Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scaneye: Illegales Filesharing aus…

Vielleicht gewollt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht gewollt?

    Autor: Shigerua 27.12.12 - 17:46

    Vielleicht wurden die ja sogar beauftragt, diese zu laden?

    Vielleicht wollten die Konzerne sehen, was für Filme von denen im Umlauf sind, bzw. welche Qualität und eventuell die Quelle dessen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vielleicht gewollt?

    Autor: einsiedlerkrebs 27.12.12 - 17:59

    Ja, wäre vielleicht so wenn sie beim Downloaden der eigenen Film- und Serienproduktionen erwischt worden sind. Ist aber hier nicht der Fall. Zwischen Disney und einer Serie von CBS gibt es keine Verbindung. Und man kann schon ausschließen, dass die Konkurrenz andere Filmstudios mit solchen Sachen beauftragt.
    Normalerweise gibt es externe Firmen, oder Organisationen, die sich mit Tauschbörsen beschäftigen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vielleicht gewollt?

    Autor: BlackPhantom 27.12.12 - 18:09

    Shigerua schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht wurden die ja sogar beauftragt, diese zu laden?
    >
    > Vielleicht wollten die Konzerne sehen, was für Filme von denen im Umlauf
    > sind, bzw. welche Qualität und eventuell die Quelle dessen?

    Genau das gleiche habe ich mir eben auch gedacht.

    MFG

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vielleicht gewollt?

    Autor: tingelchen 27.12.12 - 18:40

    Und wie "einsiedlerkrebs" bereits geschrieben hat, gilt dies nur für die eigenen Produktionen. Bei allen anderen ist und bleibt es illegal. Egal ob man nun nur sehen möchte wie die Qualität ist.
    Wenn dies gilt, dann gilt beim Bürger auch, wollte nur mal kurz rein sehen, ob es was für mich ist.

    Natürlich wird man sich nicht selbst an Bein pinkeln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  2. Inhouse Consultant SAP CRM (m/w)
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden-Päpinghausen
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Kickstarter: Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler
    Kickstarter
    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

    Pebble bietet mit dem Pebble Core eine neue Hardware an, die erstmals keine Smartwatch ist, sondern als Fitnesstracker genutzt werden kann. Sie wird auch nicht am Handgelenk getragen, sondern beispielsweise an der Kleidung oder am Schlüsselbund, und beinhaltet einen GPS-Empfänger.

  2. Virtual Reality: Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound
    Virtual Reality
    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

    Besserer 3D-Ton für Videos und das Oculus Rift: Facebook hat den 360-Grad-Sound-Spezialisten Two Big Ears übernommen. Für Entwickler bedeutet das kostenlosen Zugriff auf die Tools.

  3. Wirtschaftsminister Olaf Lies: Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring
    Wirtschaftsminister Olaf Lies
    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

    Die Bundesnetzagentur unterstützt das Recht der Telekom auf exklusives Vectoring. Doch der Vorsitzende des politischen Beirats der Behörde und niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) stellt sich öffentlich dagegen.


  1. 17:17

  2. 17:03

  3. 16:58

  4. 14:57

  5. 14:31

  6. 13:45

  7. 12:33

  8. 12:02