Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › #Porn: Vine filtert Pornobegriffe aus

Ne kranke...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ne kranke...

    Autor: a user 29.01.13 - 12:00

    ...Zensur.

    Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt) Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?

    Sind die bescheuert?

  2. Re: Ne kranke...

    Autor: ciwd2 29.01.13 - 12:05

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Zensur.
    >
    > Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt)
    > Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?
    >
    > Sind die bescheuert?

    habe ich auch gleich gedacht. Zensur ^10

  3. +1

    Autor: flasherle 29.01.13 - 12:35

    +1

  4. Re: Ne kranke...

    Autor: dabbes 29.01.13 - 12:40

    Die stimmst nunmal beim Kauf eines Apple Gerätes deren AGB und Nutzungsbedinungen zu.
    Und genauso stimmen die App-Veröffentlicher zu.

    Apple will nunmal keinen "Schweinkram" auf den eigenen Geräten.

    Entweder du akzeptierst es, oder kaufst bei einem anderen.

  5. Re: Ne kranke...

    Autor: Mikrotherion 29.01.13 - 12:43

    Die Frage stellt sich, was so schlimm ist an Pornographie, dass das überhaupt in den AGBs steht.

  6. Re: Ne kranke...

    Autor: Lord Gamma 29.01.13 - 13:01

    Und warum haben sie dann selbst von Haus aus Apps, mit denen man beliebige nutzergenerierte Inhalte ansehen kann? Prinzipiell nichts anderes ist bspw. die 500px App auch, nur dass man damit nicht ganz so expliziten Inhalt wie mit Safari zu sehen bekommt.

  7. Re: Ne kranke...

    Autor: KarlaHungus 29.01.13 - 14:28

    ciwd2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...Zensur.
    > >
    > > Müssen jetzt im AppStore verfügbare Browser (sofern es welche gibt)
    > > Suchanfragen nach Pornos ausfiltern? Macht das der Safari?
    > >
    > > Sind die bescheuert?
    >
    > habe ich auch gleich gedacht. Zensur ^10

    Wohl eher ^1.54 oder?

  8. Re: Ne kranke...

    Autor: Netspy 29.01.13 - 15:33

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Zensur.

    Wieso? Die App wird nur nicht mehr gesondert beworben, ist jedoch noch weiter im AppStore vertreten. Zensiert hat Twitter selber.

    > Sind die bescheuert?

    Generell ja, was die nach außen gezeigte Prüderie der Amis angeht.

  9. Re: Ne kranke...

    Autor: Der Supporter 29.01.13 - 15:34

    Apple will einfach im App Store keinen Schweinkram anbieten.

    Genau wie Google ja auch:

    "Google Play Store tosses third party Reddit app for sexual content"

    http://www.phonearena.com/news/Google-Play-Store-tosses-third-party-Reddit-app-for-sexual-content_id28232

    Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht? Weil es nicht Apple ist?

  10. Re: Ne kranke...

    Autor: NochEinLeser 29.01.13 - 18:13

    Das versteh ich nicht. Erklärung bitte! Danke.

  11. Re: Ne kranke...

    Autor: NochEinLeser 29.01.13 - 18:14

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht?
    > Weil es nicht Apple ist?

    Woher weißt du, dass er nicht hat?

  12. Re: Ne kranke...

    Autor: Netspy 29.01.13 - 19:25

    Hat er nicht, du kannst aber gerne das Gegenteil beweisen.

  13. Re: Ne kranke...

    Autor: Lord Gamma 29.01.13 - 19:37

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, als Google das gemacht hat, hast nicht geschrien. Weshalb nicht?
    > Weil es nicht Apple ist?

    Vielleicht weil Google es erlaubt, reiferen Menschen problemlos eine APK auf ihrem originalen (also nicht gerootetem oder sonst wie modifiziertem) Android-Gerät zu installieren?
    Die Reddit-App? Der erste Treffer beim Googeln nach: reddit apk
    Bitteschön: [github.com]

    Edit: Achso, Google hat eine andere App rausgeworfen. Wie auch immer, man kann, wie schon erwähnt, eine APK auf einem gewöhnlichen Gerät problemlos installieren. Auch wenn diese Willkür seitens Google ebenfalls nicht gut zu heißen ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 19:40 durch Lord Gamma.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Wuppertal
  2. BOGE, Bielefeld
  3. TE Connectivity Germany GmbH, Bensheim
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Zoomania, The Hateful 8)
  2. 43,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Smartphones und Tablets: Bundestrojaner soll mehr können können
    Smartphones und Tablets
    Bundestrojaner soll mehr können können

    Das BKA will künftig auch Smartphones und Tablets mit einem Trojaner infizieren können. Die aktuelle Version des Bundestrojaners kommt nur mit Windows zurecht.

  2. Internetsicherheit: Die CDU will Cybersouverän werden
    Internetsicherheit
    Die CDU will Cybersouverän werden

    Die Internetsicherheit ist ein hohes Gut - die CDU will diese mit einer Reihe von Maßnahmen verbessern. Wieso das Knacken von Verschlüsselung dazu gehört, bleibt ihr Geheimnis.

  3. 3D-Flash-Speicher: Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig
    3D-Flash-Speicher
    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

    Knapp 24.000 Quadratmeter mehr Reinraumfläche: In der Fab 10 in Singapur möchte Micron verstärkt 3D-Flash-Speicher produzieren. Das lässt sich der Hersteller einige Milliarden US-Dollar kosten.


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42