1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Noch 2013: Google Glass soll unter 1…

Abmahnung kommt sofort

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abmahnung kommt sofort

    Autor Sheep_Dirty 24.02.13 - 11:13

    Ich werde jeden kostenpflichtig abmahnen, der mir mit so einer Brille gegenübersteht. Mein Gesicht will ich nicht im Netz sehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor phil.42 24.02.13 - 11:24

    Dann mahnen Sie also auch jeden, der eine Kamera in der Hand hat sofort ab?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor yast 24.02.13 - 12:52

    Sie meinen ernsthaft, dass die Kamera immer ein Video aufnimmt? Das kann schon allein wegen dem Akku nicht funktionieren. Der wäre ja in einer halben Stunde leer. Ich würde sagen unbegründete Sorgen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor patrickrocker83 24.02.13 - 13:38

    Viel spass beim geld verbrennen.. btw.. wennst zuviel davon hast.. ich nehm dir etwas ab

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor Sheep_Dirty 24.02.13 - 13:51

    Nein weil Kamerabilder nicht sofort im Internet landen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor cry88 24.02.13 - 13:55

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein weil Kamerabilder nicht sofort im Internet landen.

    und wie kommst du auf diesen absurden irrsinn?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor jan.lolling 24.02.13 - 14:27

    Und auf welcher Grundlage? Bitte erstmal die Gesetzeslage studieren und dann nochmal über diesen unsinnigen Post nachdenken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor Anonymer Nutzer 24.02.13 - 14:34

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein weil Kamerabilder nicht sofort im Internet landen.

    Mittlerweile haben Kameras auch schon Internet.
    Von Samsung gibt's doch auch schon ne Galaxy Kamera mit 3g.
    Danach kann man heutzutage nicht mehr gehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor phil.42 24.02.13 - 14:37

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein weil Kamerabilder nicht sofort im Internet landen.


    Naja, bei manchen Kameras kann man für genau das sorgen. Übrigens haben Handys auch automatische Synchronisation mit dem Internet, wenn man es möchte...

    Kurz und bündig: Unter der Annahme der theoretischen Möglichkeit etwas zu tun kann einzig die GEZ handeln und auch das wird breit angefochten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor BlackPhantom 24.02.13 - 14:38

    Interessant. Was ist wenn diese Brille doch nur spioniert wie wir es von Google kennen?

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor tingelchen 24.02.13 - 16:42

    In diesem Fall hat Google nicht sehr lange etwas davon ;) Denn bei einem Dauervideo sind die flauschigen 200MB im 3g Netz schnell verbraucht und danach gibt es nur noch jede Minute ein Bild ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor Endwickler 25.02.13 - 09:50

    jan.lolling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und auf welcher Grundlage? Bitte erstmal die Gesetzeslage studieren und
    > dann nochmal über diesen unsinnigen Post nachdenken.

    Ja, mehr muss man dazu nicht mehr schreiben. Vermutlich weiß er aber nicht, dass er auch eine Tat und ihren Zweck (im Fall einer Aufnahme) beweisen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor LX 25.02.13 - 10:28

    Ich fürchte, die Abmahnung dürfte in den meisten Fällen erfolglos bleiben. Erstens muss nachgewiesen werden, dass das entsprechende Bild im Internet veröffentlicht wurde (dieser Beweis sollte sich noch relativ einfach führen lassen), dann muss der Beweis erbracht werden dass die betreffende Person nicht das Hauptmotiv ist, denn eine Ablichtung im Hintergrund (selbst wenn diese fokussiert ist) ist nicht einklagbar.

    Im umgekehrten Fall entspricht eine vorsätzliche ungerechtfertigte Abmahnung regelmäßig dem Tatbestand der Nötigung, insofern ist hier Vorsicht geboten.

    Gruß, LX

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. Onlinereiseplattform: Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben
    Onlinereiseplattform
    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

    Die Verbraucherschützer haben Opodo erfolgreich verklagt, weil Nutzern eine Reiserücktrittversicherung aufgezwungen wurde. Auch wer die Versicherung ausdrücklich abwählte, bekam sie erneut untergeschoben.

  2. Galileo-Debakel: Russischer Software-Fehler soll schuld sein
    Galileo-Debakel
    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

    Die falsche Positionierung zweier Satelliten für das Galileo-Projekt geht möglicherweise auf einen Softwarefehler in der Raketenoberstufe zurück. Die ESA erwägt eine Bergung der Satelliten.

  3. Programmiersprache: PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger
    Programmiersprache
    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

    Die neue Version 5.6 der Skriptsprache PHP enthält variadische Funktionen, neue Operatoren, Importmöglichkeiten für Funktionen und Konstanten sowie einen interaktiven Debugger und Verbesserungen am SSL-Stack.


  1. 16:08

  2. 15:18

  3. 15:05

  4. 14:40

  5. 14:00

  6. 13:59

  7. 13:46

  8. 12:43