1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messenger: Whatsapp in…

Instant Messenger: Whatsapp in Deutschland immer beliebter

Die Zahl der Whatsapp-Nutzer in Deutschland ist laut einem Medienbericht innerhalb von sechs Monaten um 4,4 Millionen gestiegen. Der Dienst kommt dem Konkurrenten Facebook gefährlich nahe.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Top app 12

    Xorax | 20.05.13 13:34 23.05.13 23:09

  2. Bitte alle zu Google Hangout wechseln! ... 10

    muggi | 21.05.13 14:47 23.05.13 10:08

  3. BBM wird sie plätten :D 6

    Lukke | 21.05.13 15:50 22.05.13 00:26

  4. Die Joyn verfechter werden scheitern 16

    alcarsharif | 20.05.13 14:50 22.05.13 00:04

  5. Whatsapp ist bei uns der Facebook-Nachfolger   (Seiten: 1 2 ) 21

    Kernschmelze | 20.05.13 15:09 21.05.13 20:06

  6. What's Whatsapp?   (Seiten: 1 2 ) 37

    demon driver | 20.05.13 14:12 21.05.13 19:54

  7. WhatsApp Vorabversionen 4

    andyamber | 21.05.13 09:08 21.05.13 15:14

  8. Besser als SMS, aber die App sollte sich auch weiterentwickeln... 8

    SirebRaM | 20.05.13 13:36 21.05.13 14:20

  9. Facebook wird sterben! 9

    OdinX | 20.05.13 21:24 21.05.13 13:52

  10. 30 Milliarden IM's durch 200Millionen Nutzer... 10

    savejeff | 20.05.13 16:15 21.05.13 10:45

  11. Ich hoffe mehr auf Google Hangouts   (Seiten: 1 2 ) 30

    D.Cent | 20.05.13 13:39 21.05.13 10:39

  12. Alternative: Linphone 13

    Regenbogenlilli | 20.05.13 16:29 21.05.13 10:21

  13. Fragmentierung und Monopolbildung 11

    Natz | 20.05.13 14:07 21.05.13 08:42

  14. Re: Ich nutze WhatsApp, denn...

    kaul | 20.05.13 18:06 Das Thema wurde verschoben.

  15. Stammt die Überschrift von 2010? 4

    lemmer | 20.05.13 13:50 20.05.13 17:50

  16. Ich nutze WhatsApp, denn... 6

    Leviath4n | 20.05.13 13:58 20.05.13 17:36

  17. Fragen an euch 3

    eKx0 | 20.05.13 14:05 20.05.13 16:38

  18. Solange sich MS, Apple & Google nicht auf einen Standard einigen 4

    spyro2000 | 20.05.13 14:01 20.05.13 15:56

  19. ohne mich 7

    peter20081 | 20.05.13 13:34 20.05.13 14:26

  20. Stammt die Überschrift aus 2010? 1

    lemmer | 20.05.13 13:58 20.05.13 13:58

  21. Facebook? 1

    nicoledos | 20.05.13 13:53 20.05.13 13:53

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  1. Elektroautos: Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen
    Elektroautos
    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

    Der Tesla-Chef teilt gegen die Automobilindustrie aus und wirft ihr fehlendes technologisches Engagement vor. In einem Interview deutete Elon Musk zudem an, in Deutschland investieren und eine Akkufabrik bauen zu wollen.

  2. Studie: Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe
    Studie
    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

    Weniger als 0,5 Prozent der Schülerinnen erwägen laut einer aktuellen Studie, einen Beruf in der IT-Brache zu ergreifen - trotz aufwendiger staatlicher Aktionen wie dem Girl's Day.

  3. Taxi-Konkurrenz: Uber will Gesetzesreform
    Taxi-Konkurrenz
    Uber will Gesetzesreform

    Das milliardenschwere US-Unternehmen Uber will erreichen, dass Deutschland die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Personenbeförderung ändert. So soll die Ortskenntnisprüfung abgeschafft werden und es soll Taxi-Minijobs geben.


  1. 14:57

  2. 13:57

  3. 12:56

  4. 12:49

  5. 12:41

  6. 12:00

  7. 00:15

  8. 12:34