1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Kommentare…

In eigener Sache: Kommentare einzelner Nutzer ausblenden

Seit einigen Tagen gibt es die Möglichkeit, Kommentare einzelner Nutzer auf Golem.de auszublenden. Wir hoffen, so die Qualität der Kommentare unter den Artikeln weiter zu steigern.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alle Kommentare sperren weil Alle Kommentare Spam sind ? 3

    bonum | 01.02.13 13:10 01.02.13 18:35

  2. Ach und noch ein Wunsch!   (Seiten: 1 2 ) 27

    Himmerlarschundzwirn | 31.01.13 15:01 01.02.13 17:12

  3. Wieder lieb haben :-) 7

    DJ_Ben | 31.01.13 14:55 01.02.13 11:10

  4. ZENSUR !!! 14

    potbot | 31.01.13 14:54 01.02.13 11:04

  5. @golem: Kommentar und: Benachrichtigungsfunktion/Thread-Abo überarbeitungsbedürftig! 1

    Zwangsangemeldet | 01.02.13 10:42 01.02.13 10:42

  6. Vielen Dank für diese Möglichkeit, das Forum effizienter zu nutzen. 4

    EvilSheep | 31.01.13 16:44 01.02.13 10:39

  7. schon im Einsatz :) 14

    azeu | 31.01.13 15:17 01.02.13 10:27

  8. @Golem: Letzte Kommentare / Threads 17

    boiii | 31.01.13 15:02 01.02.13 07:31

  9. Wie früher in den Newsgroups effizient ..., 2

    maxule | 31.01.13 21:39 01.02.13 03:37

  10. @Golem: Neues Design - wie wäre es hiermit?   (Seiten: 1 2 ) 25

    eyemiru | 31.01.13 15:25 31.01.13 20:03

  11. Mit steigender Qualität der Artikel... 17

    capprice | 31.01.13 15:06 31.01.13 19:48

  12. tabelle für die .... 4

    moppi | 31.01.13 15:20 31.01.13 19:45

  13. Jetzt verstehe ich warum man viele Fakeaccounts braucht;) 1

    frischmilchpups | 31.01.13 19:41 31.01.13 19:41

  14. Ne Idee/Wunsch zur Emailbenachrichtigung 6

    SoniX | 31.01.13 16:08 31.01.13 19:39

  15. Gibts das auch als Whitelistvariante? 1

    developer | 31.01.13 19:30 31.01.13 19:30

  16. Endlich Sinn und Zweck für Fake-Accounts 3

    Crass Spektakel | 31.01.13 15:51 31.01.13 19:17

  17. Tolle Sache aber... 7

    Midian | 31.01.13 17:17 31.01.13 19:04

  18. Warum ist denn der Kommentarbereich leer? 4

    g0r3 | 31.01.13 17:03 31.01.13 19:00

  19. Funktioniert nicht in der mobilen Ansicht? 3

    Leviath4n | 31.01.13 17:55 31.01.13 18:41

  20. :) Danke Golem! 1

    casaper | 31.01.13 18:38 31.01.13 18:38

  21. Mal ein Danke an die Menschen in der Redaktion, die alle Kommentare lesen müssen! 1

    Stereo | 31.01.13 17:43 31.01.13 17:43

  22. Find ich gut 1

    savejeff | 31.01.13 17:27 31.01.13 17:27

  23. Bei Ebay gibts ne Auktion unter Nr 0815 787777 1

    Mopsmelder500 | 31.01.13 15:17 31.01.13 15:17

  24. Ein Kritikpunkt 2

    Himmerlarschundzwirn | 31.01.13 14:57 31.01.13 15:10

  25. Vielen Dank! 1

    Makorus | 31.01.13 14:57 31.01.13 14:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Modulares Smartphone im Hands on: Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
Modulares Smartphone im Hands on
Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
  1. Project Ara Erster Hersteller hat rund 100 Smartphone-Module fertig
  2. Modulares Smartphone Googles neuer Project-Ara-Prototyp
  3. Project Ara Erstes modulares Smartphone vorerst nur für Puerto Rico

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Anhörung im Bundestag Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
  2. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  3. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

  1. Oberlandesgericht Oldenburg: Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben
    Oberlandesgericht Oldenburg
    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

    Eine Werbefirma der Deutschen Telekom soll sich unseriöser Praktiken bedient und den Namen des Konkurrenten Ewe Tel missbraucht haben. Im Wiederholungsfall droht ein Ordnungsgeld von 250.000 Euro.

  2. Ubuntu Phone: "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"
    Ubuntu Phone
    "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"

    BQ verkauft das erste Smartphone mit vorinstalliertem Ubuntu-Betriebssystem. Die meisten Interessenten kämen aus Deutschland, sagt BQ-Vizepräsident Rodrigo del Prado im Interview.

  3. Huawei Y3: Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro
    Huawei Y3
    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

    MWC 2015 Huawei bringt mit dem Y3 ein neues Android-Smartphone für Einsteiger in den Handel, das mit 80 Euro äußerst günstig ist. Es hat einen Quad-Core-Prozessor, eine 5-Megapixel-Kamera und erlaubt es, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu benutzen.


  1. 17:36

  2. 17:15

  3. 16:15

  4. 15:31

  5. 14:49

  6. 14:43

  7. 13:51

  8. 13:14