Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inbox: Facebook testet bezahlte…

"Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Husten 21.12.12 - 18:25

    Den Ordner sieht kein Mensch, und das tolle an dem ist, wenn euch jemand an die Facebookemailadresse schreibt, landet alles da drin. Und man bekommt auch keinen Hinweis dass eine neue Nachricht drin ist. Ist mir leider schon passiert, hab im Sommer auf ne Nachricht reagiert, die 12 Monate alt war. Total dämlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: H3NN1NGL31S3 21.12.12 - 18:28

    Ist mir auch schon passiert, obwohl der Zeitraum bei mir nicht ganz so lang war. Gefunden habe ich die Nachricht aber auch nur durch Zufall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: JP 21.12.12 - 19:06

    Kombiniert mit dem Vorfall, dass die Facebook App heimlich die E-Mail Adressen im Kontaktbuch auf die FB Mailadressen ändert und der Synchronisierung mit seinen lokalen Kontakten oder z.B. Google Mail Contacts ist das sogar ziemlich fahrlässig. Eigentlich wäre es mir egal, wenn jemand Mails an meine fb Adresse schickt. Aber wenn man nicht aufpasst schickt man seine Kontaktkarte nur noch mit der fb Adresse als primär Adresse. Ziemlich dämlich wenn man die einem Geschäftskontakt schickt, und der einem Nachrichten an die fb Adresse schickt, die dann im Sonstiges landen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.12 - 19:23

    Deswegen entzieht man entweder der Facebook App derartige Permissions oder an installiert so einen Scheiß erst gar nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.12.12 - 15:25

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Ordner sieht kein Mensch, und das tolle an dem ist, wenn euch jemand an
    > die Facebookemailadresse schreibt, landet alles da drin.

    Isch abe keine Facebookemailadresse. Irgendwas mach ich falsch.

    > Und man bekommt
    > auch keinen Hinweis dass eine neue Nachricht drin ist. Ist mir leider schon
    > passiert, hab im Sommer auf ne Nachricht reagiert, die 12 Monate alt war.
    > Total dämlich.

    Tja, wer seinen E-Mail-Workflow nicht im Griff hat, hat's auch nicht besser verdient. Es gibt natürlich auch Abhilfe: Einfach die facebook-Domains am Mailserver blacklisten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: BLi8819 22.12.12 - 15:51

    > Isch abe keine Facebookemailadresse. Irgendwas mach ich falsch.

    Die hat jeder, der bei Facebook angemeldet ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.12.12 - 16:01

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Isch abe keine Facebookemailadresse. Irgendwas mach ich falsch.
    >
    > Die hat jeder, der bei Facebook angemeldet ist.

    Seh ich so aus, als wenn ich bei Facebook angemeldet bin?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: BLi8819 22.12.12 - 16:07

    Schick mir ein Bild und ich kann es dir sagen.
    Am besten meldest dich bei Facebook an. Dann kannst du es mit mir teilen.

    :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "Sonstiges" voll der Griff ins Klo.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.12.12 - 16:12

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schick mir ein Bild und ich kann es dir sagen.

    Wie lautet denn Deine Facebookemailadresse?

    > Am besten meldest dich bei Facebook an. Dann kannst du es mit mir teilen.

    Kann ich auch so:





    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.12.12 16:13 durch jtsn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Kaasa Health GmbH, Düsseldorf
  2. Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. T-Systems International GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,00€
  2. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  2. Cyborg Ein Roboter mit Herz
  3. Pleurobot Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Summit Ridge: Das kann AMDs CPU-Architektur Zen
    Summit Ridge
    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

    Hot Chips 28 Größere Buffer sowie Caches samt Hyperthreading, skalierbar von passiv gekühlten Tablets bis hin zu Supercomputern und keine Module mehr: Die Zen-Architektur wird die Basis fast aller AMD-Prozessoren der nächsten Jahre bilden. Ein erster Überblick.

  2. Sandscout: Angriff auf Apples Sandkasten
    Sandscout
    Angriff auf Apples Sandkasten

    Im Sicherheitsvergleich mit Android schneidet iOS meist besser ab. In einem aktuellen Versuch gelang es Forschern aber, einen erfolgreichen Angriff auf die Sandboxing-Funktion von iOS-Apps durchzuführen.

  3. Analogue Nt mini: Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar
    Analogue Nt mini
    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

    Analogue hat mit dem Nt mini eine neue Spielekonsole vorgestellt, die sowohl NES- als auch Famicom-Spiele wiedergeben und mit Original-Zubehör genutzt werden kann. Anders als beim Vorgänger Nt kommen aber nicht mehr die Original-Chips des NES zum Einsatz.


  1. 02:45

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:04

  5. 16:55

  6. 14:52

  7. 14:26

  8. 14:00