Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liquid Feedback: "Menschen wollen…

Liquid Feedback: "Menschen wollen nicht mit maus123 diskutieren"

Andreas Nitsche, einer der Programmierer von Liquid Feedback, erzählt im Interview, warum flüssige Demokratie das Vertrauen der Bürger in Politik wiederherstellen könnte und warum dafür Klarnamen unerlässlich sind.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Liquid hat selbst gezeigt wie Demokratie scheitert 17

    edoe96 | 17.02.13 14:46 12.03.13 13:27

  2. (Warning, Sarcasm inside!) 5

    Anonymer Nutzer | 15.02.13 17:32 19.02.13 11:27

  3. Typisch für diese Partei 5

    Crapple | 16.02.13 05:56 19.02.13 09:47

  4. Menschen wollen nicht ... 1

    winterkoenig | 18.02.13 23:48 18.02.13 23:48

  5. Aus der Luft gegriffene Behauptungen 2

    Sheep_Dirty | 16.02.13 22:31 18.02.13 10:16

  6. Klarnamen nicht wichtig (Seiten: 1 2 ) 26

    iu3h45iuh456 | 15.02.13 15:20 17.02.13 14:54

  7. Fehlende Vergesslichkeit des Internets 12

    expat | 15.02.13 15:43 17.02.13 12:55

  8. anonym = wie Bewerbung ohne Passbild und Alter 5

    gol | 15.02.13 21:56 17.02.13 12:52

  9. Wahlcomputer 7

    redwolf | 15.02.13 16:52 17.02.13 09:30

  10. "Klarnamen unerlässlich" 4

    klink | 15.02.13 16:38 16.02.13 10:42

  11. Mein Name ist Robert T. Online 1

    sabrehawk | 16.02.13 05:09 16.02.13 05:09

  12. Mit mir will auch niemand diskutieren 5

    Dumpfbacke | 15.02.13 15:30 15.02.13 21:57

  13. "Fehlentwicklung des Systems" 1

    Clown | 15.02.13 16:18 15.02.13 16:18

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  4. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand
  2. Fallout 4 Uncut USK 18 - Xbox One
    24,99€ inkl. Versand
  3. World of Warcraft - PC
    4,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Arbeitsbedingungen: Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen
    Arbeitsbedingungen
    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

    Eine frühere Apple-Store-Mitarbeiterin berichtet von ihrer Arbeit und gibt neue Einblicke. Sie enthüllt die geringen Aufstiegschancen eines Verkäufers und zeigt den von Apple gewünschten Umgang mit Kunden. Dabei spielt auch die Lieblingseissorte des Kunden eine Rolle.

  2. Modulares Smartphone: Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet
    Modulares Smartphone
    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

    Von Google enttäuscht: Der Ideengeber von Project Ara übt Kritik an Googles Neuausrichtung des Projekts. Seiner Ansicht nach ignoriert das Unternehmen den Grundgedanken eines modularen Smartphones.

  3. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.


  1. 11:19

  2. 09:44

  3. 14:15

  4. 13:47

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:22