1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview mit Filesharing-Forschern…

Guckt euch die zwei Typen an...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor Keridalspidialose 28.11.12 - 08:43

    die haben doch noch gestern in ihrer Studenten-WG den ganzen Tag Filme gesaugt statt zu studieren. Heute machen sie eine Studie...

    XD

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 08:44 durch Keridalspidialose.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor Maxiklin 28.11.12 - 09:41

    Das ist es ja, JEDER kann und darf ne Studie veröffentlichen, egal ob der 12jährige Schüler oder der 60jährige hochdotierte Wissenschaftler mit nem 100-Mann-Team :-) Es gibt kein Gesetz, was sowas regelt, und jeder erkennt die Studie an, die in seinen Kram paßt :P

    Da muß man nur mal in diverse Talkshows reinschauen, jeder nennt da irgendwelche Studien und Gegenstudien, je nach eigenem Weltbild.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor throgh 28.11.12 - 10:11

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist es ja, JEDER kann und darf ne Studie veröffentlichen, egal ob der
    > 12jährige Schüler oder der 60jährige hochdotierte Wissenschaftler mit nem
    > 100-Mann-Team :-) Es gibt kein Gesetz, was sowas regelt, und jeder erkennt
    > die Studie an, die in seinen Kram paßt :P
    >
    > Da muß man nur mal in diverse Talkshows reinschauen, jeder nennt da
    > irgendwelche Studien und Gegenstudien, je nach eigenem Weltbild.


    Und ich würde dazu tendieren Jedem, der sich mit dieser Thematik auseinandersetzt, ein gesundes Maß an Menschenverstand zuzuordnen, so dass man für sich eigene Schlüsse aus der Wertigkeit dieser Studie ziehen kann. Sehr bezeichnend finde ich schon die Wertung des Aussehens der beiden Urheber durch den Threadersteller!

    Ich würde dann auch die Aussage etwas umformulieren: GOTT SEI DANK darf JEDER eine Studie anfertigen und die Gemeinschaft entscheidet über ihre Wirkung und die Rückschlüsse aus dieser. Die Erwähnung einer Studie in einer Talkshow ist absolut irrelevant für die allgemeine wissenschaftliche Akzeptanz und Wertigkeit! Davon einmal abgesehen ... wieviel Gewichtung hat das deutsche Unterhaltungsfernsehen nochmal? Wer das glaubt was die lieben Moderatoren und Sender behaupten sollte lieber den Fernseher zur Gänze abschaffen. Wirklich viel verkehrt macht man damit nicht! ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 10:12 durch throgh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor azeu 29.11.12 - 15:59

    man sollte heutzutage nicht mehr Menschen danach bewerten wie sie "aussehen".

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor redwolf 29.11.12 - 16:24

    Im Anzug kompetenter? Wohl kaum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Guckt euch die zwei Typen an...

    Autor redwolf 29.11.12 - 16:52

    https://de.wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig schön rotzig
Risen 3 im Test
Altbacken, aber richtig schön rotzig
  1. Risen 3 Die Magier der Donnerinsel

Frauen und IT: "Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
Frauen und IT
"Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
  1. Payfriendz Geld kostenlos per App überweisen
  2. Kreditech Deutsches Startup bekommt 40 Millionen US-Dollar
  3. Internetunternehmen Startup-Zentrum Factory in Berlin eröffnet

Golem pur: Golem.de startet werbefreies Abomodell
Golem pur
Golem.de startet werbefreies Abomodell
  1. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

  1. Age of Wonders 3: Erweiterung Golden Realms mit Halblingen
    Age of Wonders 3
    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

    Neue Upgrades für Städte, das Volk der Halblinge, über 20 neue Einheiten und mehr kündigen Triumph Studios in Golden Realms an, der ersten Erweiterung für Age of Wonders 3.

  2. Programmierschnittstelle: Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64
    Programmierschnittstelle
    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

    Nur vier Monate nach Cuda 6.0 hat Nvidia Version 6.5 veröffentlicht. Die Schnittstelle läuft nun auch in Entwicklungsumgebungen für 64-bittige ARM-SoCs wie dem Tegra K1 Denver und soll auf allen Plattformen mehr Leistung bei doppelter Genauigkeit bringen.

  3. Laufzeitumgebung: Teile von Unity werden quelloffen
    Laufzeitumgebung
    Teile von Unity werden quelloffen

    Neue Shader, ein überarbeitetes UI-System und offengelegte Komponenten kündigt der Hersteller der Entwicklungsumgebung Unity an. Außerdem gibt es Kooperationen mit Intel, Google und Samsung.


  1. 17:51

  2. 17:02

  3. 16:51

  4. 16:44

  5. 16:02

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 13:19