Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › #Porn: Vine filtert Pornobegriffe aus

Ne kranke...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ne kranke...

    Autor: a user 29.01.13 - 12:00

    ...Zensur.

    Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt) Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?

    Sind die bescheuert?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ne kranke...

    Autor: ciwd2 29.01.13 - 12:05

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Zensur.
    >
    > Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt)
    > Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?
    >
    > Sind die bescheuert?

    habe ich auch gleich gedacht. Zensur ^10

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. +1

    Autor: flasherle 29.01.13 - 12:35

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ne kranke...

    Autor: dabbes 29.01.13 - 12:40

    Die stimmst nunmal beim Kauf eines Apple Gerätes deren AGB und Nutzungsbedinungen zu.
    Und genauso stimmen die App-Veröffentlicher zu.

    Apple will nunmal keinen "Schweinkram" auf den eigenen Geräten.

    Entweder du akzeptierst es, oder kaufst bei einem anderen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ne kranke...

    Autor: Mikrotherion 29.01.13 - 12:43

    Die Frage stellt sich, was so schlimm ist an Pornographie, dass das überhaupt in den AGBs steht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ne kranke...

    Autor: Lord Gamma 29.01.13 - 13:01

    Und warum haben sie dann selbst von Haus aus Apps, mit denen man beliebige nutzergenerierte Inhalte ansehen kann? Prinzipiell nichts anderes ist bspw. die 500px App auch, nur dass man damit nicht ganz so expliziten Inhalt wie mit Safari zu sehen bekommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ne kranke...

    Autor: KarlaHungus 29.01.13 - 14:28

    ciwd2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...Zensur.
    > >
    > > Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt)
    > > Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?
    > >
    > > Sind die bescheuert?
    >
    > habe ich auch gleich gedacht. Zensur ^10

    Wohl eher ^1.54 oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ne kranke...

    Autor: Netspy 29.01.13 - 15:33

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Zensur.

    Wieso? Die App wird nur nicht mehr gesondert beworben, ist jedoch noch weiter im AppStore vertreten. Zensiert hat Twitter selber.

    > Sind die bescheuert?

    Generell ja, was die nach außen gezeigte Prüderie der Amis angeht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ne kranke...

    Autor: Der Supporter 29.01.13 - 15:34

    Apple will einfach im App Store keinen Schweinkram anbieten.

    Genau wie Google ja auch:

    "Google Play Store tosses third party Reddit app for sexual content"

    http://www.phonearena.com/news/Google-Play-Store-tosses-third-party-Reddit-app-for-sexual-content_id28232

    Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht? Weil es nicht Apple ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ne kranke...

    Autor: NochEinLeser 29.01.13 - 18:13

    Das versteh ich nicht. Erklärung bitte! Danke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ne kranke...

    Autor: NochEinLeser 29.01.13 - 18:14

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht?
    > Weil es nicht Apple ist?

    Woher weißt du, dass er nicht hat?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ne kranke...

    Autor: Netspy 29.01.13 - 19:25

    Hat er nicht, du kannst aber gerne das Gegenteil beweisen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Ne kranke...

    Autor: Lord Gamma 29.01.13 - 19:37

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht?
    > Weil es nicht Apple ist?

    Vielleicht weil Google es erlaubt, reiferen Menschen problemlos eine APK auf ihrem originalen (also nicht gerootetem oder sonst wie modifiziertem) Android-Gerät zu installieren?
    Die Reddit-App? Der erste Treffer beim Googeln nach: reddit apk
    Bitteschön: [github.com]

    Edit: Achso, Google hat eine andere App rausgeworfen. Wie auch immer, man kann, wie schon erwähnt, eine APK auf einem gewöhnlichen Gerät problemlos installieren. Auch wenn diese Willkür seitens Google ebenfalls nicht gut zu heißen ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 19:40 durch Lord Gamma.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Anwendungsbetreuer (m/w)
    Kendrion (Villingen) GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Datenbankadministrator (m/w)
    Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  3. IT-Architekt (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  4. User Experience Service Designer (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: MEDION ERAZER P6661 15,6-Zoll-Notebook PCGH-Edition
    899,00€ statt 999,00€ und 128-GB-USB-Stick gratis
  2. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  3. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Remedy Entertainment: Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht
    Remedy Entertainment
    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

    Gleichzeitig mit der Fassung für die Xbox One will Microsoft das grafisch spektakuläre Zeitreise-Actionspiel Quantum Break auch für PCs mit Windows 10 veröffentlichen. Die Hardware-Anforderungen liegen bereits vor.

  2. Paket-Ärger.de: Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete
    Paket-Ärger.de
    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

    Mit der Zunahme des Onlinehandels wächst auch die Menge der nicht zugestellten Pakete, obwohl die Paketkunden zu Hause waren. Doch die DHL will sich zu Paket-Ärger.de nicht äußern.

  3. ÖPNV in San Francisco: Die meisten Überwachungskamera sind nur Attrappen
    ÖPNV in San Francisco
    Die meisten Überwachungskamera sind nur Attrappen

    Überwachungskameras in Zügen sollen eigentlich die Sicherheit erhöhen. Während sie in Hannover vorübergehend verboten waren, können sie in San Francisco bei der Verbrechensaufklärung derzeit wenig helfen.


  1. 15:55

  2. 15:49

  3. 15:38

  4. 15:28

  5. 14:59

  6. 14:09

  7. 13:59

  8. 12:57