Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quellen-TKÜ: Bundeskriminalamt sucht…

Wo kann ich mich bewerben?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo kann ich mich bewerben?

    Autor: lolig 11.12.12 - 21:28

    Schlampige Arbeit wird beim Staat ja fürstlich entlohnt und ein vermurkster Trojaner schadet dann ja auch niemanden *g*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor: Cespenar 11.12.12 - 21:34

    http://stellenanzeige.monster.de/GetJob.aspx?JobID=116495316
    Gib bitte Feedback was die breit sind zu zahlen, würde mich mal interessieren ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor: Promichel 11.12.12 - 21:51

    Das steht doch im Stellenangebot :)

    "bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 12 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)"

    Einstiegsgehalt wäre dann 2.857,79¤

    Die Tabelle anschauen kannst du dir auch hier: http://www.oeffentlichen-dienst.de/entgelttabelle.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor: c3rl 11.12.12 - 22:20

    Promichel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einstiegsgehalt wäre dann 2.857,79¤

    lol.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor: divStar 11.12.12 - 23:49

    Jo .. mehr als "lol" fällt mir auch nicht ein. Naja .. die kriegen, wofür sie gezahlt haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor: freddy.simi 12.12.12 - 00:04

    Selbst auf höchster Stufe wären es 4.545,61¤. Wer all diese geforderten Kenntnisse hat wird für das Geld wohl kaum seine Seele verkaufen. Außer er möchte unserem Vaterland damit helfen. Also jetzt habe ich definitiv keine Angst mehr vorm Bundestrojaner

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor: y.m.m.d. 12.12.12 - 15:51

    freddy.simi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst auf höchster Stufe wären es 4.545,61¤. Wer all diese geforderten
    > Kenntnisse hat wird für das Geld wohl kaum seine Seele verkaufen. Außer er
    > möchte unserem Vaterland damit helfen. Also jetzt habe ich definitiv keine
    > Angst mehr vorm Bundestrojaner

    Ich weiss nicht mehr ob ich lachen oder weinen soll....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wo kann ich mich bewerben?

    Autor: Wary 13.12.12 - 12:06

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo .. mehr als "lol" fällt mir auch nicht ein. Naja .. die kriegen, wofür
    > sie gezahlt haben.

    Wenn das Brutto ist (hab mir den Link nicht angeschaut) kriegen das bei uns die Leute im first-level-support. Die erklären den halben Tag wie man das Internet repariert wenn man es gelöscht hat und dass man _WIRKLICH_ neues Papier einlegen muss, wenn der Drucker das anzeigt. (Kein Scherz. Letztes Monat war bei einem Kunden drei mal ein Techniker für jeweils ~60¤ Papier nachlegen…)
    Die sollen dann also Trojaner entwickeln. Sounds legit!

    (Ich möchte hiermit keinesfalls Mitarbeiter im 1. lvl. Support abwerten. Im Gegenteil hab ich höchsten Respekt vor denen. Ich wäre mit dem Job vermutlich schon lange Amok gelaufen!)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Teamleiter PDM / PLM (m/w)
    QRC Group, Hamburg
  2. Technical Consultant - ALFABET (m/w)
    ITARICON Digital Customer Solutions, Dresden
  3. PHP Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft GmbH, Langenfeld
  4. IT Spezialist (m/w) für Productivity Tools
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. Apple TV MD199FD/A (3. Generation, 1080p) schwarz
    65,00€
  3. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Spielentwicklung: Echtwelt-Elemente in Spielen
    Spielentwicklung
    Echtwelt-Elemente in Spielen

    Respawn 2015 Spieler lieben authentische Spiele: Das sagt Entwickler Tom Rawlings - und erklärt, wie sich mit guten Ideen möglichst glaubwürdige Welten erschaffen lassen.

  2. Tracking: EFF präsentiert nutzerfreundlichen DNT-Standard
    Tracking
    EFF präsentiert nutzerfreundlichen DNT-Standard

    Obwohl es seit Jahren das DNT-Headerfeld gibt, hat sich noch kein Standard für die Webseitenbetreiber durchgesetzt. Ein neuer Vorschlag für Do Not Track soll nun den Interessen von Werbeindustrie und Nutzern entgegenkommen.

  3. Moto G (2015) im Test: Gute Kamera und keine Angst vor Wasser
    Moto G (2015) im Test
    Gute Kamera und keine Angst vor Wasser

    Bei der dritten Ausgabe des Moto G hat Motorola einiges an der Hardware verbessert: Besonders die Kameraausstattung ist ansprechender als beim Vorgänger. Kann das Smartphone bei einem Preis von 230 Euro wieder als konkurrenzloses Schnäppchen gelten?


  1. 13:31

  2. 13:27

  3. 12:00

  4. 11:57

  5. 11:47

  6. 11:24

  7. 11:19

  8. 11:09