1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzpolitik: SPD und Union wollen…

Gibt es doch schon!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es doch schon!

    Autor: Accolade 29.12.12 - 15:16

    Die ICANN. Da können sich die überbezahlten Lobbyisten Vertreter gerne mal hinwenden. Ansonsten würde ich sagen brauchen wir keinen sinnlosen Posten mehr. Wir haben schon genug von untätigen Wirtschaftsvertretern.


    Achso nochwas. Hier würde ich WENN ÜBERHAUPT ein Gremium hinsitzen lassen die die Interessen des Volkes vertritt und dies 100%. Vorschläge der Wirtschaft werden Akzeptiert müssen aber nicht. Wenn Fair - dann richtig!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.12 15:18 durch Accolade.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gibt es doch schon!

    Autor: BT90 29.12.12 - 16:34

    [++]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gibt es doch schon!

    Autor: Milber 29.12.12 - 19:13

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Achso nochwas. Hier würde ich WENN ÜBERHAUPT ein Gremium hinsitzen lassen
    > die die Interessen des Volkes vertritt und dies 100%. Vorschläge der
    > Wirtschaft werden Akzeptiert müssen aber nicht. Wenn Fair - dann richtig!

    Dampfplaudern auf niedrigem Niveau.

    Bitte: WAS sind die Interessen des Volkes? Meine Mutter geht Richtung 80 - werden auch deren Interessen gewahrt und berücksichtigt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gibt es doch schon!

    Autor: ichbert 30.12.12 - 19:35

    Milber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Accolade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Achso nochwas. Hier würde ich WENN ÜBERHAUPT ein Gremium hinsitzen
    > lassen
    > > die die Interessen des Volkes vertritt und dies 100%. Vorschläge der
    > > Wirtschaft werden Akzeptiert müssen aber nicht. Wenn Fair - dann
    > richtig!
    >
    > Dampfplaudern auf niedrigem Niveau.
    >
    > Bitte: WAS sind die Interessen des Volkes? Meine Mutter geht Richtung 80 -
    > werden auch deren Interessen gewahrt und berücksichtigt?

    Welche Anforderungen stellt deine Mutter denn an das Internet/Kommunikation? Das Volk will freies, unzensiertes, Datenschutzkonformes Internet. Urheberechte die den Künstler schützen, keine Lobbyisten. Kostenfreie Informationen, Kunst, Kultur, Forschungsergebnisse (schliesslich wird UNI-Forschung auch vom Steuerzahler bezahlt).
    Thema Niveau: dein Kommentar besitzt garkeins, da is niedrig viel viel mehr ;).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gibt es doch schon!

    Autor: Drizzt 02.01.13 - 14:56

    ichbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Das Volk will freies, unzensiertes,
    > Datenschutzkonformes Internet. Urheberechte die den Künstler schützen,
    > keine Lobbyisten. Kostenfreie Informationen, Kunst, Kultur,
    > Forschungsergebnisse (schliesslich wird UNI-Forschung auch vom Steuerzahler
    > bezahlt).

    "Das Volk will" wenn ich diesen Satz von einer Einzelperson lese, kommt mir persönlich ja schon die Galle hoch...

    Mag sein, dass das deine Meinung ist, mit der ich mich auch gut identifizieren kann, aber nur weil wir dann schon zu zweit mit dieser Meinung sind, macht sie das nicht zum "Willen des Volkes"!

    Wenn ich mich in meiner Verwandschaft zum Thema Internetsicherheit umhöre, sieht das ganze schon wieder anders aus. Da ist es dann nämlich wichtiger , dass man keine Angst haben muss, beim Online-Banking von "bösen Hackern" beklaut zu werden. Soll doch zensiert werden bis zum Umfallen, solange das Netz dadurch "sicherer" ist....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

  1. Apple: iOS 8.4 mit Apple Music ist da
    Apple
    iOS 8.4 mit Apple Music ist da

    Apple hat mit iOS 8.4 die neue Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt. Wichtigste Neuerung ist der Musik-Streamingdienst Apple Music. In der Nacht kam es gleich zu einer Panne.

  2. Hello, Marit Hansen: Bye-bye, Thilo Weichert
    Hello, Marit Hansen
    Bye-bye, Thilo Weichert

    Dem renommierten Datenschützer Thilo Weichert bleibt eine dritte Amtszeit endgültig verwehrt. Obwohl eigens für ihn ein Gesetz geändert wurde, gibt es nun eine Mehrheit für eine andere Kandidatin - eine Informatikerin.

  3. Mojang: Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls
    Mojang
    Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls

    Auch Lehrer sollen Minecraft spielen, findet Microsoft - und startet eine Kampagne, um das Klötzchenspiel bei Pädagogen für den Unterricht zu etablieren. Gleichzeitig steht das ebenfalls vom Entwicklerstudio Mojang produzierte Scrolls vor dem Ende.


  1. 02:37

  2. 17:58

  3. 17:18

  4. 17:11

  5. 16:55

  6. 15:44

  7. 15:38

  8. 14:08