1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzprobleme: Störungen im O2-Netz…

O2 = Betrug und Unterschlagung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O2 = Betrug und Unterschlagung

    Autor Hoffmannbln 02.02.13 - 06:43

    Hallo ... da O2 es nicht für nötig hält sich zu melden order anderweitig mit mir in Kontakt zu treten werde ich meine Meinung und Beschuldigung öffentlich darlege.
    Ich klage O2 an mich betrogen und bestohlen zu haben.
    Zur Sache. Seit ca. einem ½ Jahr versuche ich das Konto eines Bekannten zu übernehmen. Name und Anschrift wechseln usw. NICHT funktioniert. Ich habe O2 bis dato ca. 5x kontaktiert, habe für die neue Kennnummer das Formular runtergeladen und mit Ausweiscopy gefaxt, Ergebnis = NICHTS!!!
    Ich hatte ab diesem Datum gezahlt bzw. hatte noch Guthaben, ca. 3,50¤
    1 Monat nicht online gewesen wg. Krankheit, Restgeld WEG!!! Konto auf NULL (0)
    Nenne ich Diebstahl. Auf Anfragen wie immer Ergebnis = NICHTS!!!
    Bauernfang Prämienversprechen:
    20¤ aufgeladen, Prämie Buchlesung ( DVD ) Ergebnis = NICHTS !!!
    20¤ aufgeladen , Prämie Kekse zum probieren Ergebnis = NICHTS !!!
    Am 31.1. 30 ¤ aufgeladen , bis dato keine Gutschrift , auf Anfragen per Mail und per SMS wie immer Ergebnis = NICHTS !!!

    O2 ist der größte und unfreundlichste Haufen an ,,Fa.,, den ich in meinem Leben habe kennengelernt . Desinteressiert und unfähig Probleme zu beseitigen ....so wie der Service in den Läden der Städte . Kommen sich alle voll wichtig vor und man muss fast betteln wenn man bedient werden will bzw. warten wie ein Schuljunge wenn man ein Guthaben Karte
    (Din A 4 ) kaufen will da ja O2 leider nur 1 Kasse hat . Frage : was macht O2 wenn 2 Kunden zur gleichen Zeit kommen ??, Antwort : ZU !!!

    Meine Entscheidung lautet ganz einfach . zur Polizei und Anzeige wegen Betrug und Unterschlagung.

    Das nur als Warnung und Tatsachenbericht wie O2 mit ,,uns,, umgeht . Nur Geld , Leistung ist voll vor den A....
    Wie oft ich schon rausgeflogen bin auch mitten in der Nacht bzw. am frühen morgen in einem angeblich wunderbar und voll abgedeckten bereich ...kann ich und will ich nicht mehr zählen und wenn mal eine Antwort kommt ...ja ja es kam mal was ...dann muss man Techniker sein um die vielen Fragen zu beantworten .
    Ich sag es Euch ... habt Ihr lange Weile geht zu O2 ...dem Krebsgeschwür der Nation.
    Diesen ,,Bericht,, werde ich in jedem Forum unterbringen das mit O2 zu tun hat um andere zu warnen vor der Art wie O2 Geschäfte macht und wie es mit Kunden umgeht !!!
    Danke fürs lesen !
    Mit freundlichen Grüßen W.Hoffmann

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. Deutsche Grammophon: Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps
    Deutsche Grammophon
    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

    Klassische Musik aus dem Katalog des traditionsreichen Schallplattenlabels Deutsche Grammphon im Stream: Das ermöglicht die App DG Discovery, die jetzt für iOS verfügbar ist.

  2. Alibaba: Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September
    Alibaba
    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

    Es könnte der größte Börsengang der US-Geschichte werden - und dabei handelt es sich bei Alibaba um ein chinesisches Unternehmen. Jetzt mehren sich die Hinweise, dass der IPO für Mitte September 2014 geplant ist.

  3. Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
    Test Infamous First Light
    Neonbunter Actionspaß

    Gleiche Stadt, andere Superkräfte: Die alleine lauffähige Erweiterung First Light für das letzte Infamous hat schick-bunte Grafik, eine schwungvolle Story - und endlich eine sympathische Hauptfigur.


  1. 13:09

  2. 12:21

  3. 12:20

  4. 11:52

  5. 11:31

  6. 19:04

  7. 18:14

  8. 18:00