Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzprobleme: Störungen im O2-Netz…

O2 = Betrug und Unterschlagung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O2 = Betrug und Unterschlagung

    Autor: Hoffmannbln 02.02.13 - 06:43

    Hallo ... da O2 es nicht für nötig hält sich zu melden order anderweitig mit mir in Kontakt zu treten werde ich meine Meinung und Beschuldigung öffentlich darlege.
    Ich klage O2 an mich betrogen und bestohlen zu haben.
    Zur Sache. Seit ca. einem ½ Jahr versuche ich das Konto eines Bekannten zu übernehmen. Name und Anschrift wechseln usw. NICHT funktioniert. Ich habe O2 bis dato ca. 5x kontaktiert, habe für die neue Kennnummer das Formular runtergeladen und mit Ausweiscopy gefaxt, Ergebnis = NICHTS!!!
    Ich hatte ab diesem Datum gezahlt bzw. hatte noch Guthaben, ca. 3,50¤
    1 Monat nicht online gewesen wg. Krankheit, Restgeld WEG!!! Konto auf NULL (0)
    Nenne ich Diebstahl. Auf Anfragen wie immer Ergebnis = NICHTS!!!
    Bauernfang Prämienversprechen:
    20¤ aufgeladen, Prämie Buchlesung ( DVD ) Ergebnis = NICHTS !!!
    20¤ aufgeladen , Prämie Kekse zum probieren Ergebnis = NICHTS !!!
    Am 31.1. 30 ¤ aufgeladen , bis dato keine Gutschrift , auf Anfragen per Mail und per SMS wie immer Ergebnis = NICHTS !!!

    O2 ist der größte und unfreundlichste Haufen an ,,Fa.,, den ich in meinem Leben habe kennengelernt . Desinteressiert und unfähig Probleme zu beseitigen ....so wie der Service in den Läden der Städte . Kommen sich alle voll wichtig vor und man muss fast betteln wenn man bedient werden will bzw. warten wie ein Schuljunge wenn man ein Guthaben Karte
    (Din A 4 ) kaufen will da ja O2 leider nur 1 Kasse hat . Frage : was macht O2 wenn 2 Kunden zur gleichen Zeit kommen ??, Antwort : ZU !!!

    Meine Entscheidung lautet ganz einfach . zur Polizei und Anzeige wegen Betrug und Unterschlagung.

    Das nur als Warnung und Tatsachenbericht wie O2 mit ,,uns,, umgeht . Nur Geld , Leistung ist voll vor den A....
    Wie oft ich schon rausgeflogen bin auch mitten in der Nacht bzw. am frühen morgen in einem angeblich wunderbar und voll abgedeckten bereich ...kann ich und will ich nicht mehr zählen und wenn mal eine Antwort kommt ...ja ja es kam mal was ...dann muss man Techniker sein um die vielen Fragen zu beantworten .
    Ich sag es Euch ... habt Ihr lange Weile geht zu O2 ...dem Krebsgeschwür der Nation.
    Diesen ,,Bericht,, werde ich in jedem Forum unterbringen das mit O2 zu tun hat um andere zu warnen vor der Art wie O2 Geschäfte macht und wie es mit Kunden umgeht !!!
    Danke fürs lesen !
    Mit freundlichen Grüßen W.Hoffmann

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. MEDIAN Kliniken GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Künstliche Intelligenz: Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen
    Künstliche Intelligenz
    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

    Ein sprechendes Auto, das den Gemütszustand des Fahrers lesen und darauf reagieren kann - klingt nach Knight Rider, ist aber ein Projekt, an dem Softbank und Honda arbeiten. Die KI des Wagens soll auf der Technologie des Softbank-Roboters Pepper basieren.

  2. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  3. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29