Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Die dunkle Seite der…

Als Überlebender der New Economy ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als Überlebender der New Economy ...

    Autor: Muhaha 18.02.13 - 16:32

    ... kann ich nur folgendes sagen:

    Auf Grund der Flüchtigkeit und Virtualität des Internets fällt es Menschen, die anfällig dafür sind, besonders leicht diese virtuelle Sphäre für die wirkliche Welt zu halten. Man glaubte sich um so Zeugs wie Geschäftsmodelle, nachhaltiges Wirtschaften oder gar simple Kalkulation von Projekten nicht kümmern zu müssen. Weil das nämlich analog und deswegen uncool war. Eine Seite war schnell gemacht und Online-Werbung war die Lösung für alles. Nutzer waren die Währung und Klicks waren wie Goldmünzen. je mehr Klicks, desto reicher. Je mehr Nutzer, desto höher die Bewertung im Vorfeld des geplanten Börsenganges. Mit richtigem Wirtschaften und solidem Geldverdienen hatte das alles nichts mehr zu tun. Umso heftiger wurde dann auch das Ende solcher Unternehmungen empfunden. Nur Wochen zuvor wurde man darin bestätigt, alles richtig gemacht zu haben und plötzlich war das Konto leer, der Venture Capital-Vermittler über alle Berge, der Traum von schnellen Internet-Glück zerstört.

    Aus dieser Blase wurde nichts gelernt. Gar nichts. Es ist alles beim Alten geblieben. Junge und vor allem naive Talente werden nach Strich und Faden verarscht und ausgebeutet, während wenige Strippenzieher sich dumm und dusselig verdienen.

    Aber gut, wer nicht hören will ...

  2. Re: Als Überlebender der New Economy ...

    Autor: giveIgetO 18.02.13 - 16:52

    Ach was... wieso sollte Facebook denn dann eine Marktkapitalisierung von ~ 60 MRD USD haben?! ;-)

    Aber vielleicht rechnen die Shareholder in größeren Zeiträumen? Break-Even erleben dann erst die Urenkel... das ist wahre Nachhaltigkeit ;-)

  3. Re: Als Überlebender der New Economy ...

    Autor: Muhaha 18.02.13 - 17:20

    ???

  4. Re: Als Überlebender der New Economy ...

    Autor: Christoph Haime 18.02.13 - 17:27

    Man merkt, du gehörst auch zu den Naivlingen die keine Ahnung vom Wirtschaften und Wirtschaft haben.
    Google mal, was diese 60MRD bedeuten. Umsatz oder gar Gewinn nämlich nicht.

    (Falls du überhaupt weisst du der Unterschied ist...

  5. Re: Als Überlebender der New Economy ...

    Autor: giveIgetO 18.02.13 - 18:14

    Vielleicht haben Sie den ";-)" nicht gesehen und verstehen Ironie nicht.
    Erkundigen Sie sich mal nach "Break-Even" und nehmen den zweiten Satz zur Kenntnis.

    (dann hätten Sie sich Ihren Post sparen können)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  3. Universität Passau, Passau
  4. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,97€
  2. 189,00€ (Vergleichspreis ab ca. 235€)
  3. 99,00€ (Vergleichspreis ab ca. 129€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
iOS 10 im Test
Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
  1. Betaversion iOS 10.1 Beta enthält Porträt-Modus für iPhone 7 Plus
  2. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7
  3. Apple Startprobleme beim Update auf iOS 10

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00