Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Öffentlicher Nahverkehr: München und…

Danke für die News

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke für die News

    Autor: yelli 22.11.12 - 14:48

    Hab es gerade getestet und funktioniert Prima.
    Hat Öffi wohl ausgedient. Wobei ich mich wundere warum Google Verträge schliessen muss und Öffi diese Daten schon ewig hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke für die News

    Autor: jbruenig 22.11.12 - 15:15

    Ja, das frage ich mich auch.

    Habs hier in Berlin grad ausprobiert (ist schon längere Zeit da, allerdings nur S-Bahn, also momentan noch nicht zu gebrauchen) - das Interface ist auf jeden Fall ganz schön.

    Allerdings gibt es keine Möglichkeit, nahe gelegene Haltestellen (wie in Öffi) anzeigen zu lassen, oder?

    Fände es aber irgendwie schade für Hr. Schildbach, wenn Maps ihm jetzt Konkurrenz macht - auch, wenn Öffi ohne Werbung und Fixpreis daherkommt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Danke für die News

    Autor: denny.breuer 22.11.12 - 16:12

    Doch, google zeigt die nächste Haltestelle an. Und endlich macht google Now Sinn :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke für die News

    Autor: jbruenig 22.11.12 - 20:15

    Na ja, habs mir jetzt mal genauer angesehen - man muss eine Haltestelle anklicken, damit man weitere Haltestellen in der Nähe angezeigt bekommt.

    Wenn ich z.B. auf meinen Standort klicke, erhalte ich keine Haltestellen in der Nähe. Da hätte Öffi natürlich noch einen kleinen Vorteil.

    Auf Google Now freue ich mich auch. :-) Momentan ist es bei mir ausgeschaltet, weil die nur die Wetteranzeige mir zu wenig war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Produktsoftware-Entwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Tamm
  2. Datenbank- und Business-Intelligence-Admini- stratoren (m/w)
    ARI Fleet Germany GmbH, Koblenz, Stuttgart oder Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. Senior IT Architect / Solution Architect (m/w) Security Application Operation
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Hyperloop: HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
    Hyperloop
    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

    Aus dem Marvel Comic in die Röhre: Das Projekt Hyperloop Transportation Technologies will seine Kapseln aus einem Verbundwerkstoff bauen. Fans von Captain America dürfte der Name bekannt vorkommen.

  2. Smartwatches: Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser
    Smartwatches
    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

    Pebble ist wieder aktiv und bringt zwei neue Smartwatches auf Kickstarter. Die Pebble 2 und die Pebble Time 2 sind mit Pulsmessern ausgerüstet und schließen damit gegenüber der Konkurrenz auf.

  3. Kickstarter: Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler
    Kickstarter
    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

    Pebble bietet mit dem Pebble Core eine neue Hardware an, die erstmals keine Smartwatch ist, sondern als Fitnesstracker genutzt werden kann. Sie wird auch nicht am Handgelenk getragen, sondern beispielsweise an der Kleidung oder am Schlüsselbund, und beinhaltet einen GPS-Empfänger.


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45