1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paywalls: Leser zahlen für Inhalte…

Verständnisfrage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verständnisfrage

    Autor: elgooG 01.11.12 - 12:13

    Also ich habe da ein kleines Verständnisproblem mit der Schlussfolgerung. Woher kommt denn die Anname das Vorlage von Informationen über Paywalls User beeinflussen könnte und das obwohl sich so gut wie keiner danach umentschieden hat? Die geringen Prozentzahlen an Umentscheidungen deuten auch eher auf die übliche Quote an Lügnern und Unentschlossenen hin.

    Für mich klingt das so als wollte man das Fazit für die Verleger aufhübschen, die gerne für das Papier dahinter bezahlen, denn das eigentliche Ergebnis, das Paywalls nicht funktionieren, ist nicht besonders wertvoll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb