1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › #Porn: Vine filtert Pornobegriffe aus

Ne kranke...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ne kranke...

    Autor: a user 29.01.13 - 12:00

    ...Zensur.

    Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt) Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?

    Sind die bescheuert?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ne kranke...

    Autor: ciwd2 29.01.13 - 12:05

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Zensur.
    >
    > Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt)
    > Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?
    >
    > Sind die bescheuert?

    habe ich auch gleich gedacht. Zensur ^10

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. +1

    Autor: flasherle 29.01.13 - 12:35

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ne kranke...

    Autor: dabbes 29.01.13 - 12:40

    Die stimmst nunmal beim Kauf eines Apple Gerätes deren AGB und Nutzungsbedinungen zu.
    Und genauso stimmen die App-Veröffentlicher zu.

    Apple will nunmal keinen "Schweinkram" auf den eigenen Geräten.

    Entweder du akzeptierst es, oder kaufst bei einem anderen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ne kranke...

    Autor: Mikrotherion 29.01.13 - 12:43

    Die Frage stellt sich, was so schlimm ist an Pornographie, dass das überhaupt in den AGBs steht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ne kranke...

    Autor: Lord Gamma 29.01.13 - 13:01

    Und warum haben sie dann selbst von Haus aus Apps, mit denen man beliebige nutzergenerierte Inhalte ansehen kann? Prinzipiell nichts anderes ist bspw. die 500px App auch, nur dass man damit nicht ganz so expliziten Inhalt wie mit Safari zu sehen bekommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ne kranke...

    Autor: KarlaHungus 29.01.13 - 14:28

    ciwd2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...Zensur.
    > >
    > > Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt)
    > > Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?
    > >
    > > Sind die bescheuert?
    >
    > habe ich auch gleich gedacht. Zensur ^10

    Wohl eher ^1.54 oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ne kranke...

    Autor: Netspy 29.01.13 - 15:33

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Zensur.

    Wieso? Die App wird nur nicht mehr gesondert beworben, ist jedoch noch weiter im AppStore vertreten. Zensiert hat Twitter selber.

    > Sind die bescheuert?

    Generell ja, was die nach außen gezeigte Prüderie der Amis angeht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ne kranke...

    Autor: Der Supporter 29.01.13 - 15:34

    Apple will einfach im App Store keinen Schweinkram anbieten.

    Genau wie Google ja auch:

    "Google Play Store tosses third party Reddit app for sexual content"

    http://www.phonearena.com/news/Google-Play-Store-tosses-third-party-Reddit-app-for-sexual-content_id28232

    Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht? Weil es nicht Apple ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ne kranke...

    Autor: NochEinLeser 29.01.13 - 18:13

    Das versteh ich nicht. Erklärung bitte! Danke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ne kranke...

    Autor: NochEinLeser 29.01.13 - 18:14

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht?
    > Weil es nicht Apple ist?

    Woher weißt du, dass er nicht hat?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ne kranke...

    Autor: Netspy 29.01.13 - 19:25

    Hat er nicht, du kannst aber gerne das Gegenteil beweisen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Ne kranke...

    Autor: Lord Gamma 29.01.13 - 19:37

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht?
    > Weil es nicht Apple ist?

    Vielleicht weil Google es erlaubt, reiferen Menschen problemlos eine APK auf ihrem originalen (also nicht gerootetem oder sonst wie modifiziertem) Android-Gerät zu installieren?
    Die Reddit-App? Der erste Treffer beim Googeln nach: reddit apk
    Bitteschön: [github.com]

    Edit: Achso, Google hat eine andere App rausgeworfen. Wie auch immer, man kann, wie schon erwähnt, eine APK auf einem gewöhnlichen Gerät problemlos installieren. Auch wenn diese Willkür seitens Google ebenfalls nicht gut zu heißen ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 19:40 durch Lord Gamma.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  2. Assassin's Creed Unity Neuer Patch behebt über 300 Probleme
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Erbgut: DNA überlebt Ausflug ins All
    Erbgut
    DNA überlebt Ausflug ins All

    Kommt das Leben auf der Erde doch aus dem All? Das Erbgut jedenfalls ist robust genug dafür: Es übersteht den Eintritt in die Erdatmosphäre. Das hat auch Auswirkungen auf die Raumfahrt.

  2. Windows-Nachbau: ReactOS bekommt neuen Explorer
    Windows-Nachbau
    ReactOS bekommt neuen Explorer

    Mit Hilfe des ersten bezahlten Entwicklers ist es dem ReactOS-Team gelungen, einen neuen Explorer zu implementieren. Er wird künftig die Standard-Oberfläche sein. Dabei sind viele APIs entstanden und Fehler behoben worden.

  3. Bundesgerichtshof: Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig
    Bundesgerichtshof
    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

    Konsolen und Handhelds dürfen durch technische Maßnahmen vor der Verwendung von Schwarzkopien geschützt werden - selbst dann, wenn etwa eine Slot-1-Karte auch legal genutzt werden könnte.


  1. 18:00

  2. 17:39

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:53

  6. 16:44

  7. 15:37

  8. 15:31