1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Internet
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Quellen-TKÜ: Bundeskriminalamt sucht…

Wo kann ich mich bewerben?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo kann ich mich bewerben?

    Autor lolig 11.12.12 - 21:28

    Schlampige Arbeit wird beim Staat ja fürstlich entlohnt und ein vermurkster Trojaner schadet dann ja auch niemanden *g*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor Cespenar 11.12.12 - 21:34

    http://stellenanzeige.monster.de/GetJob.aspx?JobID=116495316
    Gib bitte Feedback was die breit sind zu zahlen, würde mich mal interessieren ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor Promichel 11.12.12 - 21:51

    Das steht doch im Stellenangebot :)

    "bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 12 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)"

    Einstiegsgehalt wäre dann 2.857,79¤

    Die Tabelle anschauen kannst du dir auch hier: http://www.oeffentlichen-dienst.de/entgelttabelle.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor c3rl 11.12.12 - 22:20

    Promichel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einstiegsgehalt wäre dann 2.857,79¤

    lol.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor divStar 11.12.12 - 23:49

    Jo .. mehr als "lol" fällt mir auch nicht ein. Naja .. die kriegen, wofür sie gezahlt haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor freddy.simi 12.12.12 - 00:04

    Selbst auf höchster Stufe wären es 4.545,61¤. Wer all diese geforderten Kenntnisse hat wird für das Geld wohl kaum seine Seele verkaufen. Außer er möchte unserem Vaterland damit helfen. Also jetzt habe ich definitiv keine Angst mehr vorm Bundestrojaner

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor y.m.m.d. 12.12.12 - 15:51

    freddy.simi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst auf höchster Stufe wären es 4.545,61¤. Wer all diese geforderten
    > Kenntnisse hat wird für das Geld wohl kaum seine Seele verkaufen. Außer er
    > möchte unserem Vaterland damit helfen. Also jetzt habe ich definitiv keine
    > Angst mehr vorm Bundestrojaner

    Ich weiss nicht mehr ob ich lachen oder weinen soll....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor Wary 13.12.12 - 12:06

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo .. mehr als "lol" fällt mir auch nicht ein. Naja .. die kriegen, wofür
    > sie gezahlt haben.

    Wenn das Brutto ist (hab mir den Link nicht angeschaut) kriegen das bei uns die Leute im first-level-support. Die erklären den halben Tag wie man das Internet repariert wenn man es gelöscht hat und dass man _WIRKLICH_ neues Papier einlegen muss, wenn der Drucker das anzeigt. (Kein Scherz. Letztes Monat war bei einem Kunden drei mal ein Techniker für jeweils ~60¤ Papier nachlegen…)
    Die sollen dann also Trojaner entwickeln. Sounds legit!

    (Ich möchte hiermit keinesfalls Mitarbeiter im 1. lvl. Support abwerten. Im Gegenteil hab ich höchsten Respekt vor denen. Ich wäre mit dem Job vermutlich schon lange Amok gelaufen!)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe
Conversnitch
Die twitternde Abhörlampe

Conversnitch ist eine kleine Lampe, die unauffällig Gesprächsfetzen aus ihrer Umgebung mitschneidet, online eine Spracherkennung durchführt und den Text auf Twitter postet. Die Kunstaktion soll das Bewusstsein für die alltägliche Überwachung wecken.

  1. Menschenrechte Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert
  2. NSA-Skandal "Europa ist doch keine Kolonie"
  3. Frankreich Geheimdienst greift auf alle Daten von Orange zu

Microsoft: Remote-Desktop-App für Windows Phone
Microsoft
Remote-Desktop-App für Windows Phone

Microsoft hat eine Remote-Desktop-App für Windows Phone veröffentlicht. Damit kann aus der Ferne von einem Smartphone auf einen anderen Windows-Rechner zugegriffen werden, ohne dass auf diesem eine spezielle Software installiert sein muss.

  1. Cortana im Test Gebt Windows Phone eine Stimme
  2. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  3. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone

Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

  1. Epic Games: Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode
    Epic Games
    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

    Epic Games hat Version 4.1 der Unreal Engine veröffentlicht. Wichtiger ist allerdings eine Neuregelung für Entwickler: Wer bei Sony oder Microsoft registriert ist, erhält Zugang zum Quellcode der Playstation 4 oder der Xbox One.

  2. Heartbleed-Bug: Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit
    Heartbleed-Bug
    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

    Der Heartbleed-Bug hat die großen Internetkonzerne aufgeschreckt. Nachdem sie sich jahrelang des kostenlosen OpenSLL-Codes bedient haben, wollen sie nun die Programmierung unterstützen.

  3. Sofortlieferung: Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag
    Sofortlieferung
    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

    E-Plus erweitert unter der Marke Base die Sofortlieferung auf weitere Regionen. In zehn Regionen können Käufer eines Smartphones oder Tablets dieses noch am Bestelltag erhalten.


  1. 17:49

  2. 17:43

  3. 15:52

  4. 15:49

  5. 15:34

  6. 15:34

  7. 15:34

  8. 14:00