Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Sotu: Obama-Stream trotz…

Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

    Autor: brill 13.02.13 - 09:38

    Durch die Offenheit dieses "Hacker-Kollektivs" kann alles und jeder Anonymous sein und in diesem Namen einen Aufruf starten.

    Ich finde das sollte man nicht allzu ernst nehmen! Natürlich gab es in der Vergangenheit zweifelhafte "Erfolge", aber ich denke so langsam sind die meisten Aktivisten selber genervt von der Tatsache, dass es immer irgendwen gibt, der im Namen des Kollektivs mit trivialen Gründen zum großen Sturm ruft.

    Es ist wie mit Liquid Feedback in der Politik. Anfangs sind alle begeister. Endlich können wir mitbestimmen. Schnell ist die Euphorie verfolgen und jeder ist genervt vom ständigen Mitwirken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

    Autor: satriani 13.02.13 - 10:05

    Tja, so ist es nun, wenn man die eigene Identität nicht preisgibt ;)
    Ich finde den ganzen Anonymousmist einfach nur lachhaft. Verstehe nicht wie man die DDoS-Ataken, die mittlerweile jedes Scriddie macht, noch ernst nehmen kann.
    Ein Hacker hat diesen Mist nicht nötig und wird damit seine Zeit nicht vergeuden.
    Bei heutigen Sicherheitsvorkehrungen ist es sehr schwer einen erfolgreichen Angriff zu erzielen.

    ╔═══════════════════════════════════════════╗
      Was hat FreeBSD mit einem massiven Sonnensturm gemeinsam?
      Das Aus für Hacker !
    ╚═══════════════════════════════════════════╝

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

    Autor: redwolf 13.02.13 - 10:46

    Weil Anonymous das Chaos ist, was eine korrupte, geordnete Welt verdient. Aber nicht das, was sie gerade braucht. Also jagen wir sie. Weil Anonymous es vertragen kann. Und Anonymous ist kein Held. Es ist ein stiller Wächter, ein wachsamer Beschützer.

    Hab die Rede live auf CNN gesehen, fand sie eingentlich ganz gut. Es muss aber jedem klar sein, dass solche Reden natürlich Floskeln sind, wie die Neujahresansprache der Kanzlerin.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.13 10:50 durch redwolf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

    Autor: al-bundy 13.02.13 - 11:28

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Anonymous das Chaos ist, was eine korrupte, geordnete Welt verdient.
    > Aber nicht das, was sie gerade braucht. Also jagen wir sie. Weil Anonymous
    > es vertragen kann. Und Anonymous ist kein Held. Es ist ein stiller Wächter,
    > ein wachsamer Beschützer.
    Aber sicher doch. Was immer du sagen willst, lass es raus! LOL :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

    Autor: brill 13.02.13 - 12:14

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Anonymous das Chaos ist, was eine korrupte, geordnete Welt verdient.
    > Aber nicht das, was sie gerade braucht. Also jagen wir sie. Weil Anonymous
    > es vertragen kann. Und Anonymous ist kein Held. Es ist ein stiller Wächter,
    > ein wachsamer Beschützer.

    Und ich dachte dafür hätten wir schon Batmaaaaan!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

    Autor: redwolf 13.02.13 - 12:18

    Etwas Pathos zum Whine?

    http://www.globus-drive.de/medias/sys_master/products/8806081626142/4002468134361_1.jpg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

    Autor: redwolf 13.02.13 - 12:20

    :D Analogie verstanden

    https://www.youtube.com/watch?v=aT140FekW9Y

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bitte in Zukunft "Anonymous" durch "irgendwelche Aktivisten" ersetzen

    Autor: sabrehawk 13.02.13 - 21:26

    ach sch.. drauf.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.13 21:27 durch sabrehawk.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Softwareentwickler (m/w) (JavaEE)
    XClinical GmbH, München
  3. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  4. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  3. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. 100 MBit/s: Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus
    100 MBit/s
    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

    Es geht weiter mit dem Vectoring-Ausbau bei der Deutschen Telekom. Auch wenn die Technologie umstritten ist, gibt es bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload. Diesmal werden 27.500 Haushalte und Firmen angeschlossen. Bis Jahresende sollen es dort 50.000 sein.

  2. Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
    Sprachassistent
    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer "theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung".

  3. Sailfish OS: Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler
    Sailfish OS
    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

    Exklusiv für seine Entwickler-Community stellt Jolla ein neues Smartphone mit seinem Betriebssystem Sailfish OS bereit. Das neue Gerät des angeschlagenen Herstellers ist auf 1.000 Stück limitiert und bereits fertiggestellt.


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04