Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google vs. Microsoft: Streit um…

Was ist mit Bing-Maps?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: hei_zen 06.01.13 - 16:12

    Schonmal auf diversen mobilen Geräten getestet? Beschwert sich da jemand dass es kaum bis grottig läuft?

    Es wird Zeit dass sich die IE-Nutzer daran gewöhnen, dass nicht mehr jede Website an die Schwächen und fehlende Webstandards-Unterstützung der ganzen IEs angepasst wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: blau34 06.01.13 - 16:15

    Bevor man so was postet sollten man sich erst mal mit dem Thema beschäftigen.
    Ist eigentlich verstanden worden was im Artikel beschrieben wurde.

    Google hat gelogen. Es gab nie technische Gründe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: paradigmshift 06.01.13 - 16:18

    hei_zen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal auf diversen mobilen Geräten getestet? Beschwert sich da jemand
    > dass es kaum bis grottig läuft?
    >
    > Es wird Zeit dass sich die IE-Nutzer daran gewöhnen, dass nicht mehr jede
    > Website an die Schwächen und fehlende Webstandards-Unterstützung der ganzen
    > IEs angepasst wird.


    bla bla bla....

    lesen:


    am (golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur mal als Bemerkung: Der IE10 schafft beim Acid3-Test 100/100 Punkten.
    >
    > Und beim JS und CSS3-Support gibt es zwischen IE10 auf WP 8 und Win8
    > praktisch keine wirklich relevanten Unterschiede:
    > blogs.windows.com
    >
    > Genau deswegen ist die Google-Argumentation ja so absurd.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: Schnapsbrenner 06.01.13 - 22:00

    Is noch nich angekommen, dass MS schwer nachgelegt hat. Da sind unter anderem auch manche Aussagen über den IE mit vorsicht zu tätigen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: motzerator 06.01.13 - 22:10

    hei_zen schrieb:
    -----------------------
    > Schonmal auf diversen mobilen Geräten getestet? Beschwert
    > sich da jemand dass es kaum bis grottig läuft?

    Nö, das vermisst ja auch keiner vermute ich mal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. blogs.windows.com

    Autor: t_e_e_k 06.01.13 - 23:05

    ist schon gut...wen microsoft das sagt, dann muss das ja stimmen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: crazypsycho 06.01.13 - 23:19

    Ja der IE10 mag endlich mal aufgeholt haben, aber das ändert nicht viel, denn er kommt nicht für Windows XP, wodurch man weiterhin einige Jahre auf IE8 anpassen muss.
    Der IE9 ist auch ein Krampf und hat alles nur verschlimmbessert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: kn3rd 06.01.13 - 23:51

    Der IE 10 hängt doch was HTML5 Support angeht immer noch allen anderen Browsern hinterher. Der IE ist und bleibt damit der schlechteste und langsamste Browser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: gaym0r 07.01.13 - 00:18

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der IE 10 hängt doch was HTML5 Support angeht immer noch allen anderen
    > Browsern hinterher. Der IE ist und bleibt damit der schlechteste und
    > langsamste Browser.

    Na da hat aber einer Ahnung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Was ist mit Bing-Maps?

    Autor: Testdada 07.01.13 - 00:22

    Es geht ja nicht mal um die technische Machbarkeit. Grade im Bereich CSS hat MS immer noch viele Unterschiede, die den Entwickler zu Workarounds zwingen.

    Meine Erfahrung: Prinzipiell können zwei Websitenversionen gebaut werden; eine für IE und eine für alle anderen Browser (Firefox, Safari und Chrome setzen die Befehle grosso Modo identisch um.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Heidelberg
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. 13,97€ statt 19,99€
  3. 8,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. Firaxis Games Lernen und prüfen mit Civilization Edu
  2. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  3. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

  1. Axon 7: ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland
    Axon 7
    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

    Das Axon 7 kommt nach Deutschland: ZTEs Topsmartphone mit Snapdragon-820-SoC, 20-Megapixel-Kamera, 1440p-Display und zwei dezidierten Soundprozessoren kostet 450 Euro. Damit ist das Gerät günstiger als die Top-Smartphones der meisten Konkurrenten.

  2. Medienanstalten: Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
    Medienanstalten
    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

    Die analoge Verbreitung des Fernsehens über das Koaxialkabel behindert HDTV und breitbandiges Internet, mahnt die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten. Noch dieses Jahr könnte eine digitale Empfangsquote von 80 Prozent im TV-Kabel erreicht werden.

  3. Vorstandard: Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben
    Vorstandard
    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

    Nokia zeigt in London 5G-Technik für das 10-GBit-Netz der Zukunft. Doch ob die Technik auch in den Standard kommen wird, ist unsicher.


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33