1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Internet
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » IMHO: Die dunkle Seite der…

Als Überlebender der New Economy ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als Überlebender der New Economy ...

    Autor Muhaha 18.02.13 - 16:32

    ... kann ich nur folgendes sagen:

    Auf Grund der Flüchtigkeit und Virtualität des Internets fällt es Menschen, die anfällig dafür sind, besonders leicht diese virtuelle Sphäre für die wirkliche Welt zu halten. Man glaubte sich um so Zeugs wie Geschäftsmodelle, nachhaltiges Wirtschaften oder gar simple Kalkulation von Projekten nicht kümmern zu müssen. Weil das nämlich analog und deswegen uncool war. Eine Seite war schnell gemacht und Online-Werbung war die Lösung für alles. Nutzer waren die Währung und Klicks waren wie Goldmünzen. je mehr Klicks, desto reicher. Je mehr Nutzer, desto höher die Bewertung im Vorfeld des geplanten Börsenganges. Mit richtigem Wirtschaften und solidem Geldverdienen hatte das alles nichts mehr zu tun. Umso heftiger wurde dann auch das Ende solcher Unternehmungen empfunden. Nur Wochen zuvor wurde man darin bestätigt, alles richtig gemacht zu haben und plötzlich war das Konto leer, der Venture Capital-Vermittler über alle Berge, der Traum von schnellen Internet-Glück zerstört.

    Aus dieser Blase wurde nichts gelernt. Gar nichts. Es ist alles beim Alten geblieben. Junge und vor allem naive Talente werden nach Strich und Faden verarscht und ausgebeutet, während wenige Strippenzieher sich dumm und dusselig verdienen.

    Aber gut, wer nicht hören will ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Als Überlebender der New Economy ...

    Autor giveIgetO 18.02.13 - 16:52

    Ach was... wieso sollte Facebook denn dann eine Marktkapitalisierung von ~ 60 MRD USD haben?! ;-)

    Aber vielleicht rechnen die Shareholder in größeren Zeiträumen? Break-Even erleben dann erst die Urenkel... das ist wahre Nachhaltigkeit ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Als Überlebender der New Economy ...

    Autor Muhaha 18.02.13 - 17:20

    ???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Als Überlebender der New Economy ...

    Autor Christoph Haime 18.02.13 - 17:27

    Man merkt, du gehörst auch zu den Naivlingen die keine Ahnung vom Wirtschaften und Wirtschaft haben.
    Google mal, was diese 60MRD bedeuten. Umsatz oder gar Gewinn nämlich nicht.

    (Falls du überhaupt weisst du der Unterschied ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Als Überlebender der New Economy ...

    Autor giveIgetO 18.02.13 - 18:14

    Vielleicht haben Sie den ";-)" nicht gesehen und verstehen Ironie nicht.
    Erkundigen Sie sich mal nach "Break-Even" und nehmen den zweiten Satz zur Kenntnis.

    (dann hätten Sie sich Ihren Post sparen können)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

  1. MPAA und RIAA: Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv
    MPAA und RIAA
    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

    Rund 500 Nutzerkonten des geschlossenen Sharehosters Megaupload gehörten zur Film- und Musikindustrie MPAA und RIAA. Beschäftigte von Mitgliedsunternehmen luden 16.455 Dateien mit insgesamt 2.097 GByte hoch, andere wollten bei Megaupload werben oder Filmclips anbieten.

  2. F-Secure: David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin
    F-Secure
    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

    Der Song "Looking for freedom" passt zu einem Panel von F-Secure auf der Re:publica im Mai in Berlin. David Hasselhoff wird dort eine Rede für den Antivirenhersteller halten. Markus Beckedahl vom Gründungsteam der Re:publica äußerte sich wenig begeistert über den Redner.

  3. "Leicht zu verdauen": SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an
    "Leicht zu verdauen"
    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

    SAP will ein neues Ratenkauf-Modell anbieten und die Benutzeroberfläche einfacher bedienbar machen. Rund 80 Prozent der Kunden von SAP sind kleine und mittelgroße Unternehmen.


  1. 16:17

  2. 15:00

  3. 12:36

  4. 12:00

  5. 05:16

  6. 18:28

  7. 16:31

  8. 12:00