig umfunktionieren und als Malware-Schleuder, Tastatur oder Netzwerkkarte nutzen. Bislang gibt es keine Abwehrmöglichkeiten.


  1. 11:17

  2. 11:13

  3. 11:04

  4. 10:38

  5. 10:17

  6. 10:11

  7. 10:02

  8. 09:42