1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Re:publica 2013: Gunter Dueck…

Bisschen mehr Respekt bitte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor kotap 06.05.13 - 19:27

    Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.

    Prof. Dueck ist einer der wenigen Hirne die den Begriff noch wert sind in Deutschland 2013.

    Wer darauf emotional reagieren muss, sollte mal sein Weltbild einem Realitätscheck unterziehen.

    Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor berritorre 06.05.13 - 20:17

    Kasper besser?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor Digifruit 06.05.13 - 20:47

    kotap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.
    > Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Der Begriff Hofnarr ist durchaus mit Sachverstand gewählt worden.

    „Narren fanden sich sowohl im ritterlichen Gesinde als auch an Fürstenhöfen. … Für die dort tätigen Hofnarren galt die Narrenfreiheit, die es ihnen ermöglichte, ungestraft Kritik an den bestehenden Verhältnissen zu üben. Auch die Parodierung von Adeligen war den Hofnarren erlaubt.“

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hofnarr#Hofnarren_im_Mittelalter_und_fr.C3.BCher_Neuzeit

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor Graphen 06.05.13 - 20:54

    Diese Herabsetzungen sind leider typisch. Ein bedenkliches Phänomen ist die zunehmende Diffamierung von im grunde menschlichen und lebensbejahenden Einstellungen/Begriffen. Beispiele sind etwa: Pazifist, Gutmensch oder Ökoterrorist - zynische Verunglimpfungen von Menschen ohne Tiefgang/Weitblick die weder an Anderen noch an sich selbst wirkliches Interesse haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor berritorre 06.05.13 - 21:56

    Aha.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor zettifour 06.05.13 - 22:00

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kasper besser?

    Ja, für dich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor IT.Gnom 07.05.13 - 15:13

    kotap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.
    >
    > Prof. Dueck ist einer der wenigen Hirne die den Begriff noch wert sind in
    > Deutschland 2013.
    >
    > Wer darauf emotional reagieren muss, sollte mal sein Weltbild einem
    > Realitätscheck unterziehen.
    >
    > Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Wir brauchen in der Tat mehr Hofnarren, Leute die sich trauen Rabatz auf dem Hof zu machen, statt dem Massennarzissmus dem die Gesellschaft verfallen ist.
    Wer seine Kritiken locker und spaßig rüberbringt, statt verbissen und bierernst, ist alle mal besser.
    Daran das es aber viele dann trotzdem nicht zum Nachdenken anregt, zeigt wie festgefahren der alte Bundeshofstaat schon ist.

    Zeit für neue Tänze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor berritorre 07.05.13 - 22:21

    :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor Sir Alexander III. 07.05.13 - 22:40

    Wassen das hier ? Ich dachte IT oder so was ähnliches...
    Das ist doch ein Humanistenforum, oder nicht ?1?

    cu in walhalla

    Eldron

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor Graphen 08.05.13 - 12:07

    Wir sind doch alle Menschen - also Humanisten. Und worum geht's denn - endlich was zu verändern oder wie wollen wir unseren Kindern in Zukunft noch in die Augen schauen?

    Also Humanismus - gerne auch mit Humor.

    Man sieht sich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

  1. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.

  2. Urteil: Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet
    Urteil
    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

    Eine Anzeige in der Nähe einer Foxconn-Fabrik hat mit hohen Preisen beim Ankauf von Apple-Teilen gelockt. Ein Beschäftigter hat daraufhin offenbar sechs Rückseiten des iPhone 6 entwendet und weiterverkauft.

  3. Weniger Consumer-Notebooks: Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
    Weniger Consumer-Notebooks
    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

    Weltweit verlieren bei Toshiba bald 900 Menschen ihren Job. Die Stellenstreichung ist Teil des Umbaus der PC-Abteilung des Unternehmens, mit dem es sich in manchen Märkten vor allem aus dem Consumer-Geschäft zurückzieht. Toshiba ist damit das dritte Unternehmen in kurzer Zeit.


  1. 18:22

  2. 16:41

  3. 16:31

  4. 16:13

  5. 15:09

  6. 15:03

  7. 14:51

  8. 14:46