1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Megabox kommt nicht mehr…

Gut Ding will Weile haben

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut Ding will Weile haben

    Autor: KangarooHeinrich 27.12.12 - 13:35

    Es wunder mich immer wieder wieviel mediale Aufmerksamkeit der Kim bekommt, obwohl er noch nicht mal was präsentiert, sondern nur redet.
    Er scheint irgendetwas faszinierendes an sich zu haben, das ist ja nicht erst seit Mega so.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gut Ding will Weile haben

    Autor: StefanGrossmann 27.12.12 - 13:58

    Was erwartest Du wenn jemand mit einer Riesenfirma mit fragwürdigen Mitteln (ob es berechtigt war mal dahingestellt) von einer Staatsmacht praktisch enteignet wird?
    Sollen sich die Medien nicht darauf stürzen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gut Ding will Weile haben

    Autor: azeu 27.12.12 - 18:03

    Darauf dürfen sich die Aasgeier (Medien) ruhig stürzen - haben sich auch getan.

    Nur, warum man jetzt jeden Furz von Kim veröffentlichen muss, mit inhaltslosen News, weiss ich leider auch nicht...

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gut Ding will Weile haben

    Autor: volkskamera 27.12.12 - 22:29

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darauf dürfen sich die Aasgeier (Medien) ruhig stürzen - haben sich auch
    > getan.
    >
    > Nur, warum man jetzt jeden Furz von Kim veröffentlichen muss, mit
    > inhaltslosen News, weiss ich leider auch nicht...


    Das habe ich in "seinen" Servernews schon gefragt und habe mir eine blutige Nase durch andere Nutzer geholt...

    Scheinbar gibts doch noch Leute, die jeden Schrott über den Mega-Flop reinziehen und den ... auch noch gut finden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 00:41 durch gs (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt lässt Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzern Swatch, kein gutes Haar an Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  2. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.

  3. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
    Merkel-Handy
    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.


  1. 23:12

  2. 20:41

  3. 20:35

  4. 20:16

  5. 19:02

  6. 18:51

  7. 18:00

  8. 17:39