1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Petitionsausschuss: Bundesregierung…

Petitionsausschuss: Bundesregierung hält an Gema-Vermutung fest

Die erfolgreiche E-Petition zur Abschaffung der Gema-Vermutung hat am 5. November 2012 zu einer Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestages geführt. Darin stellte Justizstaatssekretär Max Stadler (FDP) unmissverständlich fest, dass die Bundesregierung keine Alternative zur Gema-Vermutung sieht.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Politischer Druck mal anders: 8

    Baron Münchhausen. | 05.11.12 23:28 06.09.13 23:39

  2. Jeder Arbeitslose muss beweisen das er Anspruchsberechtigt ist 14

    Voyager | 05.11.12 19:47 06.11.12 19:25

  3. aha, die GEMA kann also nicht jedes mal prüfen ? 11

    azeu | 05.11.12 18:21 06.11.12 09:40

  4. Ich könnte mich schon wieder aufregen ... tief durchathmen ... 2

    Algo | 06.11.12 09:04 06.11.12 09:29

  5. äh moment... 1

    detructor15 | 06.11.12 08:10 06.11.12 08:10

  6. Die Pfosten, die jetzt schon durch die Clubs ziehen ... 5

    __destruct() | 05.11.12 18:39 05.11.12 23:12

  7. GEMA = Kartell ? 2

    azeu | 05.11.12 22:26 05.11.12 22:30

  8. wat, wer will denn eine staats-gema? 1

    sofias | 05.11.12 22:27 05.11.12 22:27

  9. Gema ist alternativlos 1

    Benutzername123 | 05.11.12 22:07 05.11.12 22:07

  10. Gema und kein Ende 1

    AbrahamLiberty | 05.11.12 21:50 05.11.12 21:50

  11. Die FDP ist doch echt unwählbar!!! (kwt) 5

    kitingChris | 05.11.12 18:38 05.11.12 20:54

  12. GEMA-Zwang ist Alternativlos 3

    Jochen_0x90h | 05.11.12 19:02 05.11.12 19:11

  13. unvermeidlich? Aha, da 1

    CrayZee | 05.11.12 18:29 05.11.12 18:29

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

  1. Music Key: Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube
    Music Key
    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

    Entweder man stellt seine gesamte Musik für das Abo-Modell Music Key bereit oder man wird von Youtube gesperrt. So stellt eine US-Musikerin das neue Geschäftsmodell der Google-Tochter dar, dem sie sich nicht unterordnen will.

  2. Privatsphäre im Netz: Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern
    Privatsphäre im Netz
    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

    Orwell wird Realität, und viele merken es gar nicht: Zu diesem Schluss kommt eine Studie zur Privatsphäre im Netz. Abhilfe können laut den Experten unter anderem Open-Source-Projekte schaffen.

  3. The Witcher 3 angespielt: Geralt und die "Mission Bratpfanne"
    The Witcher 3 angespielt
    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

    Ein epischer Fantasykrieg, aber auch kurze und motivierend gestaltete Missionen in einer lebendigen Welt und sogar Humor: Golem.de konnte die ersten Stunden von The Witcher 3 anspielen.


  1. 17:36

  2. 16:47

  3. 16:28

  4. 16:18

  5. 15:22

  6. 14:36

  7. 13:27

  8. 13:14