1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Internet
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » IMHO: Facebook tut alles, damit…

Also ich hab ne Mail bekommen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor v.ieweg.de 04.12.12 - 12:34

    Hab heute Morgen eine Mail von Facebook im Postfach gehabt in der ich auf die Umfrage aufmerksam gemacht wurde. Und das ohne die Seite bzw. App geliked haben zu müssen oder gar deren Feeds aufmerksam nachzuvollziehen.

    So ganz stimmt Euer Artikel also nicht!

    Es ist aber schon richtig, das 30% von allen Facebook-Nutzern ne echt harte Grenze ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor Vradash 04.12.12 - 12:39

    v.ieweg.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab heute Morgen eine Mail von Facebook im Postfach gehabt in der ich auf
    > die Umfrage aufmerksam gemacht wurde. Und das ohne die Seite bzw. App
    > geliked haben zu müssen oder gar deren Feeds aufmerksam nachzuvollziehen.
    >
    > So ganz stimmt Euer Artikel also nicht!
    >
    > Es ist aber schon richtig, das 30% von allen Facebook-Nutzern ne echt harte
    > Grenze ist.

    Hier kam auch eine Mail an.

    Ja, bei der Nutzerzahl insgesamt sind 30% schon ziemlich heftig...aber ich finde es verständlich dass sie sich nicht für...keine Ahnung, 10% oder weniger entschieden haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor steppke 04.12.12 - 12:53

    ich kann auch vermelden, dass ich und jeder meiner fake accounts eine e-mail bekommen haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor ZeroSama 04.12.12 - 12:56

    ..und danke, durch deine verkackten Fakeaccounts machts du es schwerer die 30% zu erreichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor Dopeusk18 04.12.12 - 13:50

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..und danke, durch deine verkackten Fakeaccounts machts du es schwerer die
    > 30% zu erreichen.


    Nicht wenn er bei allen abstimmt, hab auch ne Mail bekommen, alles cool :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor SoniX 04.12.12 - 14:13

    Jop ich auch.

    Können also nicht so wenige sein, wenn alleine hier im Forum schon einige eine erhalten haben :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor Orwell84 04.12.12 - 21:16

    6 aus 1.000.000.000, das nenne ich mal eine belastbare Statistik.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor SoniX 05.12.12 - 13:27

    Orwell84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 6 aus 1.000.000.000, das nenne ich mal eine belastbare Statistik.

    Ja, weil Golem auch 1.000.000.000 Menschen lesen...

    Du als Orwell solltest es besser wissen! ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor Orwell84 07.12.12 - 14:59

    Golem nicht, aber Facebook . . .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Also ich hab ne Mail bekommen

    Autor SoniX 07.12.12 - 15:43

    Ich zitiere mich mal selbst ^^

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jop ich auch.
    >
    > Können also nicht so wenige sein, wenn alleine hier im Forum schon einige
    > eine erhalten haben :-)

    Man beachte das "hier im Forum"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


  1. Linux 3.13: Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege
    Linux 3.13
    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

    Für das in Ubuntu 14.04 LTS eingesetzte Linux 3.13 will Canonical offiziell die Pflege bis 2016 übernehmen. Das geschieht wie bisher auf eigener Infrastruktur und nicht Upstream.

  2. Klötzchen: Dänemark in Minecraft nachgebaut
    Klötzchen
    Dänemark in Minecraft nachgebaut

    Straßen, Flüsse und Gebäude: Die staatliche dänische Stelle für Geodaten hat das Land in Minecraft nachgebaut - angeblich weitgehend originalgetreu und im Maßstab 1:1.

  3. Netcat: Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht
    Netcat
    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

    Die experimentelle Elektroband Netcat hat ihr aktuelles Album als Linux-Kernel-Modul im Quellcode und auf Kassette veröffentlicht. Maintainer Greg Kroah-Hartman half beim Codeaufräumen.


  1. 13:40

  2. 13:30

  3. 13:05

  4. 12:45

  5. 12:02

  6. 11:48

  7. 11:42

  8. 11:27