Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview mit Filesharing-Forschern…

Guckt euch die zwei Typen an...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor: Keridalspidialose 28.11.12 - 08:43

    die haben doch noch gestern in ihrer Studenten-WG den ganzen Tag Filme gesaugt statt zu studieren. Heute machen sie eine Studie...

    XD

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 08:44 durch Keridalspidialose.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor: Maxiklin 28.11.12 - 09:41

    Das ist es ja, JEDER kann und darf ne Studie veröffentlichen, egal ob der 12jährige Schüler oder der 60jährige hochdotierte Wissenschaftler mit nem 100-Mann-Team :-) Es gibt kein Gesetz, was sowas regelt, und jeder erkennt die Studie an, die in seinen Kram paßt :P

    Da muß man nur mal in diverse Talkshows reinschauen, jeder nennt da irgendwelche Studien und Gegenstudien, je nach eigenem Weltbild.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor: throgh 28.11.12 - 10:11

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist es ja, JEDER kann und darf ne Studie veröffentlichen, egal ob der
    > 12jährige Schüler oder der 60jährige hochdotierte Wissenschaftler mit nem
    > 100-Mann-Team :-) Es gibt kein Gesetz, was sowas regelt, und jeder erkennt
    > die Studie an, die in seinen Kram paßt :P
    >
    > Da muß man nur mal in diverse Talkshows reinschauen, jeder nennt da
    > irgendwelche Studien und Gegenstudien, je nach eigenem Weltbild.


    Und ich würde dazu tendieren Jedem, der sich mit dieser Thematik auseinandersetzt, ein gesundes Maß an Menschenverstand zuzuordnen, so dass man für sich eigene Schlüsse aus der Wertigkeit dieser Studie ziehen kann. Sehr bezeichnend finde ich schon die Wertung des Aussehens der beiden Urheber durch den Threadersteller!

    Ich würde dann auch die Aussage etwas umformulieren: GOTT SEI DANK darf JEDER eine Studie anfertigen und die Gemeinschaft entscheidet über ihre Wirkung und die Rückschlüsse aus dieser. Die Erwähnung einer Studie in einer Talkshow ist absolut irrelevant für die allgemeine wissenschaftliche Akzeptanz und Wertigkeit! Davon einmal abgesehen ... wieviel Gewichtung hat das deutsche Unterhaltungsfernsehen nochmal? Wer das glaubt was die lieben Moderatoren und Sender behaupten sollte lieber den Fernseher zur Gänze abschaffen. Wirklich viel verkehrt macht man damit nicht! ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 10:12 durch throgh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor: azeu 29.11.12 - 15:59

    man sollte heutzutage nicht mehr Menschen danach bewerten wie sie "aussehen".

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor: redwolf 29.11.12 - 16:24

    Im Anzug kompetenter? Wohl kaum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor: redwolf 29.11.12 - 16:52

    https://de.wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  3. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  2. 5,49€
  3. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Teilzeitarbeit: Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus
    Teilzeitarbeit
    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

    In einem Versuch will Amazon komplette Teams inklusive Manager in Teilzeit arbeiten lassen - 30 Stunden pro Woche und mit den gleichen Rechten wie Vollzeitkräfte. Möglicherweise ist der Schritt eine Reaktion auf frühere Medienberichte zur Arbeitsbelastung bei Amazon.

  2. Archos: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro
    Archos
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

    Mit dem 50f Helium bringt Archos ein günstiges Android-Smartphone mit Fingerabdrucksensor und LTE-Unterstützung auf den Markt. Die restliche Ausstattung des Smartphones bewegt sich im Einsteigerbereich.

  3. Sicherheit: Operas Server wurden angegriffen
    Sicherheit
    Operas Server wurden angegriffen

    Der Browser-Hersteller Opera hat seine Nutzer über einen Angriff auf seine Server informiert. Von der schnell abgewehrten Attacke sei das Sync-System betroffen, möglicherweise wurden Passwörter und Nutzernamen abgegriffen. Sicherheitshalber wurden alle Passwörter zurückgesetzt.


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57