1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview mit Filesharing-Forschern…

Neutrale Wissenschaft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neutrale Wissenschaft

    Autor beaver 27.11.12 - 18:06

    wenn diese neutrale Wissenschaft gegen irgendwas etabliertes steht, hat sie es noch genauso schwer wie vor 1000 Jahren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Neutrale Wissenschaft

    Autor elcaleuche 27.11.12 - 18:22

    "Wissenschaft" wird sich nicht durchsetzen. Genau wie deses "Internetz".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Neutrale Wissenschaft

    Autor beaver 27.11.12 - 18:35

    Wenn genug Leute herausfinden, dass sie daraus Profit schlagen können, wird es sich immer durchsetzen, da ist es dann auch egal ob es total einseitig oder absolut neutral ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Neutrale Wissenschaft

    Autor TheDUDE 27.11.12 - 21:04

    elcaleuche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau wie deses "Internetz".

    Hey ich habe schon eines in meiner Badehose.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Neutrale Wissenschaft

    Autor dahana 27.11.12 - 21:21

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn genug Leute herausfinden, dass sie daraus Profit schlagen können, wird
    > es sich immer durchsetzen, da ist es dann auch egal ob es total einseitig
    > oder absolut neutral ist.

    Nein, so funktioniert die Marktwirtschaft nicht.
    Egal womit man "momentan" mehr Profit macht, es gibt nur ein begrenzte Gesamtmenge an Geld und somit gibt es immer jemanden der dabei verliert. Selbst, wenn es nur die Anwälte und irgendwelche seltsamen Gesellschaften wie die GVU oder die MPAA sind, die zur Zeit von Prozessen gegen die Downloadportale oder harmlose Filesharer Milliarden umsetzen und das Geld auch noch fast ausschließlich von den angeblich Geschädigten beziehen. Selbst die oder gerade die werden Filesharern auch in der Zukunft die Schuld in die Schuhe schieben wollen um die eigene Existenz zu rechtfertigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 21:32 durch dahana.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Neutrale Wissenschaft

    Autor benji83 28.11.12 - 08:03

    Dann solltest du unbedingt aufpassen! Rtl sagt das da Terroristen drinne wohnen, und Mutti Merkel das lesen viel wichtigerer ist!1, ab ic lese nicht so gerbne sondern schaue lieber rtl


    :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

  1. Akoya P2213T: Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor
    Akoya P2213T
    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

    Mit dem Akoya P2213T zeigt Medion ein neues Windows-Convertible, dessen abnehmbare Tastatur in einem Winkel von bis zu 300 Grad aufgestellt werden kann. Außerdem kann die Tablet-Einheit mit Bay-Trail-Prozessor komplett abgelöst werden.

  2. Hacker: Lizard Squad offenbar verhaftet
    Hacker
    Lizard Squad offenbar verhaftet

    Sie haben Sony, Twitch und Blizzard per DDoS-Attacke angegriffen, nun hat offenbar das FBI erste Mitglieder von Lizard Squad festgenommen. Auf ihrer Webseite äußert sich die Hackergruppe zu ihren Motiven.

  3. Lennart Poettering: Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen
    Lennart Poettering
    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

    Ein Konzept der Systemd-Entwickler könnte die Funktionsweise und Installation von Linux-Distributionen und Apps revolutionieren, indem diese vereinheitlicht werden. Dafür muss noch an Systemd, Btrfs und dem Kernel gearbeitet werden.


  1. 15:51

  2. 15:36

  3. 15:35

  4. 15:14

  5. 12:39

  6. 12:11

  7. 12:11

  8. 12:06