Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Here Maps: Nokias Kartendienst für…

Warum so überstürzt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so überstürzt?

    Autor: MistelMistel 21.11.12 - 08:54

    Weshalb entwickelt Nokia nicht das Programm fertig und veröffentlicht es DANN?

    Auf meinen nicht Windows Phone Nokia Handys ist die Kartenanwendung echt klasse. Und ein Prima ersatz für ein normales Navi dank Offline Karten und Navigation.

    Aber so eine überhastete, unfertige Veröffentlichung ruiniert auch das letzte bisschen guten Ruf den sie mal hatten. Echt ein Trauerspiel um Nokia. :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum so überstürzt?

    Autor: Berner Rösti 21.11.12 - 10:09

    Inwieweit ist die App "unfertig"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum so überstürzt?

    Autor: MistelMistel 21.11.12 - 11:06

    Sie macht den Eindruck. So lange Karten und Funktionen weit hinter dem zurück liegen was aktuell auf abgekündigten Nokia MeeGo und Symbian Geräten läuft kann das unmöglich ein fertig ausgereiftes Produkt sein.

    Es hinterlässt jedenfalls einen eher durchwachsenen Eindruck. Nicht gerade positive Werbung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum so überstürzt?

    Autor: Berner Rösti 21.11.12 - 11:19

    Wie schlägt sie sich denn im Vergleich zu Apples eigener Lösung -- insbesondere, was die Kartenqualität betrifft?

    Wer glaubt, dass Nokia jedem Apple-User eine vollwertige Navi-Lösung schenkt, wie sie auf den Nokia-Geräten mitgeliefert wird, ist hoffnungslos naiv.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum so überstürzt?

    Autor: MistelMistel 21.11.12 - 11:41

    Naja, jedem iOS und Android user zu zeigen "taugt auch nichts" find ich hingegen schlechtes Marketing. Da wäre es meiner Meinung nach besser gewesen es gleich zu lassen. Die wenigsten werden verstehen das die Software auf den Nokia eigenen Geräten mehr konnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warum so überstürzt?

    Autor: Berner Rösti 21.11.12 - 11:59

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die wenigsten werden verstehen das die
    > Software auf den Nokia eigenen Geräten mehr konnte.

    Wieso "konnte"? Kann!

    Und ich kann das durchaus verstehen, dass ein Unternehmen nichts zu verschenken hat. Für andere ausgereifte Navi-Apps musst du richtig Asche hinlegen. Also was erwartest du?

    Die Navigon-App gibt's in einer abgespeckten Variante auch kostenlos. Will man sie ernsthaft nutzen, muss man Geld bezahlen. Hältst du das auch für "schlechtes Marketing"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Servicetechniker (m/w) für den Bereich Medientechnik
    CANCOM DIDAS GmbH, Stuttgart, München
  3. SAP System Engineer (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf oder Jona (Schweiz)
  4. Systemingenieur (m/w) Militärische Kommunikationssysteme
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€
  3. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.

  2. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus
    Film-Codecs
    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.

  3. Direkt zur CIA: BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben
    Direkt zur CIA
    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

    Telefonate aus Deutschland sollen direkt an CIA-Analysten weitergeleitet worden sein. Das würde Aussagen des Bundesnachrichtendienstes im NSA-Untersuchungsausschuss widersprechen.


  1. 18:31

  2. 18:05

  3. 17:38

  4. 17:34

  5. 16:54

  6. 15:15

  7. 14:44

  8. 14:41