1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medienserver: Bahn will in ICEs Filme…

Medienserver: Bahn will in ICEs Filme auf mobile Geräte streamen

Ähnlich wie auf Langstreckenflügen will die Deutsche Bahn ab 2014 auch digitale Unterhaltung am Sitzplatz anbieten. Dazu sollen über einen im Zug eingebauten Server Filme und Spiele für Tablets und Notebooks angeboten werden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Dazu brauche ich die Bahn nicht 5

    Pergamon | 01.04.13 08:33 02.04.13 14:15

  2. Das WLan will ich sehen 5

    flasherle | 02.04.13 08:11 02.04.13 11:26

  3. Diese "Kostenlos-Mentalität" nervt aber auch 14

    spambox | 31.03.13 22:25 02.04.13 11:26

  4. Filme & Musik gabs früher schon 2

    User5001 | 01.04.13 03:34 01.04.13 21:49

  5. Mir wärs lieber ... 1

    caldeum | 01.04.13 18:17 01.04.13 18:17

  6. Wlan ein Witz 2

    Gomera | 01.04.13 11:37 01.04.13 13:04

  7. Ganz nett, aber… 3

    tbxi | 31.03.13 20:14 01.04.13 12:59

  8. Hotspot kostenlos anbieten! 17

    hackCrack | 31.03.13 17:30 01.04.13 11:09

  9. Haha, guter Aprilscherz (nt) 1

    Pitr-Cola | 01.04.13 11:06 01.04.13 11:06

  10. Das Zeug bietet die Telekom an... 1

    Sharra | 01.04.13 07:22 01.04.13 07:22

  11. WLANs verschlüsselt? 1

    LinuxMcBook | 01.04.13 03:01 01.04.13 03:01

  12. Anstatt so einen Firlefanz 14

    PCAhoi | 31.03.13 17:08 01.04.13 02:56

  13. Kosten fürs Internet wahrsch zu viel... 3

    debattierer | 01.04.13 00:33 01.04.13 01:28

  14. Streams 4 "Verspätungsmanagement" 1

    klondigit | 01.04.13 00:06 01.04.13 00:06

  15. Holzklasse statt Multimedia-Tickets 2

    Little_Green_Bot | 31.03.13 21:09 31.03.13 22:51

  16. Wenn der Preis stimmt, ist das gut 1

    spambox | 31.03.13 20:33 31.03.13 20:33

  17. Heute schon? 1

    Feeelix | 31.03.13 19:02 31.03.13 19:02

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
    iPad Air 2 im Test
    Toll, aber kein Muss

    Apples iPad Air 2 ist dünner als ein Bleistift und noch einmal deutlich schneller als das iPad Air. Sein Display ist brillant und der Fingerabdrucksensor sorgt für mehr Komfort beim Einloggen und Bezahlen. Reicht das für einen Neukauf? Nicht für jeden, meint Golem.de nach einem Test.

  2. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  3. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.


  1. 01:52

  2. 17:43

  3. 17:36

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 15:56

  7. 15:39

  8. 15:12