Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inbox: Facebook testet bezahlte…

"Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Husten 21.12.12 - 18:25

    Den Ordner sieht kein Mensch, und das tolle an dem ist, wenn euch jemand an die Facebookemailadresse schreibt, landet alles da drin. Und man bekommt auch keinen Hinweis dass eine neue Nachricht drin ist. Ist mir leider schon passiert, hab im Sommer auf ne Nachricht reagiert, die 12 Monate alt war. Total dämlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: H3NN1NGL31S3 21.12.12 - 18:28

    Ist mir auch schon passiert, obwohl der Zeitraum bei mir nicht ganz so lang war. Gefunden habe ich die Nachricht aber auch nur durch Zufall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: JP 21.12.12 - 19:06

    Kombiniert mit dem Vorfall, dass die Facebook App heimlich die E-Mail Adressen im Kontaktbuch auf die FB Mailadressen ändert und der Synchronisierung mit seinen lokalen Kontakten oder z.B. Google Mail Contacts ist das sogar ziemlich fahrlässig. Eigentlich wäre es mir egal, wenn jemand Mails an meine fb Adresse schickt. Aber wenn man nicht aufpasst schickt man seine Kontaktkarte nur noch mit der fb Adresse als primär Adresse. Ziemlich dämlich wenn man die einem Geschäftskontakt schickt, und der einem Nachrichten an die fb Adresse schickt, die dann im Sonstiges landen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.12 - 19:23

    Deswegen entzieht man entweder der Facebook App derartige Permissions oder an installiert so einen Scheiß erst gar nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.12.12 - 15:25

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Ordner sieht kein Mensch, und das tolle an dem ist, wenn euch jemand an
    > die Facebookemailadresse schreibt, landet alles da drin.

    Isch abe keine Facebookemailadresse. Irgendwas mach ich falsch.

    > Und man bekommt
    > auch keinen Hinweis dass eine neue Nachricht drin ist. Ist mir leider schon
    > passiert, hab im Sommer auf ne Nachricht reagiert, die 12 Monate alt war.
    > Total dämlich.

    Tja, wer seinen E-Mail-Workflow nicht im Griff hat, hat's auch nicht besser verdient. Es gibt natürlich auch Abhilfe: Einfach die facebook-Domains am Mailserver blacklisten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: BLi8819 22.12.12 - 15:51

    > Isch abe keine Facebookemailadresse. Irgendwas mach ich falsch.

    Die hat jeder, der bei Facebook angemeldet ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.12.12 - 16:01

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Isch abe keine Facebookemailadresse. Irgendwas mach ich falsch.
    >
    > Die hat jeder, der bei Facebook angemeldet ist.

    Seh ich so aus, als wenn ich bei Facebook angemeldet bin?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: BLi8819 22.12.12 - 16:07

    Schick mir ein Bild und ich kann es dir sagen.
    Am besten meldest dich bei Facebook an. Dann kannst du es mit mir teilen.

    :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.12.12 - 16:12

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schick mir ein Bild und ich kann es dir sagen.

    Wie lautet denn Deine Facebookemailadresse?

    > Am besten meldest dich bei Facebook an. Dann kannst du es mit mir teilen.

    Kann ich auch so:





    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.12.12 16:13 durch jtsn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Online Prozessmanager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. IT-Administrator (m/w)
    synlab Services GmbH, Augsburg
  3. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  4. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)
  2. NEU: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)
  3. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Unity8 Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  1. Spielentwicklung: Zielgruppe Gamer
    Spielentwicklung
    Zielgruppe Gamer

    GDC Europe 2015 Junge Männer, Kinder oder Hausfrauen? Spielentwickler müssen sich im Klaren darüber sein, für welche Zielgruppe sie arbeiten - und das ist gar nicht so einfach, so Graham McAllister im Gespräch mit Golem.de.

  2. Microsoft: Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen
    Microsoft
    Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen

    Satya Nadella wird in einem BBC-Interview etwas konkreter als bisher: Eine erste an Entwickler gerichtete Version der VR-Brille Hololens soll im Laufe des Jahres 2016 erscheinen. Bis zu einer Consumer-Version kann es allerdings noch etwas dauern.

  3. Kartendienst: Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here
    Kartendienst
    Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here

    2,8 Milliarden Euro ist Daimler, Audi und BMW der Kartendienst Nokia Here wert. Jedes der Unternehmen erhält ein Drittel der Anteile. Für künftige autonome Fahrzeuge sind präzise Karten eine wichtige Datengrundlage.


  1. 10:30

  2. 10:18

  3. 09:48

  4. 09:38

  5. 09:24

  6. 07:13

  7. 19:44

  8. 11:30