Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Re:publica 2013: Gunter Dueck…

Bisschen mehr Respekt bitte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: kotap 06.05.13 - 19:27

    Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.

    Prof. Dueck ist einer der wenigen Hirne die den Begriff noch wert sind in Deutschland 2013.

    Wer darauf emotional reagieren muss, sollte mal sein Weltbild einem Realitätscheck unterziehen.

    Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: berritorre 06.05.13 - 20:17

    Kasper besser?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: Digifruit 06.05.13 - 20:47

    kotap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.
    > Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Der Begriff Hofnarr ist durchaus mit Sachverstand gewählt worden.

    „Narren fanden sich sowohl im ritterlichen Gesinde als auch an Fürstenhöfen. … Für die dort tätigen Hofnarren galt die Narrenfreiheit, die es ihnen ermöglichte, ungestraft Kritik an den bestehenden Verhältnissen zu üben. Auch die Parodierung von Adeligen war den Hofnarren erlaubt.“

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hofnarr#Hofnarren_im_Mittelalter_und_fr.C3.BCher_Neuzeit

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: Graphen 06.05.13 - 20:54

    Diese Herabsetzungen sind leider typisch. Ein bedenkliches Phänomen ist die zunehmende Diffamierung von im grunde menschlichen und lebensbejahenden Einstellungen/Begriffen. Beispiele sind etwa: Pazifist, Gutmensch oder Ökoterrorist - zynische Verunglimpfungen von Menschen ohne Tiefgang/Weitblick die weder an Anderen noch an sich selbst wirkliches Interesse haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: berritorre 06.05.13 - 21:56

    Aha.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: zettifour 06.05.13 - 22:00

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kasper besser?

    Ja, für dich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: IT.Gnom 07.05.13 - 15:13

    kotap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.
    >
    > Prof. Dueck ist einer der wenigen Hirne die den Begriff noch wert sind in
    > Deutschland 2013.
    >
    > Wer darauf emotional reagieren muss, sollte mal sein Weltbild einem
    > Realitätscheck unterziehen.
    >
    > Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Wir brauchen in der Tat mehr Hofnarren, Leute die sich trauen Rabatz auf dem Hof zu machen, statt dem Massennarzissmus dem die Gesellschaft verfallen ist.
    Wer seine Kritiken locker und spaßig rüberbringt, statt verbissen und bierernst, ist alle mal besser.
    Daran das es aber viele dann trotzdem nicht zum Nachdenken anregt, zeigt wie festgefahren der alte Bundeshofstaat schon ist.

    Zeit für neue Tänze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: berritorre 07.05.13 - 22:21

    :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: Sir Alexander III. 07.05.13 - 22:40

    Wassen das hier ? Ich dachte IT oder so was ähnliches...
    Das ist doch ein Humanistenforum, oder nicht ?1?

    cu in walhalla

    Eldron

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: Graphen 08.05.13 - 12:07

    Wir sind doch alle Menschen - also Humanisten. Und worum geht's denn - endlich was zu verändern oder wie wollen wir unseren Kindern in Zukunft noch in die Augen schauen?

    Also Humanismus - gerne auch mit Humor.

    Man sieht sich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Webentwickler, Programmierer als Sicherheitsexperte (m/w)
    OPTIMAbit GmbH, München
  3. Controller (m/w)
    BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  4. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. 100€ Rabatt auf Mifcom-Silent-PCs
  2. EVGA GeForce GTX 980 Ti Superclocked ACX 2.0+
    679,00€ statt 749,90€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. NSA-Software: Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?
    NSA-Software
    Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?

    Seit fast drei Jahren testet der Verfassungsschutz die NSA-Spionagesoftware XKeyscore. Ohne Ergebnis. Dabei wollte er das mächtige Überwachungsinstrument einst unbedingt.

  2. Apple: Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März
    Apple
    Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

    Mitte März 2016 kommen ein neues iPhone und ein neues iPad auf den Markt. Beide Produkte sollten laut einem Bericht nur wenige Tage nach der Präsentation verfügbar sein. Das wäre eine grundlegende Änderung von Apples bisheriger Strategie.

  3. Austauschprogramm: Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme
    Austauschprogramm
    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

    Apple tauscht bestimmte USB-Typ-C-Ladekabel aus, weil diese Probleme machen können. Ein Konstruktionsfehler im Kabel sorgt dafür, dass der Akku in einem Macbook nicht oder nur gelegentlich geladen wird.


  1. 14:00

  2. 12:03

  3. 11:03

  4. 10:13

  5. 14:35

  6. 13:25

  7. 12:46

  8. 11:03