1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liquid Feedback: "Menschen wollen…

Liquid Feedback: "Menschen wollen nicht mit maus123 diskutieren"

Andreas Nitsche, einer der Programmierer von Liquid Feedback, erzählt im Interview, warum flüssige Demokratie das Vertrauen der Bürger in Politik wiederherstellen könnte und warum dafür Klarnamen unerlässlich sind.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Liquid hat selbst gezeigt wie Demokratie scheitert 17

    edoe96 | 17.02.13 14:46 12.03.13 13:27

  2. (Warning, Sarcasm inside!) 5

    Anonymer Nutzer | 15.02.13 17:32 19.02.13 11:27

  3. Typisch für diese Partei 5

    Crapple | 16.02.13 05:56 19.02.13 09:47

  4. Menschen wollen nicht ... 1

    winterkoenig | 18.02.13 23:48 18.02.13 23:48

  5. Aus der Luft gegriffene Behauptungen 2

    Sheep_Dirty | 16.02.13 22:31 18.02.13 10:16

  6. Klarnamen nicht wichtig (Seiten: 1 2 ) 26

    iu3h45iuh456 | 15.02.13 15:20 17.02.13 14:54

  7. Fehlende Vergesslichkeit des Internets 12

    expat | 15.02.13 15:43 17.02.13 12:55

  8. anonym = wie Bewerbung ohne Passbild und Alter 5

    gol | 15.02.13 21:56 17.02.13 12:52

  9. Wahlcomputer 7

    redwolf | 15.02.13 16:52 17.02.13 09:30

  10. "Klarnamen unerlässlich" 4

    klink | 15.02.13 16:38 16.02.13 10:42

  11. Mein Name ist Robert T. Online 1

    sabrehawk | 16.02.13 05:09 16.02.13 05:09

  12. Mit mir will auch niemand diskutieren 5

    Dumpfbacke | 15.02.13 15:30 15.02.13 21:57

  13. "Fehlentwicklung des Systems" 1

    Clown | 15.02.13 16:18 15.02.13 16:18

Neues Thema Ansicht wechseln



Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Aria: Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen
    Aria
    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

    Die Smartwatch mit einem Fingerschnippen steuern: Aria ist ein Zusatzgerät, mit dem einige Smartwatches und andere mobile Geräte per Gestensteuerung bedient werden können.

  2. Funktechnik: Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto
    Funktechnik
    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

    Daimler will seine Autos vernetzen, der Hardware-Hersteller Qualcomm hat die nötige Technik. Außerdem wollen die beiden bei Elektroautos zusammenarbeiten.

  3. Projekt Astoria: Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk
    Projekt Astoria
    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

    Berechnung statt Zufall: Das Projekt Astoria soll es Schnüfflern künftig schwerer machen, Nutzer im Tor-Netzwerk zu identifizieren. Ein neuer Algorithmus soll die sicherste Route durch das Anonymisierungsnetzwerk berechnen, statt diese dem Zufall zu überlassen.


  1. 13:40

  2. 12:15

  3. 11:28

  4. 11:11

  5. 10:25

  6. 21:43

  7. 14:05

  8. 12:45