1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Router mit Adblocker: Französischer…

hehe...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hehe...

    Autor theWhip 07.01.13 - 14:58

    das ja ne coole Option im Router, d.h. ich könnte entscheiden ob ich Werbung sehen will oder nicht? Da schwinden aber Werbegelder hier und da ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: hehe...

    Autor radnerd 07.01.13 - 15:22

    theWhip schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da schwinden aber Werbegelder hier und da ;)

    Und dann schwindet da auch content hier und da und es kommen Bezahlschranken hier und da.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.13 15:23 durch radnerd.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: hehe...

    Autor Phreeze 07.01.13 - 15:28

    radnerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theWhip schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da schwinden aber Werbegelder hier und da ;)
    >
    > Und dann schwindet da auch content hier und da und es kommen
    > Bezahlschranken hier und da.


    vor allem sehen Webseiten wieder wie Webseiten aus, und fangen nicht mit einem massiven Werbeframe an, zwischen Artikel wieder Werbung etc.

    Mir wärs egal wenn X Seiten verschwinden, Survival of the Fittest und nicht wer mit Schrottcontent und Werbung Geld macht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: hehe...

    Autor Anonymer Nutzer 07.01.13 - 15:39

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > radnerd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > theWhip schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Da schwinden aber Werbegelder hier und da ;)
    > >
    > > Und dann schwindet da auch content hier und da und es kommen
    > > Bezahlschranken hier und da.
    >
    > vor allem sehen Webseiten wieder wie Webseiten aus, und fangen nicht mit
    > einem massiven Werbeframe an, zwischen Artikel wieder Werbung etc.
    >
    > Mir wärs egal wenn X Seiten verschwinden, Survival of the Fittest und nicht
    > wer mit Schrottcontent und Werbung Geld macht.

    Sollte doch eigentlich Selbstregulierend sein.
    Beispiel private Sender: Werbung, Müll, Werbung, Müll...

    Wenn es keiner guckt gibts keine Einnahmen und das Prog verschwindet...
    Oder eben eine Pauschalabgabe :o)

    Ein Produkt ist scheiße... es wird nicht gekauft... der Firma geht pleite....

    Menschen lesen kostenlos Müllartikel, dafür gaaanz viel bling bling Werbung..
    Werbung wird blockiert... weil nervig, Webseite geht pleite da keine Einnahmen mehr.

    Angst macht mir folgendes: Warum ist das nicht so?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: hehe...

    Autor TTX 07.01.13 - 15:43

    Ist bei den öffentlichen nicht besser, da kommt leider auch nur Müll :(

    Aber Werbeblocker im Router finde ich mal ne gute Idee...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: hehe...

    Autor Phreeze 08.01.13 - 09:32

    die Idee vom Werbeblocker ist ja, aus dem Müll was besseres zu machen :) Ist so, als ob du aus Sendungen wie Berlin Tag und Nacht ne Championsleague Endrunde machst ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

  1. Eve Online: Überarbeitete Wurmlöcher
    Eve Online
    Überarbeitete Wurmlöcher

    Neue Grafikeffekte, weitere Missionen und ein groß angelegtes Rebalancing stehen im Mittelpunkt der Erweiterung Oceanus, die CCP Games für Eve Online veröffentlicht hat.

  2. Samsung: Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer
    Samsung
    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

    Die Samsung Smartwatch Gear S wird ab dem 17. Oktober 2014 auch in Deutschland angeboten. Die Uhr mit 2 Zoll großem Display und eigenem SIM-Kartenslot kommt ohne Mobiltelefon aus und kann auch per WLAN online gehen. Dafür wird sie aber sehr teuer.

  3. Telefónica und E-Plus: E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter
    Telefónica und E-Plus
    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter

    Der Deal ist abgeschlossen: O2 und E-Plus werden in der Telefónica Deutschland Holding verschmolzen. Für die Kunden gibt es die ersten Änderungen erst in einigen Monaten.


  1. 14:00

  2. 13:44

  3. 13:37

  4. 13:19

  5. 13:14

  6. 13:00

  7. 12:21

  8. 12:03