Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inbox: Facebook testet bezahlte…

Hassliebe

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hassliebe

    Autor: H3NN1NGL31S3 21.12.12 - 18:17

    Bei mir ist es mittlerweile soweit, dass ich meinen Account ständig lösche und reaktiviere (bzw. neu anlege), weil ich meine Neugier nicht unter Kontrolle habe. Ich bin mir sehr darüber bewusst, wie "böse" Facebook ist, und dass ich für die Firma nur Kapital und Mittel zum Zweck bin. Nach einiger Zeit fühle ich mich dann aber so vergewaltigt, dass ich es mit meinem Gewissen nicht mehr vereinbaren kann, dort angemeldet zu sein. Dann ist erst mal Pause - bis ich merke, dass meine "dummen" Freunde natürlich nicht dasselbe gemacht haben... Man ist praktisch abgeschnitten von der Welt. Ich kann nur hoffen, dass Facebook die Schraube noch weiter anzieht und dann dem letzten faulen und desinteressiertem endlich auffällt, wo der Hase langläuft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hassliebe

    Autor: BlackPhantom 21.12.12 - 21:54

    Also ich bin auch nur bei Facebook um zu gucken was gerade so abgeht. Da hat man halt alles auf einen Blick. Aber ansonsten nutze ich zum Kommunizieren Skype. Aber das man mir jetzt sogar Nachrichten gegen Bezahlung senden kann ist echt die Härte. Die haben so viel Kohle und kriegen den Hals nicht voll...

    MFG

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hassliebe

    Autor: Groundhog Day 22.12.12 - 01:22

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich bin auch nur bei Facebook um zu gucken was gerade so abgeht. Da
    > hat man halt alles auf einen Blick. Aber ansonsten nutze ich zum
    > Kommunizieren Skype. Aber das man mir jetzt sogar Nachrichten gegen
    > Bezahlung senden kann ist echt die Härte. Die haben so viel Kohle und
    > kriegen den Hals nicht voll...

    Dir ist schon klar, dass FB nunmal ein Unternehmen ist, sogar börslich notiert, und dass Aktionäre nunmal Rendite erwarten?? Es ist deshalb geradezu ihre Pflicht, sich immer neue paid features einfallen zu lassen!

    Der Nutzer hat jedoch nicht die Pflicht, da mitzumachen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hassliebe

    Autor: BlackPhantom 22.12.12 - 13:24

    Nein, das war mir jetzt nicht klar.
    Ehrlich gesagt hab ich von Börse und Co auch keine Ahnung.

    MFG :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hassliebe

    Autor: BLi8819 22.12.12 - 15:59

    > Man ist praktisch abgeschnitten von der Welt.

    Traurigen Bekanntenkreis hast du.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hassliebe

    Autor: BLi8819 22.12.12 - 16:01

    Du hast doch bestimmt eine Anschrift (also wo du wohnst): Da kann man dir schon seit Jahren gegen Geld Briefe schreiben. Und du musst die alle selbst Filtern!

    Unerhört so etwas :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hassliebe

    Autor: M.Kessel 22.12.12 - 18:48

    "Kunden" sind in Facebook die Ware.

    Mehr muß man dazu nicht sagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Head of HR Automation & Innovation (m/w)
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  2. NEU: Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  3. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Umbau: Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline
    Umbau
    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

    Cloud-Umbau bei der Deutschen Telekom: Nutzer können auf die Mediencenter Cloud derzeit nicht zugreifen. Der Bereich wird bald MagentaCloud heißen, wann es weitergeht, ist noch unklar.

  2. Fertigungstechnik: Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie
    Fertigungstechnik
    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

    Globalfoundries und Suny Poly investieren eine halbe Milliarde US-Dollar in ein gemeinsames R&D-Zentrum, um die aufwendige und teure EUV-Lithographie schneller marktreif zu machen.

  3. Gehackte Finanzinstitute: Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an
    Gehackte Finanzinstitute
    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

    Eine russische Gruppe von Cyberkriminellen raubt in großem Stil Banken aus - mit Malware, Bankkarte und viel Laufeinsatz. Neu ist, dass nicht mehr nur die Konten einzelner Kunden kompromittiert werden, sondern die Infrastruktur selbst.


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19