Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Kommentare…

ZENSUR !!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ZENSUR !!!

    Autor: potbot 31.01.13 - 14:54

    :D kwt

    "The quieter you become, the more you are able to hear."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 31.01.13 - 14:58

    Du hast "11einself!" vergessen :-)

    (Bitte nicht ignorieren, war nur Spaß :-P )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Drizzt 31.01.13 - 14:58

    Nein, Zensur ist das was mit den Kommentaren zu #Aufschrei passiert ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ZENSUR !!!

    Autor: /mecki78 31.01.13 - 15:16

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, Zensur ist das was mit den Kommentaren zu #Aufschrei passiert ist...

    Da kann man doch gar keine Kommentare mehr zu abgeben. Also dass die vorhandenen Kommentare, bevor das Forum gesperrt wurde, gelöscht wurden, mag man als eine Form der Zensur ansehen, aber jemanden die Möglichkeit zu nehmen etwas zu kommentieren, stellt keine Zensur da. Ich meine, du kannst es ja gerne kommentieren, nur eben nicht auf Golem. Leg dir ein Blog zu und kommentiere es dort oder in einem Forum deiner Wahl.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Misdemeanor 31.01.13 - 15:36

    Hier wird man schon verwarnt, wenn man die Rechtschreibfehler anderer Benutzer korrigiert - bzw. sie auf ebendiese hinweist. Das alleine ist zwar noch keine Zensur, aber was golem hier implementiert ist eh für den Eimer, weiß nicht mal warum ich nach der letzten Aktion (s.o.) überhaupt noch vorbei schaue. Und dabei wird "aus Fehlern lernen" mal wieder nicht beherzigt ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: ZENSUR !!!

    Autor: DJ_Ben 31.01.13 - 15:39

    Ich glaube es geht dabei einfach darum das Forum möglichst sauber zu halten. Ich habe selbst für die ein oder andere sarkastische Bemerkung eins auf den Deckel bekommen. Die Reaktion in deinem speziellen Beispiel ist tatsächlich etwas überzogen aber jemand auf Rechtschreibfehler hinweisen löst im allgmeinen negative Reaktionen bei Usern aus.

    Von solchen Diskussionen und Flamewars will sich Golem (zurecht, in meinen Augen) distanzieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Speicherleiche 31.01.13 - 16:00

    Eine pragmatische Lösung des Positivismus.
    <ignore>
    Funktioniert bisher in der Welt auch prima. Kritik, sowie Probleme werden einfach ausgeblendet/ignoriert, damit man selber seine Ruhe hat aber die Probleme weiterhin wachsen können, bis das Fass irgendwann platzt. Tja und dann gibt es wieder Blutvergießen.

    Nun gut, das ist jetzt hier unangebracht. Ich finde es gar nicht so schlecht, in Messengern kann man auch nervende Personen, die nicht aufhören wollen zu nerven, einfach auf die ignore-Liste setzen. Solange das nicht in einem Missbrauch ausufert, sehe ich da kein Problem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Cyrion 31.01.13 - 16:04

    >Die Reaktion in deinem speziellen Beispiel ist tatsächlich etwas überzogen aber >jemand auf Rechtschreibfehler hinweisen löst im allgmeinen negative Reaktionen bei >Usern aus.
    Sollte in geraumer Zeit das diffarmieren von Barrack Obama negative Reaktionen bei den Usern auslösen, wird dieses dann auch "unter Strafe" gestellt?.

    Ich kann jetzt gerade Meinungsfreiheit, Persönlichkeitsrecht und etwas so banales wie den Hinweis Rechtschreibfehler und dessen Verbot, nicht vereinen.

    Zwar erinnere ich mich nicht daran jemanden mal auf seine Rechtschreibung in ernsthaftem Sinne angeschrieben zu haben, aber zu mindest ich könnte es nicht nachvollziehen, wie man sich darüber aufregen könnte/müsste.

    Insgesamt jedoch:
    Dass einzelne Kommentatoren ausgeblendet werden können ist ansich eine gute Sache. Schliesslich wird der Text nicht von oberster Stelle im vorhinein "zensiert", sondern der einzelne Leser entscheidet sich ungezwungen ob er weiter besteimmte Texte lesen möchte.
    Er kann sich jederzeit umentscheiden.

    Und ob mich jemand im Gegenzug ausblendet, weil ich ihn zuerst ausgeblendet hatte, wäre mir so ziemlich egal.

    Das einzige was darunter leidet ist ein entsprechender Textfluss, der aber wohl selten von Bedeutung sein sollte bei gewissen Störenfrieden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Neuro-Chef 31.01.13 - 19:36

    Drizzt schrieb:
    > Nein, Zensur ist das was mit den Kommentaren zu #Aufschrei passiert ist...
    Tja, Zensur ist eben nur prinzipiell etwas schlechtes :p

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: ZENSUR !!!

    Autor: beaver 31.01.13 - 20:13

    Nene, wenn dann ist es Ignoranz.
    Ich sperre woanders nur Leute die nur beleidigen oder dumm rumtrollen. Ansonsten finden nämlich auch Leute deren Meinung man oft nicht teilt mal ein Korn.
    Benutzer ignorieren halte ich als die allerletzte Maßnahme, und ehrlich gesagt ist es dann eher ein Fail der Moderatoren, wenn es dazu kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Comstock 01.02.13 - 04:15

    Cyrion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich kann jetzt gerade Meinungsfreiheit, Persönlichkeitsrecht und etwas so
    > banales wie den Hinweis Rechtschreibfehler und dessen Verbot, nicht
    > vereinen.

    Ganz einfach, die allgemein auch als "Rechtschreib-Nazis" bekannten möchtegern Weltverbesserer sind nichts anderes als Trolle. Und genau so - muss! - man sie eben auch behandeln.

    Es ist defacto so, das jemand der andere einfach notorisch verbessert diesen in 100% der Fälle angreift, weil ihn entweder die Argumente Fehlen, oder er seinen gegenüber schlicht nur Beleidigen will.

    Alleine für solche Trolle, ist diese Funktion Goldwert und auf meiner Liste sind bereits ein par dieser Existenzen. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.13 04:17 durch Comstock.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Cyrion 01.02.13 - 06:18

    Ist das nicht delegieren von privilegien?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: ZENSUR !!!

    Autor: Drizzt 01.02.13 - 10:11

    Es wurden ja alle schon geposteten Kommentare gelöscht, und das auch noch einfahc so pauschal, ohne Begründung oder sonstwas

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Test 1 2 3

    Autor: Neuro-Chef 01.02.13 - 11:04

    Comstock schrieb:
    > Alleine für solche Trolle, ist diese Funktion Goldwert und auf meiner Liste
    > sind bereits ein par dieser Existenzen. ;)
    Ne, Spaß beiseite.

    > Ganz einfach, die allgemein auch als "Rechtschreib-Nazis" bekannten
    > möchtegern Weltverbesserer sind nichts anderes als Trolle. Und genau so -
    > muss! - man sie eben auch behandeln.
    Das kann deine Meinung sein, aber stell' das bitte nicht als Fakt hin.

    > Es ist defacto so, das jemand der andere einfach notorisch verbessert
    > diesen in 100% der Fälle angreift, weil ihn entweder die Argumente Fehlen,
    > oder er seinen gegenüber schlicht nur Beleidigen will.
    Ich mache das normalerweise nicht deswegen, sondern damit derjenige vllt. doch noch lernt wie es geht.

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46