1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liquid Feedback: "Menschen wollen…

"Klarnamen unerlässlich"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Klarnamen unerlässlich"

    Autor klink 15.02.13 - 16:38

    Natürlich, damit wenn jemand bestimmte Meinungen vertritt gleich verklagt oder durch die Scheiße gezogen werden kann! Politiker klagen auch sehr gerne wenn Sie sich beleidigt fühlen.

    Solange Politiker Korruption in Deutschland nicht bestraft wird (Stichwort UNCAC) und Staatsanwälte durch die Politiker immer noch weisungsgebunden sind, wird der Liquid Mist mein vertrauen weder in die Politik noch in die Demokratie verbessern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Klarnamen unerlässlich"

    Autor redwolf 15.02.13 - 16:59

    Wie willst du im Zweifel herausbekommen, dass jemand mehrere Accounts nutzt?

    Wie willst rauskriegen, ob hinter einer Person nicht ein Lobbyist steckt, der vorgeblich komplett gegen eine Sache steht und sich bei der Stimmabgabe mit mehrerem ihm zugesprochenen Delegaten nicht einfach um 180° dreht.

    Wie willst du herausfinden, dass ein Admin nicht einfach Wahlfälschung betreibt und eine Armada an Useraccounts nutzt um die Ergebnisse zu beeinflussen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.13 16:59 durch redwolf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Klarnamen unerlässlich"

    Autor posix 16.02.13 - 06:24

    Diese Plattform ist bereits jetzt zum scheitern verurteilt. Es gibt keine Möglichkeit dort zu prüfen was legitim ist und was nicht. Auch nicht mit Klarnamen und ebenso nicht über Verifizierungsverfahren mit Bild.
    Während man für die Nutzer anonym ist, dann ist immer noch unklar ob man es genauso für den Betreiber ist oder viel warscheinlicher ein offenes Buch?
    Kann man tatsächlich den Hintermännern vertrauen? Den Admins? Wer garantiert dass dort alles wirklich sauber abläuft?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Klarnamen unerlässlich"

    Autor attitudinized 16.02.13 - 10:42

    > Kann man tatsächlich den Hintermännern vertrauen? Den Admins? Wer
    > garantiert dass dort alles wirklich sauber abläuft?


    Die Überprüfbarkeit, du kannst jederzeit bei Max Mustermann aus Hinkelsteed anrufen und fragen ob er wirklich für die Klobürstenpflicht gestimmt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

  1. Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
    Samsung Galaxy Tab S im Test
    Flaches, poppig buntes Leichtgewicht

    Das tolle Display des Galaxy Tab S bietet knallige Farben und eine enorm hohe Pixeldichte, zudem ist das Tablet genauso leicht wie flach. Samsungs Exynos-Chip aber schwächelt etwas - schade.

  2. Sysadmin Day: Danke für laufende Rechner!
    Sysadmin Day
    Danke für laufende Rechner!

    Heute ist Sysadmin Day - der Tag, um den Betreuern von Computersystemen für ihre Arbeit zu danken: für laufende Systeme und Netze, Backups - und nächtliches Basteln.

  3. Bungie: Beta von Destiny für alle Spieler
    Bungie
    Beta von Destiny für alle Spieler

    Ohne vorherige Ankündigung hat Bungie die Betaphase seines Actionspiels Destiny nun für alle Spieler geöffnet - die allerdings über eine kostenpflichtige Multiplayer-Mitgliedschaft in den beiden Konsolennetzwerken verfügen müssen.


  1. 12:00

  2. 11:55

  3. 11:46

  4. 11:43

  5. 11:30

  6. 11:01

  7. 10:54

  8. 10:05