Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 10: Microsoft…

ach Microsoft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ach Microsoft

    Autor: chriz.koch 19.11.12 - 13:33

    Damals, als MS tatsächlich noch die absolute Macht bei Browsern hatte (IE6) -Zeit, ging es doch knallhart danach: Unser "standard" oder kein Standard.
    Die Aktion ging mal episch in die Tonne, und bis heute haben Web-Entwickler die wunderbare Aufgabe ihre Seiten speziell an das veraltete Teil noch anzupassen (und MS selbst aufgerufen hat den Browser zu "killen").

    UND JETZT:
    Microsoft bittet die Entwickler auf sie doch bitte Rücksicht zu nehmen und ihnen extra Arbeit spendiert. Der standard ist gesetzt und der IE hat nicht mehr die krasse Macht die er mal hatte, gegen Google und Apple wird sich MS im leben nicht durchsetzen können.

    Mir stellt sich nur die Frage: Denken die immer noch, dass sie die Krönung der SoftwareHersteller sind? Ballmer würde ich es echt zutrauen...

  2. Re: ach Microsoft

    Autor: volkerswelt 19.11.12 - 13:42

    Die Nutzung von webkit- Präfixe sind aber kein Standard. Wenn gleich Präfixe vom Standard toleriert u. vorgesehen sind. Standard ist es nicht.

    Für euch Webentwickler ist es doch Mist wenn eure Werke bei ca. 20%* nicht ankommen.

    * -> http://www.browser-statistik.de/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  3. xplace GmbH, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand
  3. 126.99$/115,01€ mit Gutscheincode: Leecocde


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher
    Airbus-Chef
    Fliegen ohne Piloten rückt näher

    Die größte Fehlerquelle in der Luftfahrt sei der Mensch, das hat Airbus-Chef Tom Enders auf einer Tagung gesagt. Er geht davon aus, dass autonomes Fliegen sicherer sei, sieht aber noch Akzeptanzprobleme.

  2. Cartapping: Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt
    Cartapping
    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

    Um den Standort eines Autos zu überwachen, muss längst keine GPS-Wanze mehr angebracht werden. In den USA wird das offenbar schon lange mithilfe der intelligenten Navigations- und Bordsysteme praktiziert.

  3. Auto: Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf
    Auto
    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

    Schläft der Fahrer? Ein neues Assistenzsystem soll erkennen, ob ein Autofahrer aufmerksam auf den Verkehr achtet oder ob er droht einzuschlafen. Das System liest seine Gedanken.


  1. 11:48

  2. 11:47

  3. 11:18

  4. 11:09

  5. 09:20

  6. 09:04

  7. 08:29

  8. 08:18