Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Spielehandheld: Open Pandora…

Tschüss, Golem

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tschüss, Golem

    Autor: Arnim 04.06.10 - 11:14

    Zweimal Werbung pro Clip ist zuviel. Viel Spass noch.

  2. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Ad Block 04.06.10 - 11:26

    Welche Werbung?

  3. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Anom 04.06.10 - 11:26

    Pssssh Firefox protipp
    Adblock Pro :D
    Aber nicht weiter sagen

  4. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Trollversteher 04.06.10 - 11:27

    >Welche Werbung?

    Du hast einen Ad-Blocker, der aus den Videobeiträgen die Werbung rausschneidet? Wo gibts den?

  5. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Ad Block 04.06.10 - 11:27

    Oh Mein Fehler...

  6. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Ad Block 04.06.10 - 11:29

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Welche Werbung?
    >
    > Du hast einen Ad-Blocker, der aus den Videobeiträgen die Werbung
    > rausschneidet? Wo gibts den?

    Bei mir läuft nur adblock plus und ich habe in dem gesamten Video keine Werbung, keine Ahnung warum

  7. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Hihi 04.06.10 - 11:30

    Tja da sind die ganzen Firefox-Hater wohl angearscht. Und das nur weil sie eine 0,000000000001ms schnellere Javescript-Engine haben. In ihrem Browser wo sie aus lauter Paranoia JS deaktiviert haben.

  8. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Trollversteher 04.06.10 - 11:30

    >Bei mir läuft nur adblock plus und ich habe in dem gesamten Video keine Werbung, keine Ahnung warum

    OK, dann scheinen die Werbeblöcke nicht fester Bestandteil des Videos zu sein, sondern vor- und nachgeschaltet, und können somit ausgefiltert werden - guter Tipp, danke!

  9. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Blockoland 04.06.10 - 11:41

    Hihi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja da sind die ganzen Firefox-Hater wohl angearscht. Und das nur weil sie
    > eine 0,000000000001ms schnellere Javescript-Engine haben. In ihrem Browser
    > wo sie aus lauter Paranoia JS deaktiviert haben.


    Und das wo sie zudem so stolz auf ihre urlfilter.ini sind, die sie ganz alleine per Hand zusammengefrickelt haben...

  10. Re: Tschüss, Golem

    Autor: WildBlue 04.06.10 - 11:48

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Welche Werbung?
    >
    > Du hast einen Ad-Blocker, der aus den Videobeiträgen die Werbung
    > rausschneidet? Wo gibts den?


    Ja den habe ich ;). Nennt sich AdBlock Plus ;).

  11. Re: Tschüss, Golem

    Autor: berndhater 04.06.10 - 11:57

    Sag es doch nicht jedem. Wie soll denn golem jetzt Geld verdienen?

  12. Re: Tschüss, Golem

    Autor: spanther 04.06.10 - 12:01

    berndhater schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag es doch nicht jedem. Wie soll denn golem jetzt Geld verdienen?

    Micropayment! :D

    Kachingle zB.: http://www.golem.de/1006/75562.html

    xD

  13. Re: Tschüss, Golem

    Autor: ALGOL 04.06.10 - 12:12

    Hihi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja da sind die ganzen Firefox-Hater wohl angearscht. Und das nur weil sie
    > eine 0,000000000001ms schnellere Javescript-Engine haben. In ihrem Browser
    > wo sie aus lauter Paranoia JS deaktiviert haben.

    ich hab noch n Stück Pangasius- Filet im Kühlschrank.
    Hier bitte <°)-:-:<

  14. Re: Tschüss, Golem

    Autor: nille02 04.06.10 - 12:14

    berndhater schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag es doch nicht jedem. Wie soll denn golem jetzt Geld verdienen?

    Berechtigte Frage. Werbung ist ja ok aber leider übertreiben es immer mehr Websites.

  15. Re: Tschüss, Golem

    Autor: ck (Golem.de) 04.06.10 - 12:56

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > berndhater schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag es doch nicht jedem. Wie soll denn golem jetzt Geld verdienen?
    >
    > Berechtigte Frage. Werbung ist ja ok aber leider übertreiben es immer mehr
    > Websites.

    Danke an alle für das Feedback. Wir sind gerade dabei, die Videowerbung weniger aufdringlich zu machen. Was wir in dieser Woche bereits umgesetzt haben, ist die etwas leisere Wiedergabe von Werbung. Sie war zuvor teils deutlich lauter geliefert worden als es bei unseren eigenen Videos der Fall ist. Falls das noch nicht bemerkt wurde, könnte noch eine alte Playerversion im Browsercache gespeichert sein.

    Was Werbung vor _und_ nach Videos angeht, gibt es bereits Ideen, wie wir das weniger aufdringlich machen können. Ich bitte um etwas Geduld, da wir bis vor Kurzem noch keine Werbung nach unseren Videos hatten. Jetzt haben wir ein paar Erfahrungen damit gesammelt. Das Hauptproblem sehe ich in der Länge einer Werbung, vor allem, wenn sie sich nicht abbrechen lässt.

    Wir brauchen die Werbung zwar, um uns zu finanzieren, aber wir werden auch weiterhin darauf achten, dass sie für unsere Leser nicht zu unangenehm wird. Konstruktive Kritik und Hinweise sind also willkommen.

    Viele Grüße
    Christian Klaß
    Golem.de

  16. Re: Tschüss, Golem

    Autor: blubeldiblublub 04.06.10 - 13:17

    Blockoland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hihi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja da sind die ganzen Firefox-Hater wohl angearscht. Und das nur weil
    > sie
    > > eine 0,000000000001ms schnellere Javescript-Engine haben. In ihrem
    > Browser
    > > wo sie aus lauter Paranoia JS deaktiviert haben.
    >
    > Und das wo sie zudem so stolz auf ihre urlfilter.ini sind, die sie ganz
    > alleine per Hand zusammengefrickelt haben...


    funktioniert ja auch wunderbar oO
    keine werbung => also was will man mehr..

  17. Re: Tschüss, Golem

    Autor: nugg-ad 04.06.10 - 13:26

    ck (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > berndhater schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Sag es doch nicht jedem. Wie soll denn golem jetzt Geld verdienen?
    > >
    > > Berechtigte Frage. Werbung ist ja ok aber leider übertreiben es immer
    > mehr
    > > Websites.
    >
    > Danke an alle für das Feedback. Wir sind gerade dabei, die Videowerbung
    > weniger aufdringlich zu machen. Was wir in dieser Woche bereits umgesetzt
    > haben, ist die etwas leisere Wiedergabe von Werbung. Sie war zuvor teils
    > deutlich lauter geliefert worden als es bei unseren eigenen Videos der Fall
    > ist. Falls das noch nicht bemerkt wurde, könnte noch eine alte
    > Playerversion im Browsercache gespeichert sein.
    >
    > Was Werbung vor _und_ nach Videos angeht, gibt es bereits Ideen, wie wir
    > das weniger aufdringlich machen können. Ich bitte um etwas Geduld, da wir
    > bis vor Kurzem noch keine Werbung nach unseren Videos hatten. Jetzt haben
    > wir ein paar Erfahrungen damit gesammelt. Das Hauptproblem sehe ich in der
    > Länge einer Werbung, vor allem, wenn sie sich nicht abbrechen lässt.
    >
    > Wir brauchen die Werbung zwar, um uns zu finanzieren, aber wir werden auch
    > weiterhin darauf achten, dass sie für unsere Leser nicht zu unangenehm
    > wird. Konstruktive Kritik und Hinweise sind also willkommen.
    >
    > Viele Grüße
    > Christian Klaß
    > Golem.de

    Also im netten Anwtorten auf Forenbullshit bleibt ihr jedenfalls die Kings echt.

  18. Re: Tschüss, Golem

    Autor: spanther 04.06.10 - 13:28

    nugg-ad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also im netten Anwtorten auf Forenbullshit bleibt ihr jedenfalls die Kings
    > echt.

    Nennt sich auch "Zivilisierte Umgangsform" und man muss ja nicht gleich auf die gleiche Stufe hinabsteigen! :)

  19. 6013m

    Autor: d3wd 05.06.10 - 13:26

    Schreibt alles in leet, hat google und dem weißem Haus ja auch geholfen. -,-

    ~d3wd

  20. Re: Tschüss, Golem

    Autor: Zurl 06.06.10 - 21:25

    Vox-Now/RTL blenden Werbung dann ein, wenn man das Video pausiert.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Bruchsal
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  3. Studioline Photostudios GmbH, Kiel
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. 1.299,00€
  3. beim Kauf eines 6- oder 8-Core FX Prozessors


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Master of Orion im Kurztest: Geradlinig wie der Himmelsäquator
Master of Orion im Kurztest
Geradlinig wie der Himmelsäquator
  1. Inside im Test Großartiges Abenteuer mit kleinem Jungen
  2. Mighty No. 9 im Test Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  3. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben

Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

  1. Zertifizierungsstelle: Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus
    Zertifizierungsstelle
    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus

    Eine ganze Reihe von Vorfällen bringt die Zertifizierungsstelle Wosign in Erklärungsnot. Verschiedene Sicherheitslücken ermöglichten die unberechtigte Ausstellung von HTTPS-Zertifikaten. Die Zertifizierungsstelle Startcom wurde unterdessen offenbar vom Wosign-Gründer übernommen.

  2. Logitech M330 und M220: Silent-Mäuse für Lautstärkeempfindliche
    Logitech M330 und M220
    Silent-Mäuse für Lautstärkeempfindliche

    Ifa 2016 Normalerweise sind es zu laute Tastaturen, über die sich Kollegen beschweren. Insbesondere bei Personen, die sich beim Tippen so richtig ins Zeug legen. Für Logitech gibt es noch eine Quelle für unnötige Störgeräusche: Mausklicks.

  3. Virb Ultra 30: Garmins neue Actionkamera reagiert auf Sprachkommandos
    Virb Ultra 30
    Garmins neue Actionkamera reagiert auf Sprachkommandos

    Mit der Virb Ultra 30 hat Garmin eine neue Actionkamera vorgestellt, die nicht nur stabilisierte Videos in 4K aufnimmt, sondern auch mit Sprachkommandos zu bedienen ist. Außerdem verfügt die Kamera neben GPS über eine Reihe weiterer Sensoren.


  1. 16:05

  2. 15:48

  3. 15:34

  4. 14:40

  5. 14:25

  6. 14:03

  7. 14:00

  8. 13:40