1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lesercharts: Ein Blick in unsere…

Beliebtheit Windows 8 App

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: MrX. 01.01.13 - 15:16

    Ich muss schon zugeben, dass die App echt praktisch ist und häufig Updates erscheinen, leider treten aber recht oft Fehler auf. Interessanterweise kurz nachdem gerade erst ein Update erschienen ist. Ein Problem wird behoben, ein Neues entsteht...

    Mal kann man die App nicht öffnen, mal stürzt sie ab. Dann aktualisiert sie sich ewig lange nicht und seit Neustem kann ich keine Kommentare mehr über die App schreiben.
    Es fehlt also noch einiges an Feinschliff, bis sie ausgereift ist.

    Ein Trost: Es ist nicht nur die von Golem.de! Eine auffalend große Menge an Apps, selbst die von Microsoft selbst, weisen teilweise die selben Mängel auf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.01.13 - 15:19

    Kann ich alles nicht bestätigen. Überprüfe mal deine Internetverbindung.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: MrX. 01.01.13 - 15:25

    Internet geht Problemlos.
    Wenn ich direkt auf die golem Homepage gehe, kann ich hier ja auch Kommentare hinterlassen.
    Bei der App kommt zur Zeit die Meldung: "Es ist ein Fehler aufgtreten", wenn ich versuche, etwas zu schreiben :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.01.13 - 17:08

    Hmm eigenartig. Ich schau nochmal wenn ich an mein Ultrabook bin. An dem hier habe ich den Windows Store-Account noch nicht aktiviert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: am (golem.de) 01.01.13 - 20:26

    Leider gibt es tatsächlich immer wieder Probleme mit der App, wenn die Internet-Verbindung wacklig ist. Wohlgemerkt wacklig, sprich mit hohen Timeouts. Leider ist das auch unheimlich schwer zu debuggen, weil einem dort zum Teil der Windows-eigene Cache reingrätscht.

    Wer solche Probleme hat, sollte sich bitte unbedingt per Email bei mir melden. Gerade auch wenn es um das Forum geht. Die zugehörigen Serverschnittstellen sind erst mit der App entstanden und ich wil nicht ausschließen, dass dort noch womöglich ein Bug lauert. Genau das ist aber leider nur sauber aufzuarbeiten, wenn ich einen Rückkanal zu demjenigen habe.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. VDSL2-Nachfolgestandard: Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest
    VDSL2-Nachfolgestandard
    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

    Nach der Telekom starten jetzt auch die Konkurrenten G.fast-Tests. Es soll noch in diesem Jahr losgehen.

  2. Ego-Shooter: Bethesda hat Prey 2 eingestellt
    Ego-Shooter
    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

    Vizepräsident Pete Hines hat bestätigt, dass Publisher Bethesda die Arbeit an Prey 2 beendet hat - der Shooter wird nicht erscheinen. Die Entscheidung sei nicht leichtgefallen, sagte Hines.

  3. Keine Bußgelder: Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen
    Keine Bußgelder
    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

    Wenn Unternehmen Sicherheitslücken nicht rechtzeitig melden, darf die Bundesnetzagentur Bußgelder verhängen. Gemacht hat sie das noch nicht, obwohl die Zahl der Datenpannen gestiegen ist.


  1. 13:38

  2. 13:14

  3. 12:04

  4. 11:56

  5. 11:00

  6. 10:35

  7. 10:10

  8. 09:48