1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pay-to-View: Vimeo richtet…

wo bleibt eigentlich dieses werbegestützte onlinefilm zeugs?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wo bleibt eigentlich dieses werbegestützte onlinefilm zeugs?

    Autor Seasdfgas 14.11.12 - 16:58

    ich hätte persönlich absolut nichts dagegen, wenn ich mir meine filme so wie ich grade lust drauf hab online ansehen könnte und alle 20-30 minuten 5 minuten werbepause bekomme.
    wieso macht das keiner? im fernsehn funktioniert das doch auch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: wo bleibt eigentlich dieses werbegestützte onlinefilm zeugs?

    Autor Spaghetticode 14.11.12 - 20:00

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hätte persönlich absolut nichts dagegen, wenn ich mir meine filme so
    > wie ich grade lust drauf hab online ansehen könnte und alle 20-30 minuten 5
    > minuten werbepause bekomme.
    > wieso macht das keiner? im fernsehn funktioniert das doch auch.
    Gibt es schon auf Youtube, kommt aber sehr selten vor. Alle paar Minuten kommt ein Werbespot. Ein Beispielvideo ist Mr. Bean im Schwimmbad (in Deutschland nicht verfügbar, bitte Proxtube benutzen).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Android: Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine
    Android
    Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

    Google hat für die eigene Globus-App Google Earth eine neue Version für Android-Geräte veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht dabei die verbesserte 3D-Engine.

  2. ORWLCD: 3D-LCD kommt fast ohne Strom aus
    ORWLCD
    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

    Eine Art E-Paper-Display auf der Basis eines LCD haben Forscher aus Hongkong entwickelt. Es wird mit Licht beschrieben und braucht für die Anzeige keinen Strom. Es kann sogar dreidimensionale Bilder anzeigen.

  3. Respawn Entertainment: Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop
    Respawn Entertainment
    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

    Das US-Studio Respawn Entertainment kündigt das bislang größte Update für Titanfall an. Das soll vor allem einen Koopmodus namens Frontier Defense enthalten, in dem vier Spieler gegen immer stärkere Angriffe kämpfen. Außerdem wird die Grafik der PC-Version verbessert.


  1. 12:22

  2. 11:57

  3. 11:49

  4. 11:34

  5. 11:19

  6. 11:00

  7. 10:22

  8. 09:50