1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neubeginn?: Innenminister legt 14…

Neubeginn?: Innenminister legt 14 Thesen zur Netzpolitik vor

Innenminister de Maizière hat heute in einer Rede die künftige Internetpolitik umrissen. Dabei wurde er wenig konkret, sprach sich aber vorsichtig gegen eine wachsende staatliche Einflussnahme aus. Die IT-Branche äußerte sich zufrieden und forderte einen echten Neubeginn in der Internetpolitik.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. http://blog.fefe.de/?ts=b2de0d59 8

    asfgsdafgdasgasdg | 22.06.10 18:24 23.06.10 11:35

  2. So gewinnt man weder einen Blumentopf noch Vertrauen 4

    Anonymer Nutzer | 22.06.10 20:20 23.06.10 11:23

  3. Ich habe nur eine These 15

    Fuxxi | 22.06.10 16:00 23.06.10 11:21

  4. Völlig Netzfremd 12

    boykott2000 | 22.06.10 15:14 23.06.10 10:58

  5. Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein!

    Rechtsstaat ja bitte | 23.06.10 11:36 Das Thema wurde verschoben.

  6. Plattformunabhängig vs. "ELSTER" 1

    ThomasK | 23.06.10 08:28 23.06.10 08:28

  7. Ministerium für Wahrheit 1

    SkeptischerThomas | 23.06.10 06:41 23.06.10 06:41

  8. Der Grossteil der Bevölkerung wird es sowieso nicht begreifen. 1

    Jurastudent | 23.06.10 00:25 23.06.10 00:25

  9. Antithese "Grundrecht auf Anonymität" 6

    LX | 22.06.10 16:56 23.06.10 00:14

  10. "Dabei wurde er wenig konkret" 1

    GegenDagegensein | 22.06.10 21:32 22.06.10 21:32

  11. huhu 3

    franbkiboy | 22.06.10 19:40 22.06.10 20:37

  12. Wir haben 3 Thesen! 4

    IT-Wissensschaffer | 22.06.10 15:26 22.06.10 17:21

  13. Und was ist dann in Gefahr (Liste) ? 2

    Neusprech | 22.06.10 17:09 22.06.10 17:12

  14. Und dafür ist der neue perso gedacht.

    Hagar de Bloodcrow | 22.06.10 17:03 Das Thema wurde verschoben.

  15. Und jetzt... 2

    Nolan ra Sinjaria | 22.06.10 15:56 22.06.10 15:59

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Technik-Test Assassin's Creed Unity: Paris - die Stadt der Liebe zu Details
Technik-Test Assassin's Creed Unity
Paris - die Stadt der Liebe zu Details
  1. Test Assassin's Creed Rogue Abstecher zu den Templern
  2. Assassin's Creed Unity Patch-Evolution statt Revolution
  3. Test Assassin's Creed Unity Schöner meucheln in Paris

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

  1. Kaspersky Lab: Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
    Kaspersky Lab
    Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

    Regin kann Admin-Passwörter für Mobilfunk-Netzwerke auslesen und so Basisstationen angreifen. Zudem kann es wohl Geheimdienstschnittstellen nutzen. Die Cyberwaffe kam auch in Deutschland zum Einsatz.

  2. Halbleiterforschung: Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern
    Halbleiterforschung
    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

    Irische Wissenschaftler haben einen neuartigen Memristor entwickelt, dessen Widerstandswerte gezielt verändert werden können. Damit können in nur einem Bauteil zehn Werte gespeichert werden, was sich für völlig neuartige Computer nutzen lassen könnte.

  3. Transpiler: Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code
    Transpiler
    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

    Um native iOS- und Android-Apps sowie die Web-App für Inbox möglichst gemeinsam weiter zu entwickeln, setzt Google auf Transpiler, die Java in Javascript und Objective-C übersetzen.


  1. 19:05

  2. 18:23

  3. 18:07

  4. 17:44

  5. 17:00

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:35