1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Here Maps: Nokias Kartendienst für…

Warum so überstürzt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so überstürzt?

    Autor MistelMistel 21.11.12 - 08:54

    Weshalb entwickelt Nokia nicht das Programm fertig und veröffentlicht es DANN?

    Auf meinen nicht Windows Phone Nokia Handys ist die Kartenanwendung echt klasse. Und ein Prima ersatz für ein normales Navi dank Offline Karten und Navigation.

    Aber so eine überhastete, unfertige Veröffentlichung ruiniert auch das letzte bisschen guten Ruf den sie mal hatten. Echt ein Trauerspiel um Nokia. :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum so überstürzt?

    Autor Berner Rösti 21.11.12 - 10:09

    Inwieweit ist die App "unfertig"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum so überstürzt?

    Autor MistelMistel 21.11.12 - 11:06

    Sie macht den Eindruck. So lange Karten und Funktionen weit hinter dem zurück liegen was aktuell auf abgekündigten Nokia MeeGo und Symbian Geräten läuft kann das unmöglich ein fertig ausgereiftes Produkt sein.

    Es hinterlässt jedenfalls einen eher durchwachsenen Eindruck. Nicht gerade positive Werbung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum so überstürzt?

    Autor Berner Rösti 21.11.12 - 11:19

    Wie schlägt sie sich denn im Vergleich zu Apples eigener Lösung -- insbesondere, was die Kartenqualität betrifft?

    Wer glaubt, dass Nokia jedem Apple-User eine vollwertige Navi-Lösung schenkt, wie sie auf den Nokia-Geräten mitgeliefert wird, ist hoffnungslos naiv.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum so überstürzt?

    Autor MistelMistel 21.11.12 - 11:41

    Naja, jedem iOS und Android user zu zeigen "taugt auch nichts" find ich hingegen schlechtes Marketing. Da wäre es meiner Meinung nach besser gewesen es gleich zu lassen. Die wenigsten werden verstehen das die Software auf den Nokia eigenen Geräten mehr konnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warum so überstürzt?

    Autor Berner Rösti 21.11.12 - 11:59

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die wenigsten werden verstehen das die
    > Software auf den Nokia eigenen Geräten mehr konnte.

    Wieso "konnte"? Kann!

    Und ich kann das durchaus verstehen, dass ein Unternehmen nichts zu verschenken hat. Für andere ausgereifte Navi-Apps musst du richtig Asche hinlegen. Also was erwartest du?

    Die Navigon-App gibt's in einer abgespeckten Variante auch kostenlos. Will man sie ernsthaft nutzen, muss man Geld bezahlen. Hältst du das auch für "schlechtes Marketing"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

  1. Air Food One: Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause
    Air Food One
    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

    Wer das Essen aus dem Flugzeug vermisst, kann es sich jetzt von der Deutschen Post nach Hause liefern lassen. Allyouneed nimmt Bestellungen an, die von Lufthansa-Service gekocht und von DHL-Kurier geliefert werden.

  2. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  3. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.


  1. 20:11

  2. 18:30

  3. 18:28

  4. 17:37

  5. 17:20

  6. 16:57

  7. 16:50

  8. 16:32