1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Innenausschuss: BND bestätigt Neubau…

Innenausschuss: BND bestätigt Neubau eines NSA-Abhörzentrums in Wiesbaden

Ein Neubau der NSA in Deutschland ist im Bundestagsinnenausschuss vom BND-Chef bestätigt worden. Die Bundesregierung hatte zuvor erklärt, von nichts zu wissen.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer glaubt immer noch, daß Deutschland ein souveräner Staat ist?   (Seiten: 1 2 ) 24

    zettifour | 18.07.13 12:14 28.09.13 00:53

  2. Ich sehe eher Anti-Europäismus und mehr Anti-Deutschlandismus als Grund solche Neubauten 1

    Tourist | 23.07.13 15:10 23.07.13 15:10

  3. eines hat das ganze ja für sich... 1

    StanleyMarsh | 21.07.13 17:18 21.07.13 17:18

  4. Wir haben nichts gewusst? [Petition hier]   (Seiten: 1 2 ) 35

    Kasabian | 18.07.13 11:48 19.07.13 22:40

  5. wenn eine regierung das volk massiv anluegt 7

    Arcardy | 18.07.13 11:52 19.07.13 06:51

  6. DANKE an Alle 2

    Kasabian | 18.07.13 16:26 18.07.13 22:28

  7. Man kann den Amis doch keinen Vorwurf machen 11

    AllDayPiano | 18.07.13 11:47 18.07.13 21:33

  8. Hört doch mal auf Menschen wegen Ihres Alters zu bashen! 11

    Wunderlich | 18.07.13 13:20 18.07.13 21:10

  9. Ihr seit ja komisch *sorry* 11

    Gamma Ray Burst | 18.07.13 13:53 18.07.13 19:44

  10. Müssen die sich dann auch an deutsches Recht halten? ;) 1

    Vigtor | 18.07.13 19:37 18.07.13 19:37

  11. Anti-Amerikanismus wird heraufbeschworen 5

    hw75 | 18.07.13 13:32 18.07.13 16:29

  12. Was suchen die jetzt noch auf deutschem Boden? 1

    sys64738 | 18.07.13 16:27 18.07.13 16:27

  13. Nach 4 Jahren CDU/CSU/FDP-Monarchie... 5

    zenker_bln | 18.07.13 14:44 18.07.13 16:26

  14. „abhörsichere Büros“, „Baufirmen müssen zudem sicherheitsüberprüft sein“ 1

    Spaghetticode | 18.07.13 16:13 18.07.13 16:13

  15. "...befragten ihn nach seiner politischen Meinung" 1

    spantherix | 18.07.13 15:49 18.07.13 15:49

  16. das Gebäude auf maps.google.com und maps.bing.com 4

    magnolia | 18.07.13 14:35 18.07.13 15:48

  17. Verlogenes Pack 1

    Kernschmelze | 18.07.13 15:47 18.07.13 15:47

  18. Es wird Zeit für den Rücktritt dieser Regierung. 7

    Charles Marlow | 18.07.13 12:47 18.07.13 15:28

  19. Re: Ihr seit ja komisch *sorry*

    Thug | 18.07.13 15:28 Das Thema wurde verschoben.

  20. Mainzelmännchen Nacht- und Nebelaktion 1

    quasimodus | 18.07.13 14:13 18.07.13 14:13

  21. Auf die den Hinweis, sie sei schließlich Kanzlerin ... 2

    Danse Macabre | 18.07.13 13:29 18.07.13 13:56

  22. Das Fass ist voll! 5

    Lycos | 18.07.13 11:46 18.07.13 13:45

  23. Sowas scheint auch keine Partei zu interessieren 2

    Keridalspidialose | 18.07.13 13:19 18.07.13 13:39

  24. Fristlose Kündigung 5

    RedCap1976 | 18.07.13 12:24 18.07.13 13:32

  25. Dürfte der FSB hier auch sowas hinstellen? Oder der Mossad? Oder der MI6? Oder der DGSE? 1

    Keridalspidialose | 18.07.13 13:13 18.07.13 13:13

  26. https://epetitionen.bundestag.de/ [NUR ERNSTGEMEINTE ANTWORTEN] 2

    Kasabian | 18.07.13 12:31 18.07.13 12:40

  27. Wäre festzustellen das die Bundesregierung ganz offenbar über die Aktivitäten... 3

    hansenhawk | 18.07.13 12:10 18.07.13 12:38

  28. Wie die drei Affen halt 1

    miauwww | 18.07.13 12:28 18.07.13 12:28

  29. https://epetitionen.bundestag.de/ [NUR ER] 1

    Kasabian | 18.07.13 12:28 18.07.13 12:28

  30. ah unsere politiker 6

    oldathen | 18.07.13 11:44 18.07.13 12:21

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  2. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  3. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen

  1. Gift Trading: Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele
    Gift Trading
    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

    Mit dem System Steam Trade können nicht nur Gegenstände aus Spielen gehandelt werden, sondern auch ganze Titel. Da Steam-Betreiber Valve dabei wohl oft betrogen wurde, gibt es nun neue Vorschriften: Nur ein Spiel, das eine bestimmte Zeit beim Käufer blieb, kann weitergetauscht werden.

  2. Fluggastdaten: EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen
    Fluggastdaten
    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

    Vorabcheck beim EuGH: Das Gericht soll nach dem Willen des EU-Parlaments prüfen, ob der geplante Austausch der Fluggastdaten mit Kanada rechtens ist. Dies könnte Signalwirkung für andere Abkommen haben.

  3. LLGO: Go-Compiler auf Basis von LLVM
    LLGO
    Go-Compiler auf Basis von LLVM

    Der auf LLVM basierende Go-Compiler LLGo soll offiziell Teil des Compiler-Projekts werden. Damit könnten Programmierer für die Sprache drei Compiler mit jeweils unterschiedlichen Grundlagen verwenden.


  1. 19:17

  2. 18:38

  3. 17:54

  4. 17:33

  5. 16:56

  6. 16:47

  7. 16:11

  8. 15:38