1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Kommentare…

In eigener Sache: Kommentare einzelner Nutzer ausblenden

Seit einigen Tagen gibt es die Möglichkeit, Kommentare einzelner Nutzer auf Golem.de auszublenden. Wir hoffen, so die Qualität der Kommentare unter den Artikeln weiter zu steigern.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alle Kommentare sperren weil Alle Kommentare Spam sind ? 3

    bonum | 01.02.13 13:10 01.02.13 18:35

  2. Ach und noch ein Wunsch!   (Seiten: 1 2 ) 27

    Himmerlarschundzwirn | 31.01.13 15:01 01.02.13 17:12

  3. Wieder lieb haben :-) 7

    DJ_Ben | 31.01.13 14:55 01.02.13 11:10

  4. ZENSUR !!! 14

    potbot | 31.01.13 14:54 01.02.13 11:04

  5. @golem: Kommentar und: Benachrichtigungsfunktion/Thread-Abo überarbeitungsbedürftig! 1

    Zwangsangemeldet | 01.02.13 10:42 01.02.13 10:42

  6. Vielen Dank für diese Möglichkeit, das Forum effizienter zu nutzen. 4

    EvilSheep | 31.01.13 16:44 01.02.13 10:39

  7. schon im Einsatz :) 14

    azeu | 31.01.13 15:17 01.02.13 10:27

  8. @Golem: Letzte Kommentare / Threads 17

    boiii | 31.01.13 15:02 01.02.13 07:31

  9. Wie früher in den Newsgroups effizient ..., 2

    maxule | 31.01.13 21:39 01.02.13 03:37

  10. @Golem: Neues Design - wie wäre es hiermit?   (Seiten: 1 2 ) 25

    eyemiru | 31.01.13 15:25 31.01.13 20:03

  11. Mit steigender Qualität der Artikel... 17

    capprice | 31.01.13 15:06 31.01.13 19:48

  12. tabelle für die .... 4

    moppi | 31.01.13 15:20 31.01.13 19:45

  13. Jetzt verstehe ich warum man viele Fakeaccounts braucht;) 1

    frischmilchpups | 31.01.13 19:41 31.01.13 19:41

  14. Ne Idee/Wunsch zur Emailbenachrichtigung 6

    SoniX | 31.01.13 16:08 31.01.13 19:39

  15. Gibts das auch als Whitelistvariante? 1

    developer | 31.01.13 19:30 31.01.13 19:30

  16. Endlich Sinn und Zweck für Fake-Accounts 3

    Crass Spektakel | 31.01.13 15:51 31.01.13 19:17

  17. Tolle Sache aber... 7

    Midian | 31.01.13 17:17 31.01.13 19:04

  18. Warum ist denn der Kommentarbereich leer? 4

    g0r3 | 31.01.13 17:03 31.01.13 19:00

  19. Funktioniert nicht in der mobilen Ansicht? 3

    Leviath4n | 31.01.13 17:55 31.01.13 18:41

  20. :) Danke Golem! 1

    casaper | 31.01.13 18:38 31.01.13 18:38

  21. Mal ein Danke an die Menschen in der Redaktion, die alle Kommentare lesen müssen! 1

    Stereo | 31.01.13 17:43 31.01.13 17:43

  22. Find ich gut 1

    savejeff | 31.01.13 17:27 31.01.13 17:27

  23. Bei Ebay gibts ne Auktion unter Nr 0815 787777 1

    Mopsmelder500 | 31.01.13 15:17 31.01.13 15:17

  24. Ein Kritikpunkt 2

    Himmerlarschundzwirn | 31.01.13 14:57 31.01.13 15:10

  25. Vielen Dank! 1

    Makorus | 31.01.13 14:57 31.01.13 14:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

  1. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  2. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.

  3. iTunes Connect: Hallo, fremdes Benutzerkonto
    iTunes Connect
    Hallo, fremdes Benutzerkonto

    Zahlreiche Nutzer von Apples Entwickler-Portal iTunes Connect landeten am Donnerstagabend nach dem Einloggen in völlig fremden Konten. Anschließende Aktionen konnten offenbar nicht vorgenommen werden, dennoch stellt der Fehler einen groben Sicherheitsverstoß dar.


  1. 15:28

  2. 13:52

  3. 12:47

  4. 12:42

  5. 12:22

  6. 10:05

  7. 09:01

  8. 18:53