1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liquid Feedback: "Menschen wollen…

Liquid Feedback: "Menschen wollen nicht mit maus123 diskutieren"

Andreas Nitsche, einer der Programmierer von Liquid Feedback, erzählt im Interview, warum flüssige Demokratie das Vertrauen der Bürger in Politik wiederherstellen könnte und warum dafür Klarnamen unerlässlich sind.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Liquid hat selbst gezeigt wie Demokratie scheitert 17

    edoe96 | 17.02.13 14:46 12.03.13 13:27

  2. (Warning, Sarcasm inside!) 5

    Anonymer Nutzer | 15.02.13 17:32 19.02.13 11:27

  3. Typisch für diese Partei 5

    Crapple | 16.02.13 05:56 19.02.13 09:47

  4. Menschen wollen nicht ... 1

    winterkoenig | 18.02.13 23:48 18.02.13 23:48

  5. Aus der Luft gegriffene Behauptungen 2

    Sheep_Dirty | 16.02.13 22:31 18.02.13 10:16

  6. Klarnamen nicht wichtig   (Seiten: 1 2 ) 26

    iu3h45iuh456 | 15.02.13 15:20 17.02.13 14:54

  7. Fehlende Vergesslichkeit des Internets 12

    expat | 15.02.13 15:43 17.02.13 12:55

  8. anonym = wie Bewerbung ohne Passbild und Alter 5

    gol | 15.02.13 21:56 17.02.13 12:52

  9. Wahlcomputer 7

    redwolf | 15.02.13 16:52 17.02.13 09:30

  10. "Klarnamen unerlässlich" 4

    klink | 15.02.13 16:38 16.02.13 10:42

  11. Mein Name ist Robert T. Online 1

    sabrehawk | 16.02.13 05:09 16.02.13 05:09

  12. Mit mir will auch niemand diskutieren 5

    Dumpfbacke | 15.02.13 15:30 15.02.13 21:57

  13. "Fehlentwicklung des Systems" 1

    Clown | 15.02.13 16:18 15.02.13 16:18

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem pur - eine erste Bilanz
In eigener Sache
Golem pur - eine erste Bilanz
  1. Internet im Flugzeug Gogo benutzt gefälschte SSL-Zertifikate für Youtube
  2. Golem.de 2014 Ein Blick in unsere Zahlen
  3. In eigener Sache Schöne Feiertage!

Filmkritik: In Blackhat steht die Welt am Abgrund
Filmkritik
In Blackhat steht die Welt am Abgrund
  1. Cyberwaffe NSA-Tool Regin im Kanzleramt entdeckt
  2. Rocket Kitten Die Geschichte einer Malware-Analyse
  3. Cyberwaffe Attacke auf EU-Kommission wohl mit NSA- und GCHQ-Tool Regin

Touchboard: Die berührungsempfindliche Märchentante
Touchboard
Die berührungsempfindliche Märchentante
  1. Programmieren mit dem Dilduino Der Vibrator für technische Spielereien
  2. Lehrreiche Geschenke Stille Nacht, Bastelnacht
  3. Circuitscribe ausprobiert Stromkreise malen für Teenies

  1. Maxwell-Grafikkarte: Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem
    Maxwell-Grafikkarte
    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

    Ruckler obwohl der Videospeicher nicht voll ist: Die Geforce GTX 970 spricht ihre 4 GByte ungewöhnlich an, wie Nvidia bestätigt hat. Eine oder mehrere deaktivierte Funktionseinheiten drosseln die Leistung der Grafikkarte, dabei sollten diese nicht abgeschaltet sein.

  2. Patentanmeldung: Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden
    Patentanmeldung
    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

    Apple hat in den USA einen Patentantrag für sein Smart Cover eingereicht, bei dem die mehrteilige Bildschirmabdeckung für das iPad mehr als nur ein Displayschutz ist. Je nachdem, welche Lamelle aufgedeckt ist, soll das Tablet darunter andere Bedienelemente anzeigen.

  3. OS X: Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern
    OS X
    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

    In der aktuellen Beta von OS X 10.10.2 soll sich ein Patch befinden, der den Thunderstrike-Exploit unmöglich machen soll. Über modifizierte Thunderbolt-Geräte lassen sich mit diesem die Firmware des Macs manipulieren und Rootkits einspielen. Wann Apple die neue Version veröffentlicht, ist noch nicht bekannt.


  1. 23:28

  2. 15:50

  3. 14:10

  4. 13:38

  5. 13:01

  6. 12:46

  7. 00:16

  8. 17:34