1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pagerank: Google ermöglicht es…

Tja SEOs, ihr seid wohl doch nicht die klügsten...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja SEOs, ihr seid wohl doch nicht die klügsten...

    Autor: SoniX 17.10.12 - 13:07

    Das hilft aber blos beim miesen Googleranking oder? Man kann die unerwünschten links (die man vorher vll. noch teuer bezahlt hat) eintragen und diese werden dann nichtmehr gewertet. Die links aber bleiben ja bestehen....

    Wenn die SEOs nicht immer alles übertreiben würden, hätten wir das Problem jetzt nicht.

    Nicht nur einer hat mir vorgeschlagen unsere Webseite in diversen Foren mit positiven (und falschen) Berichten einzutragen. Ich habe jedesmal aus Prinzip abgelehnt.
    Wenn uns einer Bewerten will, dann gerne doch. Aber gefälschte Wertungen haben wir nicht nötig und es würde uns ja doch nur irgendwann auf den Kopf fallen.

    Andererseits hilft es auch wenn der Konkurrent meint er müsse eine Seite nun schlecht dastehen lassen... aber da würde auch direkter Kontakt zu Google helfen; da bräuchte es kein eigenes "Interface" dazu. Sooviele sind das nun auch wieder nicht.

    Ach wenn die Menschen blos lernen würden ehrlich zu sein......

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Telefonie und Internet: Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin
    Telefonie und Internet
    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

    In Berlin liegt eine DSL-Störung bei O2 vor. Bereits am Samstagabend meldeten Twitter-Nutzer einen Ausfall ihrer Internet- und Telefonanschlüsse von O2 und 1und1.

  2. Telltale: Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht
    Telltale
    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

    Telltale hat während der Minecon 2015 erste Details zu Minecraft: Story Mode bekanntgegeben. Außerdem gibt es einen Trailer zu der interaktiven Geschichte, deren erste Episode noch in diesem Jahr erscheinen soll.

  3. Geheimdienst: NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
    Geheimdienst
    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

    Nicht nur Staatschefin Dilma Rousseff: Laut Wikileaks soll der US-Geheimdienst NSA auch hohe Regierungsmitglieder Brasiliens systematisch ausspioniert haben. Rousseff bleibt gelassen.


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33