1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Axel-Springer…

Leistungsschutzrecht: Axel-Springer-Verlag vergleicht Google mit Taliban

Christoph Keese wirbt weiter für das umstrittene Leistungsschutzrecht. Google sei ein Gegner des Fortschritts und biete mit Robots.txt Steinzeittechnologie an, hat er Horizont.net erklärt.

Anzeige
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. robots.txt Vorlage für Springer (Seiten: 1 2 3 ) 45

    Peter Maier | 05.12.12 19:39 08.12.12 09:54

  2. Roflcopter-Absturz 1

    nobs | 07.12.12 19:42 07.12.12 19:42

  3. Wer es noch nicht kennt 2

    4x | 07.12.12 09:16 07.12.12 09:40

  4. Ich habe "meinem" Unions-Abgeordneten 8

    Icestorm | 06.12.12 14:44 06.12.12 19:24

  5. Unverschämt 1

    mxcd | 06.12.12 18:58 06.12.12 18:58

  6. nicht nur die Abgeordneten werden dafür bezahlt... 1

    mxcd | 06.12.12 18:52 06.12.12 18:52

  7. Snippetverlag 1

    mxcd | 06.12.12 18:47 06.12.12 18:47

  8. Was ich an Googles Stelle machen würde: Der Youtub Weg! 6

    motzerator | 06.12.12 00:45 06.12.12 18:13

  9. BILD-Zeitung... 10

    azeu | 05.12.12 20:12 06.12.12 17:54

  10. "Axel Springer" aus dem Suchindex nehmen! 8

    Anonymer Nutzer | 06.12.12 09:31 06.12.12 17:20

  11. Einen kostenlosen Service nutzen und dann noch rumpöbeln... 7

    5iGTERM | 06.12.12 10:30 06.12.12 15:51

  12. South Park - Die Kanadier 3

    nick331 | 06.12.12 14:39 06.12.12 15:17

  13. @golem Euer IMHO? 8

    azeu | 05.12.12 19:29 06.12.12 14:10

  14. Robots.txt 19

    Stainless | 05.12.12 19:04 06.12.12 13:44

  15. Warum beschweren sich Verlage? 9

    Guardian | 06.12.12 07:34 06.12.12 12:42

  16. Keese halt die schnauze!!!! 7

    Mandrake0 | 06.12.12 10:25 06.12.12 12:17

  17. "Seit langem nötig sei eine maschinenlesbare Rechte-Sprache [...]" 16

    Satan | 05.12.12 23:27 06.12.12 12:16

  18. Hetzer 3

    mnementh | 06.12.12 11:32 06.12.12 12:16

  19. Interview in der Horizont - "Ein Verlag würde nie Stimmung in eigener Sache machen" 2

    SMiGr | 06.12.12 08:43 06.12.12 11:49

  20. Ist nur Lobby 1 gegen Lobby 2 1

    miauwww | 06.12.12 11:44 06.12.12 11:44

  21. Steinzeittechnologie? 1

    Replay | 06.12.12 11:29 06.12.12 11:29

  22. Realitätsverlust für Fortgeschrittene 5

    LX | 06.12.12 09:16 06.12.12 11:27

  23. Haha der Käse warnt Google. 1

    OnlineGamer | 06.12.12 11:26 06.12.12 11:26

  24. Musste lachen... 1

    Himmerlarschundzwirn | 06.12.12 11:24 06.12.12 11:24

  25. Ahja und womit verdient google dann Geld ? 3

    dabbes | 06.12.12 10:22 06.12.12 11:02

  26. Der Wahnsinn hat Methode 6

    Gungosh | 06.12.12 08:27 06.12.12 10:24

  27. Ihr habt gefälligst was für uns zu entwickeln... 1

    commander1975 | 06.12.12 10:06 06.12.12 10:06

  28. "Bleiben bei Google" 1

    Gungosh | 06.12.12 09:37 06.12.12 09:37

  29. Kommentar-Zensur bei eigenen Artikeln 1

    Mudder | 06.12.12 09:34 06.12.12 09:34

  30. Das wars - geht doch endlich pleite ... 1

    dan | 06.12.12 09:21 06.12.12 09:21

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Studie: Spracherkennungs-Apps am Steuer erhöhen die Unfallgefahr
    Studie
    Spracherkennungs-Apps am Steuer erhöhen die Unfallgefahr

    Schnell mal antworten: Auch Autofahrer, die eine SMS nicht per Hand eingeben, sondern eine Spracherkennungs-App nutzen, sind einer erhöhten Unfallgefahr ausgesetzt. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung. Eltern tragen demzufolge zu dem Risiko bei.

  2. Minister: Keine Förderung mehr unter 50 MBit/s
    Minister
    Keine Förderung mehr unter 50 MBit/s

    Baden-Württemberg will stufenweise Kabelschutzrohre und Glasfaserkabel verlegen, um Glasfaser "schon heute möglichst nahe bis zum Endnutzer zu bringen." Auch alternative Verlegetechniken im Abwasserkanal werden gefördert.

  3. Onion Omega: Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
    Onion Omega
    Preiswertes Bastelboard für OpenWrt

    Per Crowdfunding wird für einen preiswerten und kleinen Bastelcomputer nach Käufern gesucht. Darauf läuft aber nur die abgespeckte Linux-Variante OpenWrt.


  1. 09:15

  2. 09:10

  3. 07:46

  4. 07:29

  5. 23:51

  6. 18:29

  7. 18:00

  8. 17:59