1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Identitätsdienst: Mozilla startet…

warum nicht schon vor 10 Jahren ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum nicht schon vor 10 Jahren ?

    Autor: jack-jack-jack 23.02.12 - 21:25

    es ist zwar nicht genau klar, was es macht, aber es klingt überfällig ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: warum nicht schon vor 10 Jahren ?

    Autor: Salzbretzel 23.02.12 - 21:45

    Weil es Firefox vor 10 Jahren noch nicht gab?
    Aber vor 9 Jahren hätte ich das schon erwartet. Immerhin bezahle ich mit Aufmerksamkeit! Das hätte man echt schon seit 9 Jahren eingebaut haben können...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: warum nicht schon vor 10 Jahren ?

    Autor: XeniosZeus 24.02.12 - 00:58

    Genau das macht es:
    BrowserID

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es ist zwar nicht genau klar, was es macht, aber es klingt überfällig ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: warum nicht schon vor 10 Jahren ?

    Autor: Salzbretzel 24.02.12 - 01:45

    XeniosZeus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das macht es:
    > BrowserID
    Falsch, so funktioniert es. Das ist so als wenn du jemanden ein Auto erklären sollst und du zeigst ihm wie er den Zündschlüssel umdreht.

    Mist, jetzt muss ich wenigstens versuchen Browser ID zu erklären.
    Stell dir eine dieser netten Ansteckkarten bei Messen vor. Vorne schreibst du deinen Nickname hinein und hinten drauf deinen wahren Namen. Jetzt ersetzen wir Nickname durch Puplic Key und dein Namen durch Privit Key. Wenn du in die Messehalle willst musst du den Türsteher deinen Privit Key zeigen und all die Aussteller sehen aber nur deinen Public Key. Nennen wir die Aussteller nun noch Internetseiten dann haben wir die neuen Persona (ehemals Browser ID)
    Der Vorteil ist das du den Webseiten nie deine echte Mailadresse (Name) geben musst und die dich trotzdem brav bedienen.
    Ja, vermutlich nicht perfekt aber wayne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

  1. Prototyp: Googles selbst fahrendes Auto ist fertig
    Prototyp
    Googles selbst fahrendes Auto ist fertig

    Google hat einen Tag vor Weihnachten sein voll funktionsfähiges, selbstfahrendes Auto vorgestellt. Noch handelt es sich um einen Prototyp.

  2. CIA-Dokumente: Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt
    CIA-Dokumente
    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    Zwei PDFs, die dem US-Geheimdienst CIA zugeordnet werden, beschreiben die Tricks getarnter Agenten bei Flugreisen. Einiges ist offensichtlich, der Hinweis auf verräterische Apple-Geräte eher nicht. Die Unterlagen sind von Wikileaks veröffentlicht worden.

  3. Game Over: Kein Game One mehr auf MTV
    Game Over
    Kein Game One mehr auf MTV

    Nach über 300 Folgen strahlt MTV die Spielesendung Game One nicht mehr aus. Deren Macher wollen stattdessen einen Livestreaming-Kanal über Twitch.tv starten.


  1. 23:23

  2. 18:09

  3. 17:49

  4. 16:54

  5. 15:53

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:44