1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Outlook.com: Webmail mit…

"Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor elgooG 01.08.12 - 10:00

    >"Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Microsoft -__- *kopf schüttel*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.12 10:02 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor pwn2own 01.08.12 - 11:10

    Die machens wie Blizzard. Sicherheit des Passworts schwächen und dann Kohle mit Zusatzhardware verdienen, nachdem die ersten Accounts "gehackt" wurden :D

    mfg


    PS: Bei Blizzard werden Passwörter nicht case sensitive geprüft ^^ (zumindest bei Diablo)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor tingelchen 01.08.12 - 11:28

    Naja... bis auf ein paar wenige, dürften die meisten Passwörter die 16 Zeichen nicht überschreiten. Bei sehr vielen Onlineangeboten ist die Länge sogar auf 8 Zeichen begrenzt.

    Am Ende ist aber nicht die Länge sondern die Komplexität des Passwortes entscheidend. Und, ob die Passwörter in der Datenbank gut verschlüsselt wurden. Denn sonst hilft das beste Passwort nichts ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor elgooG 01.08.12 - 11:34

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja... bis auf ein paar wenige, dürften die meisten Passwörter die 16
    > Zeichen nicht überschreiten. Bei sehr vielen Onlineangeboten ist die Länge
    > sogar auf 8 Zeichen begrenzt.

    Aber doch nicht bei kritischen Diensten wie EMails, dem Tor zu x Accounts von unzähligen weiteren Websites. Ein Mail-Account ist nicht nur ein Speicher für persönliche Nachrichten sondern ist auch ein Ausweis im Netz.

    Microsoft könnte das Datenbankfeld ruhig auf 50 Zeichen erhöhen, das dürfte so ziemlich 99,99% der User zufrieden stellen.

    > Am Ende ist aber nicht die Länge sondern die Komplexität des Passwortes
    > entscheidend. Und, ob die Passwörter in der Datenbank gut verschlüsselt
    > wurden. Denn sonst hilft das beste Passwort nichts ;)

    Es ist Beides entscheidend. Du weißt auch gar nicht, wie sicher Microsoft die Passwörter wirklich abspeichert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.12 11:35 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor jtsn 01.08.12 - 11:44

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am Ende ist aber nicht die Länge sondern die Komplexität des Passwortes
    > entscheidend.

    Irrtum: http://xkcd.com/936/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor KleinerWolf 01.08.12 - 14:13

    Das hat nichts mit Diablo zu tun. Battle.net kann das nicht.
    Ich habe mir damals auch eins erstellt und dann mit Caps Lock geschafft mich einzuloggen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor KleinerWolf 01.08.12 - 14:15

    Wir wahr.
    Ich habe mir einmal ein Passwort erstellt, wo ich einen Satz aufgeschrieben habe und immer den ersten Buchstaben vom Wort genommen habe.
    Das Passwort weiß ich heute auswendig, aber ich weiß nicht mehr für welchen Satz es steht ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor argon 01.08.12 - 14:57

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am Ende ist aber nicht die Länge sondern die Komplexität des Passwortes
    > entscheidend.


    Falsch, gerade die Länge ist wichtig. Ein Passwort wie "3KistenBierausdemGetränkeladen" ist viel sicherer als "xK$2l#gM".

    Nem PC ists völlig egal was da für Zeichen sind, dem kommts eher auf die Länge an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor Anonymer Nutzer 01.08.12 - 20:19

    Erinnert mich an Congstar - maximal 8 Zeichen und KEINE Sonderzeichen.
    Sehr gut.
    *Kopf -> tisch*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor lisgoem8 02.08.12 - 00:49

    labtexc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erinnert mich an Congstar - maximal 8 Zeichen und KEINE Sonderzeichen.
    > Sehr gut.
    > *Kopf -> tisch*


    keine Sonderzeichen find ich besser.

    Das bringt nur Probleme bei verschiedenen, vor allem alten, Browsern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor KleinerWolf 02.08.12 - 10:58

    Sonderzeichen und Umlaute etc sind auch schlecht. Kann immer zu Problemen führen.
    Aber nur 8 Zeichen ist etwas wenig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor gaym0r 02.08.12 - 12:55

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >"Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."
    >
    > Microsoft -__- *kopf schüttel*

    Ja genau, Microsoft ist Unfähig.

    Ein Passwort aus 16 Zeichen.
    Nehmen wir 14 Kleinbuchtaben.
    Und 2 Zahlen am Ende.
    100 Billionen Versuche pro Sekunde.
    2600 Jahre.

    Sonst noch was?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.12 12:55 durch gaym0r.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: "Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."

    Autor Phreeze 02.08.12 - 13:50

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >"Das Kennwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten."
    > >
    > > Microsoft -__- *kopf schüttel*
    >
    > Ja genau, Microsoft ist Unfähig.
    >
    > Ein Passwort aus 16 Zeichen.
    > Nehmen wir 14 Kleinbuchtaben.
    > Und 2 Zahlen am Ende.
    > 100 Billionen Versuche pro Sekunde.
    > 2600 Jahre.
    >
    > Sonst noch was?

    erstmal ist nach x tries Schluss, und wenn nicht, dann wegen "zuviele Versuche pro Sekunde" ;)
    Ich frag mich ernst wer ein 20-Zeichen randomgeneriertes Password benutzt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

  1. Gratiseinwilligung für Google: Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein
    Gratiseinwilligung für Google
    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

    Es war kaum anders zu erwarten: Die meisten in der VG Media organisierten Verlage wollen keine verkürzte Darstellung ihrer Links bei Google hinnehmen. Der Konzern lehnte zuvor eine Bitte um "Waffenruhe" ab.

  2. John Riccitiello: Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies
    John Riccitiello
    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

    Der Engine-Hersteller Unity Technologies steht unter neuer Führung: Gleichzeitig mit dem Rücktritt von Mitgründer David Helgason als CEO gibt das Unternehmen die Berufung von John Riccitiello als Nachfolger bekannt, dem ehemaligen Chef von Electronic Arts.

  3. Android Wear: Moto 360 und G Watch erhalten Update
    Android Wear
    Moto 360 und G Watch erhalten Update

    Für die Moto 360 von Motorola steht ein Android-Wear-Update bereit. Auch Nutzer von LGs G Watch berichten von einer neuen Softwareversion.


  1. 20:52

  2. 19:50

  3. 19:46

  4. 19:09

  5. 18:36

  6. 18:22

  7. 17:11

  8. 16:53