1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Loon: Google startet Ballon…

Project Loon: Google startet Ballon-Internet aus der Stratosphäre

In Neuseeland startet Google einen Versuch, den Anwender über einen Ballon mit dem Internet zu verbinden. Die ersten Ballons sind schon unterwegs. Später sollen Anwender auch in abgelegenen Regionen so einen Internetzugang bekommen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wo ist der Sinn?? 5

    flasherle | 17.06.13 09:17 18.06.13 20:45

  2. Dann kommt der Wind... 12

    Khalito | 15.06.13 15:09 18.06.13 13:53

  3. Dumme Frage: wie kommt das Internet in die Ballons? 2

    Apple_und_ein_i | 17.06.13 20:13 18.06.13 13:48

  4. Nach Maps und Streetview nun auch Ballon-View 2

    hive | 16.06.13 05:01 17.06.13 09:36

  5. Google Live-View 1

    FunnyGuy | 17.06.13 08:30 17.06.13 08:30

  6. Wie teuer? 6

    kiss | 15.06.13 18:36 17.06.13 06:51

  7. Gut und schlecht 8

    babladan | 15.06.13 15:11 17.06.13 01:29

  8. Google schickt also Internet via Ballon durch die Stratosphäre 7

    manawyrm | 15.06.13 15:04 16.06.13 01:46

  9. Re: Dann schick ich selbst nen Ballon hoch

    cry88 | 16.06.13 02:27 Das Thema wurde verschoben.

  10. wartung? 2

    Seasdfgas | 15.06.13 20:01 16.06.13 01:30

  11. Das ist eine revolutionäre Idee für die Vernetzung des Globus! 7

    PascalEhlert | 15.06.13 15:41 15.06.13 22:29

  12. Dann schick ich selbst nen Ballon hoch 3

    Arcardy | 15.06.13 18:27 15.06.13 18:54

  13. Re: Google schickt also Internet via Ballon durch die Stratosphäre

    412.- | 16.06.13 01:52 Das Thema wurde verschoben.

  14. Wetter-Nachrichten 2020 1

    Kasabian | 15.06.13 18:32 15.06.13 18:32

  15. NSA, NSA, NSA... 2

    attitudinized | 15.06.13 15:48 15.06.13 16:50

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen
Test The Evil Within
Horror mit Hindernissen
  1. Let's Player Gronkh und die Werbung für das Böse
  2. The Evil Within Baden in Blut ab 18

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

  1. iPhone und iPad: Apple fordert 64-Bit-Unterstützung für alle iOS-Apps
    iPhone und iPad
    Apple fordert 64-Bit-Unterstützung für alle iOS-Apps

    Ab Februar 2015 müssen alle neuen oder aktualisierten Apps für iOS 8 entwickelt werden. Apple fordert damit 64-Bit-Unterstützung, 32-Bit-Apps sind jedoch weiterhin gestattet.

  2. Microsoft: Neue Fensteranimationen für Windows 10
    Microsoft
    Neue Fensteranimationen für Windows 10

    Microsoft hat in Windows 10 neue Animationen für Programmfenster implementiert. Das Betriebssystem soll sich damit moderner geben und einen optisch angenehmeren Eindruck hinterlassen.

  3. Oneplus: One-Smartphone nur eine Stunde lang vorbestellbar
    Oneplus
    One-Smartphone nur eine Stunde lang vorbestellbar

    Nächste Woche Montag kann das One-Smartphone bei Oneplus nach einem halben Jahr erstmals ohne Einladung bestellt werden. Das bisherige Einladungssystem für das Cyanogenmod-Smartphone wird danach weiter fortgesetzt.


  1. 10:24

  2. 10:13

  3. 08:44

  4. 08:31

  5. 08:11

  6. 07:48

  7. 07:33

  8. 23:08