Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Redesign: Das neue Myspace ist da

"Musik im Vordergrund"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Musik im Vordergrund"

    Autor: katzenpisse 16.01.13 - 09:29

    Also ich weiß ja noch nicht, ob das jetzt besser wurde, aber ich fand MySpace immer lahm, unübersichtlich und nervig, wenn es um's Reinhören in ein paar Songs ging. Seiten wie Bandcamp sind da schon wesentlich komfortabler und man kann Musik da auch wunderbar in verschiedenen Datenformaten kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Musik im Vordergrund"

    Autor: DJ_Ben 16.01.13 - 11:31

    Nun ja, durch Youtube und Facebook bleibt ohnehin fraglich wie das mit MySpace noch funktionieren soll. Die beiden Plattformen decken den musikalischen sowie informativen Teil bei Künstlern schon äußerst umfangreich ab... Hinzu kommen noch Plattformen wie play.fm, Soundcloud.

    Dann wäre da auch noch Beatport - das wird auch immer mehr zu einer Plattform wo nicht nur Musik vertrieben wird. Immer mehr Künstler kooperieren damit. Wobei mir Beatport zu teuer ist... teilweise 2,50¤ für einen einzelnen Track ausgeben bei der Menge an alternativen... Dafür brauch man dort nicht zwingend eine Kreditkarte... Naja, das ist ein anderes Thema ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Musik im Vordergrund"

    Autor: digimedial 19.02.13 - 18:40

    Nach meinen ersten Tests des neuen Myspace glaube ich, dass Myspace eher von der Community-Komponente wie Facebook weg und sich hingegen in Richtung von Musikdiensten wie Last.fm und Spotify ausrichtet. Jedoch bin ich auch skeptisch, ob wir heute noch eine weitere Musikplattform brauchen und Myspace sich gegenüber der über die Jahre gewachsenen starken Konkurrenz überhaupt noch behaupten kann.
    Was mich aber vor allem stört ist das sehr löchrige Musikangebot.
    In meinem Blog habe ich meine ersten Eindrücke festgehalten: http://www.blog.digimedial.de/myspace-kehrt-zurueck/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  2. Support Engineer (m/w)
    inatec Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  3. Manager (m/w) Database-Marketing
    R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  4. Webentwickler, Programmierer als Sicherheitsexperte (m/w)
    OPTIMAbit GmbH, München

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. South Park: Der Stab der Wahrheit [PC Code - Steam]
    5,95€
  2. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  3. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. NSA-Software: Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?
    NSA-Software
    Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?

    Seit fast drei Jahren testet der Verfassungsschutz die NSA-Spionagesoftware XKeyscore. Ohne Ergebnis. Dabei wollte er das mächtige Überwachungsinstrument einst unbedingt.

  2. Apple: Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März
    Apple
    Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

    Mitte März 2016 kommen ein neues iPhone und ein neues iPad auf den Markt. Beide Produkte sollten laut einem Bericht nur wenige Tage nach der Präsentation verfügbar sein. Das wäre eine grundlegende Änderung von Apples bisheriger Strategie.

  3. Austauschprogramm: Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme
    Austauschprogramm
    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

    Apple tauscht bestimmte USB-Typ-C-Ladekabel aus, weil diese Probleme machen können. Ein Konstruktionsfehler im Kabel sorgt dafür, dass der Akku in einem Macbook nicht oder nur gelegentlich geladen wird.


  1. 14:00

  2. 12:03

  3. 11:03

  4. 10:13

  5. 14:35

  6. 13:25

  7. 12:46

  8. 11:03