Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Re:publica 2013: Gunter Dueck…

Bisschen mehr Respekt bitte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: kotap 06.05.13 - 19:27

    Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.

    Prof. Dueck ist einer der wenigen Hirne die den Begriff noch wert sind in Deutschland 2013.

    Wer darauf emotional reagieren muss, sollte mal sein Weltbild einem Realitätscheck unterziehen.

    Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: berritorre 06.05.13 - 20:17

    Kasper besser?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: Digifruit 06.05.13 - 20:47

    kotap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.
    > Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Der Begriff Hofnarr ist durchaus mit Sachverstand gewählt worden.

    „Narren fanden sich sowohl im ritterlichen Gesinde als auch an Fürstenhöfen. … Für die dort tätigen Hofnarren galt die Narrenfreiheit, die es ihnen ermöglichte, ungestraft Kritik an den bestehenden Verhältnissen zu üben. Auch die Parodierung von Adeligen war den Hofnarren erlaubt.“

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hofnarr#Hofnarren_im_Mittelalter_und_fr.C3.BCher_Neuzeit

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: Graphen 06.05.13 - 20:54

    Diese Herabsetzungen sind leider typisch. Ein bedenkliches Phänomen ist die zunehmende Diffamierung von im grunde menschlichen und lebensbejahenden Einstellungen/Begriffen. Beispiele sind etwa: Pazifist, Gutmensch oder Ökoterrorist - zynische Verunglimpfungen von Menschen ohne Tiefgang/Weitblick die weder an Anderen noch an sich selbst wirkliches Interesse haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: berritorre 06.05.13 - 21:56

    Aha.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: zettifour 06.05.13 - 22:00

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kasper besser?

    Ja, für dich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: IT.Gnom 07.05.13 - 15:13

    kotap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist das denn für eine Bezeichung Hofnarr ? Kss kss kss.
    >
    > Prof. Dueck ist einer der wenigen Hirne die den Begriff noch wert sind in
    > Deutschland 2013.
    >
    > Wer darauf emotional reagieren muss, sollte mal sein Weltbild einem
    > Realitätscheck unterziehen.
    >
    > Bitte mehr Respekt ja, Hofnarr kss kss kss. Passt gar nicht.

    Wir brauchen in der Tat mehr Hofnarren, Leute die sich trauen Rabatz auf dem Hof zu machen, statt dem Massennarzissmus dem die Gesellschaft verfallen ist.
    Wer seine Kritiken locker und spaßig rüberbringt, statt verbissen und bierernst, ist alle mal besser.
    Daran das es aber viele dann trotzdem nicht zum Nachdenken anregt, zeigt wie festgefahren der alte Bundeshofstaat schon ist.

    Zeit für neue Tänze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: berritorre 07.05.13 - 22:21

    :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: Sir Alexander III. 07.05.13 - 22:40

    Wassen das hier ? Ich dachte IT oder so was ähnliches...
    Das ist doch ein Humanistenforum, oder nicht ?1?

    cu in walhalla

    Eldron

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bisschen mehr Respekt bitte

    Autor: Graphen 08.05.13 - 12:07

    Wir sind doch alle Menschen - also Humanisten. Und worum geht's denn - endlich was zu verändern oder wie wollen wir unseren Kindern in Zukunft noch in die Augen schauen?

    Also Humanismus - gerne auch mit Humor.

    Man sieht sich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  2. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  4. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€
  3. 5 EURO GÜNSTIGER: DOOM 100% Uncut Day One Edition inkl. Steelbook
    nur 54,99€ - Release 13.05.

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17