Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Was auf unseren…

Werbeeinnahmen pro Unique User?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werbeeinnahmen pro Unique User?

    Autor: EddiEdward 12.06.13 - 13:00

    Mich würde interessieren, wie hoch die Werbe-Einnahmen auf einen einzelnen Unique User gerechnet pro Monat ausfallen. Das "Freikaufen" von Werbung könnte (sollte?) sich daran orientieren. Die häufiger auftauchenden Vorschläge von Beträgen, wie 1¤, 2¤, 3¤ oder 4¤ pro Monat wirken im ersten Moment ein wenig aus der Luft gegriffen. Inwieweit entspricht das einer Kompensation der verlorenen Werbeeinnahmen pro Unique User?

    Jedoch bekomme ich schon beim Schreiben von "Freikaufen von Werbung" ein schlechtes Gewissen, da es suggeriert, dass man nur indirekt für die Qualität des Contents zahlt.

    Ich bin daher auch der Meinung, dass die Platzierung der Werbung eine große Rolle für die Akzeptanz spielt. Persönlich empfinde ich es als besonders/extrem störend, wenn Werbung den Inhalt aufspreizt, konkret sind das die Google-Ads in Golem-Texten. Banner, die um den Artikel einen Rahmen bilden, indem sie ober- und unterhalb platziert sind und Werbung, welche die rechtsseitige Informationsleiste erweitert, finde ich akzeptabel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MEDIAN Kliniken GmbH, Berlin
  2. Daimler AG, Kirchheim
  3. MOBOTIX AG, Langmeil
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,99€
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Surround-Video Nico360 filmt 360-Grad-Videos zwischen Fingerspitzen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Nintendo auf dem Smartphone Pokémon Go Out!

  1. China: Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern
    China
    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

    Die deutsche und die chinesische Seafile wollen nicht mehr zusammenarbeiten. Im Streit werden Preiserhöhungen von bis zu 400 Prozent beklagt. Die Chinesen werfen den Deutschen Hinterhältigkeit vor.

  2. Verizon Communications: Yahoo hat einen Käufer gefunden
    Verizon Communications
    Yahoo hat einen Käufer gefunden

    Yahoo wird mit AOL zusammengelegt werden. Eine Übernahme könnte in Kürze offiziell verkündet werden.

  3. Deutschland: Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden
    Deutschland
    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

    Netflix setzt seine Preiserhöhung in Deutschland jetzt auch bei den Kunden um, die noch den alten Preis bezahlt haben. Es wird aber nur 1 Euro mehr im Monat fällig.


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26