1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liquid Feedback: "Menschen wollen…

Liquid Feedback: "Menschen wollen nicht mit maus123 diskutieren"

Andreas Nitsche, einer der Programmierer von Liquid Feedback, erzählt im Interview, warum flüssige Demokratie das Vertrauen der Bürger in Politik wiederherstellen könnte und warum dafür Klarnamen unerlässlich sind.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Liquid hat selbst gezeigt wie Demokratie scheitert 17

    edoe96 | 17.02.13 14:46 12.03.13 13:27

  2. (Warning, Sarcasm inside!) 5

    Anonymer Nutzer | 15.02.13 17:32 19.02.13 11:27

  3. Typisch für diese Partei 5

    Crapple | 16.02.13 05:56 19.02.13 09:47

  4. Menschen wollen nicht ... 1

    winterkoenig | 18.02.13 23:48 18.02.13 23:48

  5. Aus der Luft gegriffene Behauptungen 2

    Sheep_Dirty | 16.02.13 22:31 18.02.13 10:16

  6. Klarnamen nicht wichtig   (Seiten: 1 2 ) 26

    iu3h45iuh456 | 15.02.13 15:20 17.02.13 14:54

  7. Fehlende Vergesslichkeit des Internets 12

    expat | 15.02.13 15:43 17.02.13 12:55

  8. anonym = wie Bewerbung ohne Passbild und Alter 5

    gol | 15.02.13 21:56 17.02.13 12:52

  9. Wahlcomputer 7

    redwolf | 15.02.13 16:52 17.02.13 09:30

  10. "Klarnamen unerlässlich" 4

    klink | 15.02.13 16:38 16.02.13 10:42

  11. Mein Name ist Robert T. Online 1

    sabrehawk | 16.02.13 05:09 16.02.13 05:09

  12. Mit mir will auch niemand diskutieren 5

    Dumpfbacke | 15.02.13 15:30 15.02.13 21:57

  13. "Fehlentwicklung des Systems" 1

    Clown | 15.02.13 16:18 15.02.13 16:18

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
Linshof
Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
  1. Smartphone-Markt Samsung schwächelt weiter, Xiaomi drängt in die Top 5
  2. Xodiom Spitzensmartphone scheint ein Schwindel zu sein
  3. Puzzle Phone Neues modulares Smartphone soll 2015 erscheinen

  1. Xbox One: Patch für Assassin's Creed Unity lädt 50 GByte herunter
    Xbox One
    Patch für Assassin's Creed Unity lädt 50 GByte herunter

    Der vierte Patch für Assassin's Creed Unity für die Xbox One ist nur 6,7 GByte groß - durch einen Fehler in der Installationsroutine lädt der Patch aber alle Spieldaten erneut, insgesamt rund 50 GByte.

  2. Android 5.1: Neue Lollipop-Version soll bereits im Februar kommen
    Android 5.1
    Neue Lollipop-Version soll bereits im Februar kommen

    Android 5.0 hatte zahlreiche Fehler, die das Update 5.0.1 nur teilweise beheben konnte. Eine größere Aktualisierung soll Berichten zufolge bereits im Februar 2015 erscheinen - und endlich die Bugs beseitigen.

  3. Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
    Stacked Memory
    Lecker, Stapelchips!

    Größere SSDs, schnellere Grafikkarten und längere Akkulaufzeiten bei Smartphones: Speicherzellen oder DRAM-Chips, die wie die Etagen eines Hochhauses gestapelt werden, bieten viele Vorteile.


  1. 13:19

  2. 13:12

  3. 12:09

  4. 12:06

  5. 12:03

  6. 11:58

  7. 10:49

  8. 10:40