Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabel Deutschland: Feldversuche mit 8…

Noch mehr Jahrmarktschreierfernshen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch mehr Jahrmarktschreierfernshen!

    Autor: zenker_bln 05.06.13 - 15:37

    > "Die Einführung des neuen Standards" werde das TV-Kabelnetz aufwerten und
    > umfangreichere Angebote ermöglichen. "Kabelkunden dürfen also gespannt sein",

    Mit anderen Worten:
    HSE24-2
    HSE24-3
    Juwelo2 bis 5
    QVC HD (4k)
    QVC-Junior
    QVC-Adult
    Sonnenklar.TV-Europe
    Sonnenklar.TV-Asiatravel
    Sonnenklar.TV-Inka
    Sonnenklar.TV-Aussie
    ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Noch mehr Jahrmarktschreierfernshen!

    Autor: Casandro 06.06.13 - 08:03

    Ich könnte ja verstehen, wenn die solche Sender einspeisen wenn die wenigstens die gängigen öffentlich rechtlichen Einspeisen würden. Sprich zumindest BBC one und BBC two. In der Schweiz geht das doch auch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Noch mehr Jahrmarktschreierfernshen!

    Autor: Phreeze 06.06.13 - 09:25

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich könnte ja verstehen, wenn die solche Sender einspeisen wenn die
    > wenigstens die gängigen öffentlich rechtlichen Einspeisen würden. Sprich
    > zumindest BBC one und BBC two. In der Schweiz geht das doch auch.

    Wozu gibt's Satellitenfernsehen :) 0euro Abo, herrlich :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Noch mehr Jahrmarktschreierfernshen!

    Autor: zaephyr 06.06.13 - 10:15

    Ich als Bewohner einer Mietwohnung mit Kabelanschluss darf die Hauswand nicht mit einer Satellitenschüssel verschandeln :)
    Ob ich nun 20kanäle mit scheiße sehen kann oder 50 ist sowieso egal ;) TV ist maximal 2stunden in der Woche an ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. ERP-Betreuer (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  3. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln
  4. Project Director (m/w) Serialization Pharmaceuticals EMEA
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

Mitmachprojekt: Wie warm ist es in euren Büros?
Mitmachprojekt
Wie warm ist es in euren Büros?
  1. Mitmachprojekt Temperatur messen und versenden mit dem ESP8266
  2. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Particle Photon
  3. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Arduino

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Imagetragick-Bug Sicherheitslücke in Imagemagick bedroht viele Server
  2. Peter Sunde Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26