1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Noch 2013: Google Glass soll unter 1…

Noch 2013: Google Glass soll unter 1.500 US-Dollar kosten

Google hat erstmals einen ungefähren Preis und das Erscheinungsdatum für seine Augmented-Reality-Brille Google Glass auf dem Markt genannt.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 1,5k für Entwicklerversion , 300-500 für Customer? 2

    Paule | 25.02.13 11:09 27.02.13 13:57

  2. Akku wechselbar? 12

    ralf.wenzel | 24.02.13 11:24 26.02.13 13:24

  3. bedenklich 1

    Pinguin | 25.02.13 18:59 25.02.13 18:59

  4. Geil richtig geschätzt 2

    strauch | 25.02.13 11:26 25.02.13 11:46

  5. Abmahnung kommt sofort 13

    Sheep_Dirty | 24.02.13 11:13 25.02.13 10:28

  6. Zu teuer? Nope, Bro! 3

    PyCoder | 24.02.13 06:43 25.02.13 03:03

  7. Wieso so teuer? (Seiten: 1 2 ) 25

    Kelteseth | 23.02.13 18:29 25.02.13 03:01

  8. Erst als Kontaktlinsen 1

    ChristianG | 24.02.13 23:31 24.02.13 23:31

  9. Selbst 200¤ sind zu teuer für (Seiten: 1 2 ) 29

    CarlZeiss | 23.02.13 19:12 24.02.13 21:03

  10. mitter der 20er 7

    mark2020 | 23.02.13 18:27 24.02.13 16:37

  11. GoogleNow wird entscheidend dafür sein... 1

    t.sabolowitsch | 24.02.13 15:55 24.02.13 15:55

  12. langweilig? 3

    der kleine boss | 23.02.13 18:27 24.02.13 15:14

  13. In den USA sicher Top, in Europa Flop?!? 2

    kman | 23.02.13 19:51 24.02.13 15:08

  14. Dann bin ich ja beruhigt! 2

    powerman5000 | 23.02.13 18:34 24.02.13 14:42

  15. Alternative Steuerung? 1

    Zitrone | 24.02.13 14:19 24.02.13 14:19

  16. Welche Auflösung?! 6

    DavidXanatos | 23.02.13 21:44 24.02.13 12:56

  17. Ist gekauft 3

    MobilKunde | 24.02.13 10:59 24.02.13 12:00

  18. Ist zwar Kindergarten ..

    hutzlibu | 24.02.13 11:51 Das Thema wurde verschoben.

  19. Smartphone ? 4

    The_Ultimative_Langweiler | 23.02.13 23:47 24.02.13 10:48

  20. Die Linux User werden.... 1

    jayjay | 24.02.13 10:23 24.02.13 10:23

  21. PC kotzt mir an...! 8

    BerlinerMaxe | 23.02.13 21:10 24.02.13 08:30

  22. Keine Ahnung, für was ich so etwas brauchen soll. 3

    Spitfire777 | 24.02.13 04:54 24.02.13 06:44

  23. Nie die erste Generation kaufen, weil ... 6

    mav1 | 23.02.13 23:26 24.02.13 01:48

  24. Macht daraus... 2

    blackout23 | 23.02.13 19:58 23.02.13 20:56

  25. Re: Selbst 200¤ sind zu teuer für

    it5000 | 23.02.13 20:22 Das Thema wurde verschoben.

  26. 1500 Euro hat die Entwicklerversion gekostet. 1

    Zyz | 23.02.13 18:56 23.02.13 18:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Microsoft: Viele werden Windows 10 noch nicht am 29. Juli erhalten
    Microsoft
    Viele werden Windows 10 noch nicht am 29. Juli erhalten

    Wenn Windows 10 am 29. Juli erscheint, werden nicht alle Berechtigten das kostenlose Upgrade gleich bekommen. Kunden sollten sich auf eine Wartezeit einrichten. Microsoft hat zudem Details zu den Windows-Ausführungen genannt und die dritte Preview-Version in dieser Woche veröffentlicht.

  2. App: Mastercard will Gesichtsscans durchführen
    App
    Mastercard will Gesichtsscans durchführen

    Mastercard experimentiert mit einer besseren Absicherung von Kreditkartenzahlungen und will ab Herbst mittels Smartphone Gesichtsscans durchführen. Das soll Betrügern das Handwerk legen. Die Selfie-Begeisterung soll dabei helfen.

  3. Jaunt Neo: Lichtfeldkamera für 360-Grad-Videos geplant
    Jaunt Neo
    Lichtfeldkamera für 360-Grad-Videos geplant

    Videokameras, die das Geschehen rund um den Aufnahmestandort aufzeichnen können, erleben einen Boom. Nun will Jaunt mit der Neo eine Kamera für Profifilmer anbieten, deren Bildmaterial mit Schnittprogrammen bearbeitet werden kann. Besonders die Lichtfeldtechnik könnte interessant werden.


  1. 09:44

  2. 09:09

  3. 08:26

  4. 07:42

  5. 06:07

  6. 00:09

  7. 23:14

  8. 18:34