1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inbox: Facebook testet bezahlte…

Spenden?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spenden?

    Autor: scorpa1 21.12.12 - 20:42

    So, wie FB es umsetzt, wirkt es wie reine Geldmacherei. Aber da ist ja schon so ein Punkt hinter, der im bestimmten Rahmen Sinn ergibt. Das Problem ist, dass diese Funktion nicht leicht zu überreizen sein darf. Eine Möglichkeit ist, dafür Geld zu verlangen. Um hervorzuheben, hätte FB aber nicht das Geld in die eigene Tasche stecken dürfen, sondern hätte es zB spenden können.

    Sie tun es aber nicht. Was mich wieder darin bestätigt, nie zu FB gegangen zu sein :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spenden?

    Autor: BlackPhantom 21.12.12 - 21:56

    Klar ist das Geldmacherei. Das hat doch schon lange nichts mehr mit social networking zu tun. Die sind Milliardenschwer und kriegen den Hals aber nicht voll. Profildaten werden an Werbefirmen verkauft. Und und und.

    MFG

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spenden?

    Autor: wasabi 22.12.12 - 08:11

    > Klar ist das Geldmacherei.
    Ähm, ja, ein Unternehmen stellt einen kostenpflichtigen Dienst vor, um damit Geld zu verdienen. Du willst ihnen das doch nicht ernsthaft vorwerfen?

    > Das hat doch schon lange nichts mehr mit social
    > networking zu tun.
    Was soll es denn sonst sein? Volkswagen hat gar nichts mit mit Autos zu tun, mein Bäcker hat gar nichts mehr mit Brötchen zu tun, mein Friseur hat gar nichts mehr mit Haare schneiden zu tun - eigentlich wollen die alle nur noch Geld machen... Schlimme Sache...

    > Die sind Milliardenschwer und kriegen den Hals aber
    > nicht voll. Profildaten werden an Werbefirmen verkauft. Und und und.
    Ja, richtig, aber wo ist da jetzt dein schlimmer Vorwurf?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spenden?

    Autor: BLi8819 22.12.12 - 16:02

    Ein Unternehmen will Geld machen :-O
    Hätte ich jetzt nie gedacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

  1. Elektroautos: Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen
    Elektroautos
    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

    Der Tesla-Chef teilt gegen die Automobilindustrie aus und wirft ihr fehlendes technologisches Engagement vor. In einem Interview deutete Elon Musk zudem an, in Deutschland investieren und eine Akkufabrik bauen zu wollen.

  2. Studie: Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe
    Studie
    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

    Weniger als 0,5 Prozent der Schülerinnen erwägen laut einer aktuellen Studie, einen Beruf in der IT-Brache zu ergreifen - trotz aufwendiger staatlicher Aktionen wie dem Girl's Day.

  3. Taxi-Konkurrenz: Uber will Gesetzesreform
    Taxi-Konkurrenz
    Uber will Gesetzesreform

    Das milliardenschwere US-Unternehmen Uber will erreichen, dass Deutschland die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Personenbeförderung ändert. So soll die Ortskenntnisprüfung abgeschafft werden und es soll Taxi-Minijobs geben.


  1. 14:57

  2. 13:57

  3. 12:56

  4. 12:49

  5. 12:41

  6. 12:00

  7. 00:15

  8. 12:34