Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lesercharts: Ein Blick in unsere…

Beliebtheit Windows 8 App

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: MrX. 01.01.13 - 15:16

    Ich muss schon zugeben, dass die App echt praktisch ist und häufig Updates erscheinen, leider treten aber recht oft Fehler auf. Interessanterweise kurz nachdem gerade erst ein Update erschienen ist. Ein Problem wird behoben, ein Neues entsteht...

    Mal kann man die App nicht öffnen, mal stürzt sie ab. Dann aktualisiert sie sich ewig lange nicht und seit Neustem kann ich keine Kommentare mehr über die App schreiben.
    Es fehlt also noch einiges an Feinschliff, bis sie ausgereift ist.

    Ein Trost: Es ist nicht nur die von Golem.de! Eine auffalend große Menge an Apps, selbst die von Microsoft selbst, weisen teilweise die selben Mängel auf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.01.13 - 15:19

    Kann ich alles nicht bestätigen. Überprüfe mal deine Internetverbindung.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: MrX. 01.01.13 - 15:25

    Internet geht Problemlos.
    Wenn ich direkt auf die golem Homepage gehe, kann ich hier ja auch Kommentare hinterlassen.
    Bei der App kommt zur Zeit die Meldung: "Es ist ein Fehler aufgtreten", wenn ich versuche, etwas zu schreiben :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.01.13 - 17:08

    Hmm eigenartig. Ich schau nochmal wenn ich an mein Ultrabook bin. An dem hier habe ich den Windows Store-Account noch nicht aktiviert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Beliebtheit Windows 8 App

    Autor: am (golem.de) 01.01.13 - 20:26

    Leider gibt es tatsächlich immer wieder Probleme mit der App, wenn die Internet-Verbindung wacklig ist. Wohlgemerkt wacklig, sprich mit hohen Timeouts. Leider ist das auch unheimlich schwer zu debuggen, weil einem dort zum Teil der Windows-eigene Cache reingrätscht.

    Wer solche Probleme hat, sollte sich bitte unbedingt per Email bei mir melden. Gerade auch wenn es um das Forum geht. Die zugehörigen Serverschnittstellen sind erst mit der App entstanden und ich wil nicht ausschließen, dass dort noch womöglich ein Bug lauert. Genau das ist aber leider nur sauber aufzuarbeiten, wenn ich einen Rückkanal zu demjenigen habe.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  3. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal
  4. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17