Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messaging: Facebook bringt…

Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: ramrod 28.03.13 - 16:00

    Ich habe bisher weder WhatsApp, Skype oder ähnliches auf meinem Smartphone installiert oder genutzt, da die Nutzung bei meinem Provider nicht gestattet ist.
    ("Die Nutzung von VOIP und IM ist untersagt und ausgeschlossen" AGB Smartmobil)

    Da ich aber der einzige zu seien scheine der sich an Vertragsbestandteile hält (siehe WhatsApp BOOM) frage ich mich nun was das ganze soll und wie es rechtlich zu bewerten ist!?

  2. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: Flyns 28.03.13 - 16:03

    Frag doch mal andersrum.

    Stichwort Netzneutralität. Ist es überhaupt rechtens, dass die Provider in ihren Verträgen P2P, IM, VOIP usw. verbieten?

    Und so lange sie es zwar vertraglich verbieten aber technisch keine Sperren durchsetzen, habe ich auch kein schlechtes Gewissen dabei, wenn ich die genannten Technologien nutze. Aber ich weiß zugegebenermaßen auch nicht, ob diese Sachen in meinem Vertrag explizit ausgeschlossen sind, meine mich aber zu erinnern, dass es da keine Einschränkungen gab.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.13 16:04 durch Flyns.

  3. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: Neko-chan 28.03.13 - 16:07

    AGB sind immer so ne Sache... da kannste alles reinschreiben, ob es rechtlich gültig ist, steht auf einem anderem Blatt Papier.
    Außerdem bleibt noch die Frage dürfen und können sie dir nachweisen, wie du dein Handy nutzt?

    Ohja.. und über W-LAN darfste sowieso.

    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms

  4. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: Karlos2 28.03.13 - 16:15

    Telekom hat es nicht nur in den AGBen stehen, sondern setzt es auch technisch durch.

  5. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: thorben 28.03.13 - 16:30

    aha? gut zu wissen..
    also bei mir funktioniert alles bei der telekom..
    wobei afaik die die bedingungen geändert haben

  6. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: Felix_Keyway 28.03.13 - 16:50

    Ach, die Telekom macht das doch nur, um ihren Dreck namens Joyn auf den Markt zu drücken.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  7. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: gefaber 28.03.13 - 16:59

    Bei mir bei Fonic (O2) läuft das alles ohne Probleme, ich benutze regelmäßig Skype und Sipgate zum Telefonieren, vor allem um Leute im Ausland zu erreichen.

  8. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: lala1 28.03.13 - 17:44

    Oh du machst fein was man dir vorschreibt was? Echt ... wenn es Gesetz wäre würde ich es ja noch verstehen wenn man sich dran hält aber nicht an irgendwelche bescheuerten AGBs.

  9. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: Lirandus 28.03.13 - 19:35

    Und was passiert wenn sie es merken? Dann kündigen sie dir. Kann sich aber heute doch eh niemand mehr leisten bei dem Konkurrenzdruck

  10. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: martinboett 29.03.13 - 01:08

    Karlos2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Telekom hat es nicht nur in den AGBen stehen, sondern setzt es auch
    > technisch durch.


    aha. ist mir neu.

    habe jahrelang schon icq unterwegs genutzt

    und wer noch sms schreibt ohne vorhandene sms flat ... eieiei

  11. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: Cyruss1989 29.03.13 - 13:13

    martinboett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Karlos2 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Telekom hat es nicht nur in den AGBen stehen, sondern setzt es auch
    > > technisch durch.
    >
    > aha. ist mir neu.
    >
    > habe jahrelang schon icq unterwegs genutzt
    >
    > und wer noch sms schreibt ohne vorhandene sms flat ... eieiei

    Zumindest VoIP wird aktiv von der Telekom und Vodafone gestört, bei der Telekom sogar bei VPN Nutzung.

    Bei BASE und O2 ist es zwar in der Regel verboten, es wird aber afaik nicht durchgesetzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.13 13:16 durch Cyruss1989.

  12. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: der_Volker 29.03.13 - 17:33

    Cyruss1989 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Zumindest VoIP wird aktiv von der Telekom und Vodafone gestört, bei der
    > Telekom sogar bei VPN Nutzung.

    Also ich hab schon Skype Videotelefonie über Vodafone gemacht. Ich wollte mit SIP auf meine Fritzbox und bin gescheitert, aber das schiebe ich eher auf mein eigenes Unvermögen :)

  13. Re: Nutzung VOIP + P2P + IM jetz (L)egal ?

    Autor: Themenzersetzer 30.03.13 - 12:10

    Karlos2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Telekom hat es nicht nur in den AGBen stehen, sondern setzt es auch
    > technisch durch.


    AGB = Allgemeine Geschäftsbedingungen
    AGBen = Allgemeine Geschäftsbedingungenen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Köln
  2. BENTELER-Group, Paderborn
  3. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Red Star OS: Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
    Red Star OS
    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

    Ein Firefox-Klon in Nordkoreas staatlichem Linux-Betriebssystem Red Star OS akzeptiert manipulierte Befehle - Angreifer können damit aus der Ferne Befehle ausführen. Es ist nicht der erste Fehler.

  2. Elektroauto: Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen
    Elektroauto
    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

    Der erste E-Porsche wird ein Verkaufsschlager: Daran glaubt Porsche-Chef Oliver Blume. Der Zuffenhausener Autohersteller plant nach dem Mission E weitere Elektroautos.

  3. TV-Kabelnetz: Tele Columbus will Marken abschaffen
    TV-Kabelnetz
    Tele Columbus will Marken abschaffen

    Künftig soll es statt Tele Columbus, Primacom und Pepcom nur noch eine Marke geben. Auch weitere Übernahmen seien möglich, erklärte Firmenchef Ronny Verhelst.


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14