Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messenger: Whatsapp für…

Hatten ein Sicherheitsproblem?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hatten ein Sicherheitsproblem?

    Autor: sardello 18.12.12 - 15:32

    Wurde das Problem inzwischen ausgeräumt? Ist mir irgendwie entgangen.

  2. Re: Hatten ein Sicherheitsproblem?

    Autor: Bujin 18.12.12 - 17:09

    Bei der Installation wird jetzt eine SMS an die angegebene Nummer versandt, das ist neu soweit ich weiß. Ob das jetzt wirklich den nötigen Schutz bietet dass nicht einfach jemand meinen Whatsapp Account benutzen kann der meine Nummer hat weiß ich nicht.

  3. Re: Hatten ein Sicherheitsproblem?

    Autor: thorben 18.12.12 - 19:47

    zumindestens in der ios version gabs das schon "immer".. zumindestens, die paar jahre, wo ich das nutze ;)

  4. Re: Hatten ein Sicherheitsproblem?

    Autor: Xstream 19.12.12 - 00:26

    das ist schon lange so und hat mit dem eigentlichen sicherheitsproblem nichts zu tun

  5. Re: Hatten ein Sicherheitsproblem?

    Autor: schubaduu 19.12.12 - 04:25

    muss sagen, das problem mit nicht verschluesselt verstehe ich ja noch irgendwo - wenn im wifi usw. aber das "problem", das nur ueber eine sms verifiziert wird verstehe ich nicht. ich mein, ich kann whatsapp fuer eine nummer nur auf einem geraet verifizieren. es koennte sicher jemand mein geraet stehlen oder wie auch immer und dann neu verifizieren, aber wenn mein geraet weg ist, habe ich andere probleme als whatsapp!?

  6. Re: Hatten ein Sicherheitsproblem?

    Autor: Xstream 19.12.12 - 06:48

    schubaduu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber das "problem", das nur ueber eine sms
    > verifiziert wird verstehe ich nicht.

    das ist ja auch nicht das problem sondern dass die authentifizierung an die imei oder mac adresse des geräts gebunden ist, die kann man auslesen wenn man das gerät in der hand hat bzw. sogar per netzwerk und ab dann kann (konnte) man sich bei whatsapp als du anmelden und nachrichten senden/empfangen

  7. Re: Hatten ein Sicherheitsproblem?

    Autor: schubaduu 19.12.12 - 07:01

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schubaduu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber das "problem", das nur ueber eine sms
    > > verifiziert wird verstehe ich nicht.
    >
    > das ist ja auch nicht das problem sondern dass die authentifizierung an die
    > imei oder mac adresse des geräts gebunden ist, die kann man auslesen wenn
    > man das gerät in der hand hat bzw. sogar per netzwerk und ab dann kann
    > (konnte) man sich bei whatsapp als du anmelden und nachrichten
    > senden/empfangen

    achso, ok. danke :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. PDV-Systeme GmbH, Goslar
  3. Südwestrundfunk, Stuttgart
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  3. 122,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

  1. Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
    Großbatterien
    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern

    Die unregelmäßige Einspeisung von Wind- und Solarstrom sorgt für gefährliche Schwankungen, die zum Zusammenbruch des Stromnetzes führen können. Riesige Akkus liefern sekundenschnell Strom oder speichern ihn, wenn es ernst wird.

  2. Traditionsbruch: Apple will KI-Forschungsergebnisse veröffentlichen
    Traditionsbruch
    Apple will KI-Forschungsergebnisse veröffentlichen

    Apple will die Ergebnisse seiner Künstliche-Intelligenz-Forschung künftig veröffentlichen. Das soll den Austausch mit anderen Wissenschaftlern ermöglichen - und offenbar auch der Personalanwerbung dienen.

  3. Cloudspeicher: Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender
    Cloudspeicher
    Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender

    Dropbox funktioniert auf Mobilgeräten bisher nur, wenn diese online sind. Bald soll es jedoch möglich sein, Ordnerinhalte offline unter iOS und Android zu sichern, damit diese immer verfügbar sind. Einige Einschränkungen gibt es dennoch.


  1. 09:05

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:14

  5. 18:49

  6. 17:38

  7. 17:20

  8. 16:42