Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Spielehandheld: Open Pandora…

GRATULATION

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GRATULATION

    Autor: DerMannImDunkeln 04.06.10 - 13:01

    Auch wenn die Profis hier anderer Meinung sind, an das Pandora Team ein herzliches "GUT GEMACHT"

    Weiter so!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: GRATULATION

    Autor: Hix 04.06.10 - 13:03

    Hä, Profis? Ach so. Du meinst die Trolle die nur das kaufen was die Werbung ihnen sagt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: GRATULATION

    Autor: tux-zuechter 04.06.10 - 15:26

    seh ich auch so ... wirklich interessant... vorallem das ein vollständiges linux drauf ist... das mit den programmen tauschbar auf sdkarten is auch genial... mit wlan...tastatur, touchscreen... hört sich wirklich super an ...behalt ich im auge... und wenns wieder welche gibt über leg ich mir den kauf bei dem preis...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: GRATULATION

    Autor: Anonymer Nutzer 04.06.10 - 15:50

    Dito ;)

    Ein geiles Projekt und sauber durchgezogen.
    Jeder der auch nur im entferntesten schon einmal mit der Leitung einer großen Community/Projektes vertraut war, wird den Hut vor den Jungs ziehen.

    Wünsche mir mehr solcher, wirklich innovativen, Projekte^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: GRATULATION

    Autor: Anonymer Nutzer 04.06.10 - 15:54

    Nicht überlegen... vorbestellen und warten :)
    Einfach eines bestellen und morgen geliefert ist leider nicht.

    Schön zu sehen dass es doch geht und auch ohne zutun der Assgeier von den Banken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: GRATULATION

    Autor: deserr.blogspot.com 13.07.10 - 08:17

    Ganz meine Meinung, ich hab echt Respekt vor Leuten die sowas auf die Beine stellen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  2. Manager Entwicklung Internet / Interactive (m/w)
    OSRAM GmbH, München
  3. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  4. PHP Entwickler (m/w)
    VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G., Heinersreuth (bei Bayreuth)

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. NEU: Acer-Predator-Monitore mit bis zu 150 € Rabatt kaufen
  2. ASUS GeForce GTX 960 OC Black + Rise of the Tomb Raider + Need for Speed
    189,90€ inkl. Versand (Verkäufer Alternate)
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Hitman: Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus
    Hitman
    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

    Parallel zur Sapienza-Episode wurde Hitman kaputt gepatcht: Bei vielen Spielern startet der Titel im D3D12-Modus nicht mehr. Zudem gibt es immer noch Probleme mit der Videospeicherverwaltung.

  2. Peter Molyneux: Lionhead-Studio ist Geschichte
    Peter Molyneux
    Lionhead-Studio ist Geschichte

    Eine Dekade mit und ohne Peter Molyneux: Microsoft hat das Lionhead-Studio geschlossen. Durch Black & White bekannt geworden, wurde zuletzt Fable Legends noch in der Alpha-Phase eingestellt.

  3. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43