1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kompromiss: Gema verschiebt…

Ja wie nun, ich dachte die

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja wie nun, ich dachte die

    Autor dabbes 20.12.12 - 16:58

    Tarifänderung solle nicht teuerer werden, sondern das System vereinfachen?
    Und jetzt werden mal pauschal 5 % draufgehauen... also gings doch um mehr Geld!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ja wie nun, ich dachte die

    Autor Emaxx7 20.12.12 - 17:25

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tarifänderung solle nicht teuerer werden, sondern das System vereinfachen?
    > Und jetzt werden mal pauschal 5 % draufgehauen... also gings doch um mehr
    > Geld!

    Das sehe ich genauso. Abstreiten können die nun vergessen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ja wie nun, ich dachte die

    Autor iu3h45iuh456 20.12.12 - 23:11

    Emaxx7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tarifänderung solle nicht teuerer werden, sondern das System
    > vereinfachen?
    > > Und jetzt werden mal pauschal 5 % draufgehauen... also gings doch um
    > mehr
    > > Geld!
    >
    > Das sehe ich genauso. Abstreiten können die nun vergessen!

    Abstreiten oder Begründen hat die Gema garnicht nötig. Die Politik ignoriert die Probleme in diesem Land (auch weil sie gerade schwer damit beschäftigt ist, den Rest Europas zu retten und Deutschland damit gegen die Wand zu fahren) und lässt die Gema machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

  1. Photokina 2014: Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
    Photokina 2014
    Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor

    Photokina 2014 Olypmus stellt auf der Photokina das Konzept einer Kamera vor, die per Smartphone bedient wird. Es handelt sich um eine Aufnahmeeinheit einer Systemkamera, bei der alle Bedienelemente fehlen sollen.

  2. Neue iPhone-Modelle: Apple hofft auf Android-Umsteiger
    Neue iPhone-Modelle
    Apple hofft auf Android-Umsteiger

    Apple hat für iPhone-Neukunden eine Anleitung veröffentlicht, in der Tipps zum Wechsel von Android auf iOS gegeben werden. Offenbar geht Apple davon aus, dass die iPhones mit größerem Display verstärkt Android-Nutzer ansprechen.

  3. Freies Betriebssystem: Minix 3.3.0 läuft auf ARM
    Freies Betriebssystem
    Minix 3.3.0 läuft auf ARM

    Die neue Version 3.3.0 des forschungsorientierten Betriebssystems Minix soll sich komplett selbst heilen können. Zudem ist der Userland-Teil kompatibel zu NetBSD und das System läuft auf ARM-Rechnern.


  1. 13:01

  2. 12:43

  3. 12:39

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:55

  7. 11:46

  8. 10:31