1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pay-to-View: Vimeo richtet…

Vimeo ist brauchbar

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vimeo ist brauchbar

    Autor Endwickler 14.11.12 - 12:11

    Da konnte man in DE so manche Videos ansehen, die bei YT gesperrt waren.

    Aber eine Frage zum Text:
    "Mit sechs Filmen - drei davon lassen sich in Deutschland ansehen - zeigt Vimeo, wie das neue zahlungspflichtige Angebot aussehen könnte."
    Gibt es irgend eine Aussage dazu, wieso man in Deutschland nur drei der Beispiele ansehen kann? Sind drei Beispiele nur dazu da, zu demonstrieren, wie man etwas in DE nicht zeigt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vimeo ist brauchbar

    Autor ad (Golem.de) 14.11.12 - 12:33

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da konnte man in DE so manche Videos ansehen, die bei YT gesperrt waren.
    >
    > Aber eine Frage zum Text:
    > "Mit sechs Filmen - drei davon lassen sich in Deutschland ansehen - zeigt
    > Vimeo, wie das neue zahlungspflichtige Angebot aussehen könnte."
    > Gibt es irgend eine Aussage dazu, wieso man in Deutschland nur drei der
    > Beispiele ansehen kann? Sind drei Beispiele nur dazu da, zu demonstrieren,
    > wie man etwas in DE nicht zeigt?

    Nun, was wo gezeigt wird, legen ja die Rechteinhaber fest und nicht Vimeo. Natürlich ist das auch gleichzeitig eine Demonstration, was technisch an Einschränkungen möglich ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vimeo ist brauchbar

    Autor Endwickler 14.11.12 - 14:22

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun, was wo gezeigt wird, legen ja die Rechteinhaber fest und nicht Vimeo.
    > Natürlich ist das auch gleichzeitig eine Demonstration, was technisch an
    > Einschränkungen möglich ist.
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    > ad (Golem.de)

    Achso, danke für die Antwort. Dann waren diese Filme also generell in Deutschland gesperrt und wurden es nicht extra für diese Demonstrationen. Bisher hatte ich bei Vimeo noch nie etwas gesehen, das gesperrt war, daher kam mir der Gedanke, dass es vielleicht einen anderen Grund dafür gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig schön rotzig
Risen 3 im Test
Altbacken, aber richtig schön rotzig
  1. Risen 3 Die Magier der Donnerinsel

Banana Pi im Test: Bananen sind keine Himbeeren
Banana Pi im Test
Bananen sind keine Himbeeren
  1. Eric Anholt Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom
  2. Raspberry Pi Compute Module ist lieferbar
  3. PiUSV im Test Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

Virtual Reality: Wann kommt die Revolution?
Virtual Reality
Wann kommt die Revolution?
  1. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  2. Cryengine für Oculus Rift Eichhörnchen-Jagd im virtuellen Crysis-Dschungel
  3. Smartphone auf der Nase So soll Samsungs VR-Brille aussehen

  1. Kaspersky Antivirus: Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz
    Kaspersky Antivirus
    Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz

    Kaspersky Lab hat seine Sicherheitssoftware für Privatanwender aktualisiert. Die neue Version bietet neue Funktionen, um besser gegen künftige Angriffe geschützt zu sein. Vor allem Attacken über Ransomware und eine unbefugte Nutzung der Webcam stehen im Fokus.

  2. Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
    Computerspiele
    Schlechtes Wetter macht gute Games

    Viele erstklassige Spielestudios und hochklassige Games: Finnlands Spieleindustrie boomt. Dafür verantwortlich sind gute Bildung und Förderprogramme. Aber auch das Wetter spielt eine Rolle.

  3. Vernetzte Geräte: Tausende Sicherheitslücken entdeckt
    Vernetzte Geräte
    Tausende Sicherheitslücken entdeckt

    In mehr als 140.000 vernetzten Geräten haben Forscher teils schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt, darunter Zero-Day-Exploits, hartcodierte Passwörter und private Schlüssel.


  1. 12:27

  2. 11:59

  3. 11:16

  4. 11:07

  5. 11:00

  6. 10:53

  7. 10:48

  8. 10:23