Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Bitte schalte…

Wird die 3000 Kommentare Grenze noch geknackt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird die 3000 Kommentare Grenze noch geknackt?

    Autor: Fare29 15.05.13 - 11:37

    Wäre das ein Golem Forum Rekord?

    Weiß da jemand was wie hoch die Messlatte liegt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. UniOS?

    Autor: Mingfu 15.05.13 - 11:47

    Meiner Meinung nach dürfte der bisherige Bestwert aus dem Jahr 2011 stammen. Damit sollte es bei einigen klingeln:

    UniOS: Zu schön, um wahr zu sein mit laut Forenübersichtsseite 1763 Kommentaren.

    Der Forenmoderation dürften bereits bei der Erinnerung daran die Tränen in den Augen stehen... :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.13 11:48 durch Mingfu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: UniOS?

    Autor: tunnelblick 15.05.13 - 11:54

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meiner Meinung nach dürfte der bisherige Bestwert aus dem Jahr 2011
    > stammen. Damit sollte es bei einigen klingeln:
    >
    > UniOS: Zu schön, um wahr zu sein mit laut Forenübersichtsseite 1763
    > Kommentaren.
    >
    > Der Forenmoderation dürften bereits bei der Erinnerung daran die Tränen in
    > den Augen stehen... :D

    mir auch ;) war schön damals!

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wird die 3000 Kommentare Grenze noch geknackt?

    Autor: Fare29 15.05.13 - 13:26

    3000 Überschritten :) wie sieht es mit 4000 aus? :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn
  2. IT-Referent (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin
  3. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Softwareentwickler (m/w) Web Frontend
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR FÜR KURZE ZEIT: Seasonic PCGH G-550 550W-Netzteil PCGH-Edition
    89,90€ + 4,95€ Versand (solange Vorrat reicht)
  2. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,00€
  3. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. EnLighten: BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown im iPhone an
    EnLighten
    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown im iPhone an

    Connected Signals hat mit EnLighten eine App für Autofahrer entwickelt, die ihnen ermöglicht, die Ampelphasen direkt auf dem Display eines iPhones anzuzeigen. BMW ist der erste Hersteller, der das System unterstützt, doch dafür müssen auch die Ampeln mit dem Auto kommunizieren.

  2. Spielentwicklung: Zielgruppe Gamer
    Spielentwicklung
    Zielgruppe Gamer

    GDC Europe 2015 Junge Männer, Kinder oder Hausfrauen? Spielentwickler müssen sich im Klaren darüber sein, für welche Zielgruppe sie arbeiten - und das ist gar nicht so einfach, so Graham McAllister im Gespräch mit Golem.de.

  3. Microsoft: Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen
    Microsoft
    Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen

    Satya Nadella wird in einem BBC-Interview etwas konkreter als bisher: Eine erste an Entwickler gerichtete Version der VR-Brille Hololens soll im Laufe des Jahres 2016 erscheinen. Bis zu einer Consumer-Version kann es allerdings noch etwas dauern.


  1. 10:38

  2. 10:30

  3. 10:18

  4. 09:48

  5. 09:38

  6. 09:24

  7. 07:13

  8. 19:44